Joma Industrial Source Corp.

Nachricht vom 07.11.2014 | 18:51

Pflichtangebot; <AT0000A00Y78>



Zielgesellschaft: C.A.T. oil AG; Bieter: Joma Industrial Source Corp.

WpÜG-Meldung übermittelt durch DGAP – ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Meldung ist der Bieter verantwortlich.



Ergänzung zur Veröffentlichung gemäß § 35 Abs. 1 S. 1 i.V.m. § 10 Abs. 3
des
Wertpapiererwerbs- und Übernahmegesetzes (WpÜG) und
§ 2 Nr. 6 WpÜG-Anwendbarkeitsverordnung

Kontrollerwerberin:
Joma Industrial Source Corp.
142 Main Street,
Jipfa Building, 3rd floor,
Road Town, Tortola,
Britische Jungferninseln
Registernummer: 1769717

Zielgesellschaft:
C.A.T. oil AG
Kaerntner Ring 11-13
A-1010 Wien
Österreich
eingetragen im Firmenbuch beim Handelsgericht Wien unter FN 69011m

ISIN: AT0000A00Y78
WKN: A0JKWU (Inhaberstammaktien)

Die Joma Industrial Source Corp. ('Joma Industrial'), eine Gesellschaft
nach dem Recht der Britischen Jungferninseln mit Sitz in Road Town, Tortola
(Britische Jungferninseln), hat am 31. Oktober 2014 bekanntgemacht, dass
sie am 27. Oktober 2014 die mittelbare Kontrolle über die C.A.T. oil AG mit
Sitz in Wien (Österreich) erlangt und daher den Aktionären der C.A.T. oil
AG ein Pflichtangebot zu unterbreiten hat, ihre auf den Inhaber lautenden
Stückaktien der C.A.T. oil AG (ISIN: AT0000A00Y78) mit einem rechnerischen
Anteil am Grundkapital in Höhe von EUR 1,00 je Aktie (die 'C.A.T.
oil-Aktien') zu erwerben und dass sie beabsichtigt, den Aktionären der
C.A.T. oil AG anzubieten, die von ihnen gehaltenen C.A.T. oil-Aktien zu
einem Preis je C.A.T. oil-Aktie in Höhe des gewichteten durchschnittlichen
inländischen Börsenkurses der C.A.T. oil-Aktie während der letzten drei
Monate vor Veröffentlichung der Kontrollerlangung in bar zu erwerben (das
'Pflichtangebot').

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht hat der Joma Industrial
heute mitgeteilt, dass der gewichtete durchschnittliche inländische
Börsenkurs der C.A.T. oil-Aktie während der letzten drei Monate vor dem Tag
der Veröffentlichung der Kontrollerlangung am 31. Oktober 2014

EUR 15,23

beträgt. Joma Industrial wird daher im Rahmen des Pflichtangebots als
Gegenleistung für den Erwerb der C.A.T. oil-Aktien die Zahlung einer
Geldleistung in Höhe von EUR 15,23 je C.A.T. oil-Aktie anbieten. Das
Pflichtangebot ergeht im Übrigen zu den in der Angebotsunterlage
mitzuteilenden Bestimmungen und Bedingungen.

Die Veröffentlichung der Angebotsunterlage für das Pflichtangebot und
weiterer das Pflichtangebot betreffender Informationen erfolgt im Internet
unter:

http://www.joma-offer.de

Wichtiger Hinweis:

Diese Bekanntmachung ist weder ein Angebot zum Kauf noch eine Aufforderung
zur Abgabe eines Angebots zum Verkauf von Aktien der C.A.T. oil AG. Die
endgültigen Bedingungen des Pflichtangebots und weitere das Pflichtangebot
betreffende Bestimmungen werden nach Gestattung der Veröffentlichung der
Angebotsunterlage durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
in der Angebotsunterlage mitgeteilt. Investoren und Inhabern von Aktien der
C.A.T. oil AG wird dringend empfohlen, die Angebotsunterlage sowie alle
sonstigen im Zusammenhang mit dem Pflichtangebot stehenden Dokumente zu
lesen, sobald diese bekanntgemacht worden sind, da sie wichtige
Informationen enthalten werden.

Road Town, den 7. November 2014

Joma Industrial Source Corp.

Ende der WpÜG-Meldung

07.11.2014 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de


Notiert: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in
Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover und Stuttgart

GBC-Fokusbox

Northern Data: "Waren zum richtigen Zeitpunkt mit dem richtigen Konzept am Markt"

Kryptowährungen, allen voran Bitcoin, sind zuletzt mit deutlichen Steigerungen wieder in den Investorenfokus gerückt. Northern Data, ein Spezialist für High Performance Computing, zählt laut eigenen Angaben zu den weltweit führenden Anbietern für Infrastruktur im Bereich Bitcoin-Mining. Wir haben mit dem Gründer und CEO Aroosh Thillainathan über die Perspektiven für Bitcoin und die Wachstumsaussichten für die Northern Data gesprochen.

News im Fokus

Allianz SE: Allianz SE beschließt Kündigung nachrangiger Anleihen zur Rückzahlung im März 2021 (ISIN DE000A0GNPZ3 und ISIN XS0857872500)

18. Januar 2021, 21:28

Aktuelle Research-Studie

Northern Data AG

Original-Research: Northern Data AG (von GBC AG): Management Inverview

18. Januar 2021