United Internet AG

  • WKN: 508903
  • ISIN: DE0005089031
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 12.05.2017 | 04:53

Übernahmeangebot <DE0005089031 >; <DE0005545503>



Zielgesellschaft: Drillisch Aktiengesellschaft; Bieter: United Internet AG

WpÜG-Meldung übermittelt durch DGAP – ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Meldung ist der Bieter verantwortlich.



Veröffentlichung der Entscheidung zur Abgabe eines öffentlichen
Kaufangebots gemäß § 10 Abs. 1 in Verbindung mit §§ 29, 34 des
Wertpapiererwerbs- und Übernahmegesetzes (WpÜG)


Bieterin:
United Internet AG
Elgendorfer Straße 57
56410 Montabaur

ISIN: DE 0005089031 (WKN: 508903)

eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Montabaur unter HRB 5762

Zielgesellschaft:
Drillisch Aktiengesellschaft
Wilhelm-Röntgen-Straße 1-5
63477 Maintal

eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Hanau unter HRB 7384

ISIN: DE 0005545503 (WKN: 554550) / DE 000A2DAPD0 (WKN: A2DAPD)

Angaben der Bieterin:

Die United Internet AG (die 'Bieterin') hat heute entschieden, den
Aktionären der Drillisch Aktiengesellschaft anzubieten, ihre auf den
Inhaber lautenden Stückaktien der Drillisch Aktiengesellschaft mit einem
anteiligen Betrag des Grundkapitals von EUR 1,10 je Aktie im Wege eines
freiwilligen öffentlichen Übernahmeangebots gegen Zahlung einer
Geldleistung von EUR 50,00 je Stückaktie (der 'Angebotspreis') zu erwerben
(das 'Kaufangebot').

Das Barangebot erfolgt zu den in der Angebotsunterlage darzulegenden
Bedingungen, insbesondere unter der Bedingung der kartellrechtlichen
Freigabe. Die Angebotsunterlage für das öffentliche Übernahmeangebot und
weitere Informationen zu dem öffentlichen Übernahmeangebot werden im
Internet unter http://www.united-internet.de/investor-relations/uebernahme
veröffentlicht. Dort wird auch die genaue Frist für die Annahme des
Barangebots veröffentlicht werden.

Wichtiger Hinweis:

Diese Bekanntmachung ist weder ein Angebot zum Kauf noch eine Aufforderung
zur Abgabe eines Angebots zum Verkauf von Aktien der Drillisch
Aktiengesellschaft. Die endgültigen Bedingungen des Kaufangebots sowie
weitere das Kaufangebot betreffende Bestimmungen werden nach Gestattung der
Veröffentlichung der Angebotsunterlage durch die Bundesanstalt für
Finanzdienstleistungsaufsicht in der Angebotsunterlage mitgeteilt.
Investoren und Inhabern von Aktien der Drillisch Aktiengesellschaft wird
dringend empfohlen, die Angebotsunterlage sowie alle sonstigen im
Zusammenhang mit dem Angebot stehenden Dokumente zu lesen, sobald diese
bekannt gemacht worden sind, da sie wichtige Informationen enthalten
werden.

Soweit diese Mitteilung in die Zukunft gerichtete Aussagen enthält, auch
hinsichtlich des Übernahmeangebots, stellen diese keine Tatsachen dar und
sind durch Worte 'werden', 'erwarten', 'glauben', 'schätzen',
'beabsichtigen', 'anstreben', 'davon ausgehen' und ähnliche Wendungen
gekennzeichnet. Diese in die Zukunft gerichteten Aussagen bringen
Absichten, Ansichten oder gegenwärtige Erwartungen und Annahmen der United
Internet AG und der mit ihr gemeinsam handelnden Personen zum Ausdruck. Die
in die Zukunft gerichteten Aussagen beruhen auf gegenwärtigen Planungen,
Schätzungen und Prognosen, welche die United Internet AG und die mit ihr
gemeinsam handelnden Personen nach bestem Wissen vorgenommen haben, treffen
aber keine Aussage über ihre zukünftige Richtigkeit. Zukunftsgerichtete
Aussagen unterliegen Risiken, Ungewissheiten und sich verändernden
Begleitumständen, die meist nur schwer vorherzusagen sind und gewöhnlich
nicht im Einflussbereich der United Internet AG oder der mit ihr gemeinsam
handelnden Personen liegen. Diese Erwartungen und in die Zukunft gerichtete
Aussagen könnten sich als unzutreffend erweisen und die tatsächlichen
Entwicklungen können erheblich von in die Zukunft gerichteten Aussagen
abweichen. Die United Internet AG und die mit ihr gemeinsam handelnden
Personen übernehmen keine Pflicht, die in die Zukunft gerichteten Aussagen
hinsichtlich tatsächlicher Entwicklungen oder Ereignisse,
Rahmenbedingungen, Annahmen oder sonstiger Faktoren zu aktualisieren.

Montabaur, den 12. Mai 2017

United Internet AG

Der Vorstand

---------------------
Notiert: Die Aktien der Zielgesellschaft sind zum Handel im regulierten
Markt an der Frankfurter Wertpapierbörse (Prime Standard) zugelassen.

Ende der WpÜG-Meldung

12.05.2017 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
DGAP-Medienarchive unter www.dgap.de


Notiert: Bietergesellschaft:
Regulierter Markt in Berlin, Frankfurt (Prime
Standard); Freiverkehr in Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München,
Stuttgart, Tradegate Exchange

Zielgesellschaft:
Regulierter Markt in
Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München,
Stuttgart; Terminbörse EUREX

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC-Fokusbox

Cryptology Asset Group PLC: 120 % Kurspotenzial

GBC Research hat mit der Coverage der Cryptology Asset Group PLC (ISIN: MT0001770107) begonnen. Die Bewertung der führenden europäischen Investmentgesellschaft für Krypto-Assets und Blockchain-Unternehmen erfolgte mittels der Berechnung des Net Asset Value (NAV). Unter Berücksichtigung aller Beteiligungen ergibt sich zum 05. Juli 2021 eine GBC-Fair-NAV-Bewertung in Höhe von 1,04 Mrd. EUR. Daraus ergibt sich ein NAV je Cryptology-Aktie von 358,43 EUR. Daher empfiehlt GBC Research die Cryptology-Aktie zum Kauf und sieht ein Kurspotenzial von über 120 %.

News im Fokus

Vonovia SE: Job mit Zukunft: Rund 200 Auszubildende starten ihre Karriere bei Vonovia (News mit Zusatzmaterial)

30. Juli 2021, 12:28

Aktueller Webcast

Auto1 Group SE

Registrierung zum H1 2021 Trading Update der AUTO1 Group SE am 6. August um 15:30 Uhr MESZ

06. August 2021

Aktuelle Research-Studie

Vectron Systems AG

Original-Research: Vectron Systems AG (von GBC AG): Buy

30. Juli 2021