Digital Turbine Media, Inc.

Nachricht vom 26.05.2021 | 02:59

Kontrollerlangung / Zielgesellschaft: Fyber N.V.; Bieter: Digital Turbine Media, Inc.

Digital Turbine Media, Inc. / Kontrollerlangung
Kontrollerlangung / Zielgesellschaft: Fyber N.V.; Bieter: Digital Turbine Media, Inc.

26.05.2021 / 02:59 CET/CEST
Veröffentlichung einer WpÜG-Mitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Bieter verantwortlich.


Veröffentlichung der Kontrollerlangung gemäß § 35 Abs. 1 in Verbindung mit § 10 Abs. 3 des Wertpapiererwerbs- und Übernahmegesetzes (WpÜG)

Bieterin:

Digital Turbine Media, Inc.
406 Blackwell St.
Durham, NC 27701
United States of America
eingetragen beim Secretary of State des Staates Delaware, USA, unter Nr. 333-214321-03

Zielgesellschaft:

Fyber N.V.
eingetragen im niederländischen Handelsregister (handelsregister van de Kamer van Koophandel) unter Nr. 54747805

Zweigniederlassung:
Wallstraße 9-13
10179 Berlin
Deutschland
eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Charlottenburg unter Nr. HRB 166541 B

WKN: A2P1Q5 / ISIN: NL0014433377

Die Digital Turbine Media, Inc. hat am 25. Mai 2021 durch den Erwerb von 400.000.000 auf den Inhaber lautenden Aktien der Fyber N.V., eine nach niederländischem Recht gegründete Aktiengesellschaft (naamloze vennootschap) ("Fyber" oder "Zielgesellschaft"), mit einem anteiligen Betrag am Grundkapital der Zielgesellschaft von EUR 0,10 je Aktie die Kontrolle (overwegende zeggenshap) gemäß § 35 Abs. 1 in Verbindung mit § 29 Abs. 2 WpÜG in Verbindung mit Section 5:70 und Section 1:1 des Gesetzes zur niederländischen Finanzmarktaufsicht (Wet op het financieel toezicht) über die Zielgesellschaft erlangt.

Die Bieterin hält aktuell unmittelbar 400.000.000 Stimmrechte von insgesamt 552.189.286 Stimmrechten der Zielgesellschaft. Dies entspricht einem Anteil von 72,44% der Gesamtzahl der Stimmrechte. Zudem erwartet die Bieterin, am 1. Juni 2021 weitere 123.553.108 Stimmrechte der Zielgesellschaft zu erhalten.

Mit dem vorgenannten Erwerb von 400.000.000 Stimmrechten der Zielgesellschaft durch die Bieterin hat auch die folgende Person am 25. Mai 2021 mittelbar die Kontrolle (overwegende zeggenschap) über die Zielgesellschaft erlangt:

Digital Turbine, Inc.

Die Digital Turbine, Inc., eingetragen beim Secretary of State des Staates Delaware, USA, unter der Registernummer 4423588, hält unmittelbar keine Aktien der Zielgesellschaft. Sie hält aber 100% der Anteile an der Bieterin. Daher werden der Digital Turbine, Inc. die insgesamt 552.189.286 unmittelbar von der Bieterin gehaltenen Stimmrechte der Zielgesellschaft (dies entspricht 72,44% der Gesamtzahl der Stimmrechte) nach § 30 Abs. 1 S. 1 Nr. 1 WpÜG in voller Höhe zugerechnet.

Die vorliegende Veröffentlichung gemäß § 35 Abs. 1 in Verbindung mit § 10 Abs. 3 WpÜG erfolgt daher zugleich auch im Namen von Digital Turbine, Inc. ("Weiterer Kontrollerwerber"), vertreten durch die Bieterin.

Die Bieterin wird gemäß § 35 Abs. 2 WpÜG nach Gestattung der Veröffentlichung der Angebotsunterlage durch die deutsche Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ("BaFin") ein Pflichtangebot an die außenstehenden Aktionäre der Zielgesellschaft zum Erwerb sämtlicher von ihnen gehaltenen Aktien an der Zielgesellschaft veröffentlichen, das nach derzeitiger Planung auch ein Delisting-Erwerbsangebot gemäß § 39 Abs. 2 S. 3 Nr. 1 BörsG enthalten wird, um den Widerruf der Zulassung sämtlicher Aktien der Zielgesellschaft zum Handel im Regulierten Markt der Frankfurter Wertpapierbörse zu ermöglichen. ("Pflichtangebot") Das Pflichtangebot erfolgt zu den in der Angebotsunterlage festgelegten Bestimmungen.

Die Angebotsunterlage (in Deutsch und einer nicht bindenden englischen Übersetzung), welche die detaillierten Bestimmungen des Angebots sowie weitere damit im Zusammenhang stehende Informationen enthält, wird im Internet unter

www.digitalturbine.com/notification-de

veröffentlicht. Zudem wird ein Hinweis auf die Veröffentlichung der Angebotsunterlage im Bundesanzeiger bekannt gemacht.

Die Bieterin wird mit der Veröffentlichung des Pflichtangebots auch die aus § 35 WpÜG und § 39 BörsG resultierenden Verpflichtungen des Weiteren Kontrollerwerbers erfüllen. Dieser wird daher kein gesondertes Pflichtangebot für die Aktien der Zielgesellschaft veröffentlichen.

Austin, Texas, USA, 25. Mai 2021

Digital Turbine Media, Inc.

Wichtige Informationen:

Diese Bekanntmachung stellt kein Angebot zum Kauf oder Tausch von Aktien der Zielgesellschaft oder der Bieterin oder des Weiteren Kontrollerwerbers oder eine Aufforderung zur Abgabe von Kauf- oder Tauschangeboten dar. Das Pflichtangebot wird ausschließlich zu den in der noch zu veröffentlichenden Angebotsunterlage enthaltenen Bedingungen unterbreitet werden. Investoren sowie Aktionären von Fyber wird geraten, die Angebotsunterlage sowie alle weiteren Dokumente hinsichtlich des Pflichtangebots zu lesen, die von der Digital Turbine Media, Inc. veröffentlicht werden.

Das Pflichtangebot wird unter alleiniger Geltung des Rechts der Bundesrepublik Deutschland und bestimmter anwendbarer Bestimmungen des US-Wertpapierrechts veröffentlicht.


26.05.2021 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC-Fokusbox

Kaufen: Vectron Systems AG legt verstärkt Fokus auf Digitalgeschäft

Nachdem die Vectron Systems AG bislang insbesondere Kassensysteme verkauft hat, wird nun das Digitalgeschäft stärker in den Fokus rücken. Damit sollen die wiederkehrenden Einnahmen und die Wertschöpfung je Kunde deutlich erhöht werden. Über Cloud-Module können die Kunden nun mehrere digitale Services, die sie sonst über viele Einzelverträge abdecken, direkt mit dem Erwerb der Vectron-Kassen über den Fachhandel dazubuchen. Wir haben die Vectron Systems AG im Rahmen eines DCF-Modells bewertet und ein Kursziel in Höhe von 21,15 € ermittelt und vergeben das Rating KAUFEN.

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: Rock Tech Lithium Inc. (von Montega AG): Kaufen Rock Tech Lithium Inc.

14. Juni 2021