RIB Software AG· Gründung eines Joint Ventures mit einem global führenden Auftragsfertiger//Erhöhung der EBITDA Prognose


RIB Software AG / Schlagwort(e): Joint Venture/Prognose

12.09.2016 06:05

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt
durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------
Ad hoc-Meldung

RIB Software AG

- Gründung eines Joint Ventures mit einem global führenden
Auftragsfertiger

- Erhöhung der EBITDA Prognose

Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Art. 17 MMVO

Stuttgart, 12. September 2016 - Die RIB Software AG (ISIN DE000A0Z2XN6)
("RIB") hat mit einem weltweit führenden Auftragsfertiger die Gründung
eines Joint Ventures für eine international tätige web-basierte Plattform
für das Management von Bauprojekten, einschließlich des Designs, der
Kalkulation, der Kosten und des End-to-End Supply Chain Managements
vereinbart. RIB soll USD 60 Mio. in die USD 120 Mio. Joint Venture
Gesellschaft für einen 50 Prozent Anteil investieren und dem Joint Venture
auf der Grundlage eines Software Lizenzvertrages (Phase III) neueste iTWO
4.0 Cloud Technology Software für eine Lizenzgebühr in Höhe von USD 45 Mio.
zur Verfügung stellen. Zudem wird das Joint Venture Liefer- und
Herstellungsdienstleistungen von dem Auftragsfertiger beziehen.

Die RIB hebt ihre EBITDA Prognose für das Jahr 2016 von EUR 20 bis 25 Mio.
auf EUR 27 bis 32 Mio. an. Die Umsatzprognose bleibt unverändert.


12.09.2016 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
DGAP-Medienarchive unter www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch
Unternehmen: RIB Software AG
Vaihinger Str. 151
70567 Stuttgart
Deutschland
Telefon: +49 (0)711-7873-0
Fax: +49 (0)711-7873-311
E-Mail: info@rib-software.com
Internet: www.rib-software.com
ISIN: DE000A0Z2XN6
WKN: A0Z2XN
Indizes:  TecDAX
Börsen:  Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr
in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate
Exchange
 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service
---------------------------------------------------------------------------
zurück