PharmaSGP Holding SE

  • WKN: A2P4LJ
  • ISIN: DE000A2P4LJ5
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 27.08.2021 | 15:08

PharmaSGP Holding SE: Veröffentlichung gemäß § 111c AktG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

PharmaSGP Holding SE / Veröffentlichung gemäß § 111c AktG
27.08.2021 / 15:08
Veröffentlichung einer Mitteilung über Geschäfte mit nahestehenden Personen übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Veröffentlichung gemäß § 111c AktG

PharmaSGP Holding SE: Aufstockung und Rückführung der von der Mehrheitsaktionärin bereitgestellten Darlehensfinanzierung

Gräfelfing, 27. August 2021. Zur Finanzierung von Umsatzsteuerzahlungen im Zusammenhang mit dem Vollzug des im Juni 2021 bekanntgegebenen Erwerbs eines Produktportfolios von OTC-Marken von der GlaxoSmithKline Gruppe hat die PharmaSGP Holding SE mit Datum vom 26. August 2021 von der FUTRUE GmbH ein weiteres Gesellschafterdarlehen aufgenommen.

Die FUTRUE GmbH ist mehrheitlich an der PharmaSGP Holding SE beteiligt und steht ihrerseits im alleinigen Anteilsbesitz des Aufsichtsratsvorsitzenden der PharmaSGP Holding SE, so dass es sich bei der Darlehensfinanzierung um ein nach § 111c AktG veröffentlichungspflichtiges Geschäft der Gesellschaft mit einer nahestehenden Person handelt.

Das neu aufgenommene Gesellschafterdarlehen ist unbesichert und hat ein Volumen von EUR 12 Mio. Der Darlehenszins wird anhand einer noch durchzuführenden Benchmark-Analyse für den anwendbaren marktüblichen Zins festgelegt. Das Darlehen hat eine Mindestlaufzeit bis zum 31. Dezember 2021 und verlängert sich anschließend automatisch jeweils um weitere drei Monate bis längstens 31. Dezember 2022, sofern es nicht vom Darlehensgeber vor Verlängerung gekündigt wird. Die Gesellschaft wird das Darlehen jedoch noch vor Jahresende zurückführen, sobald die Umsatzsteuerzahlungen, zu deren Finanzierung das Darlehen aufgenommen wurde, der Gesellschaft vom Finanzamt rückerstattet werden.

Die FUTRUE GmbH hatte der Gesellschaft im Juni 2021 bereits ein Gesellschafterdarlehen im Betrag von EUR 85 Mio. zur Finanzierung des Erwerbs des oben genannten Produktportfolios gewährt. Dieses Gesellschafterdarlehen wird die Gesellschaft durch eine Bankenfinanzierung refinanzieren und in der Woche vom 30. August 2021 vollständig zurückführen.



27.08.2021 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC-Fokusbox

Kaufen: Aspermont Limited hat Turnaround abgeschlossen

Aspermont Limited ist der weltweit führende Anbieter von Business-to-Business-Medien (B2B) für den Rohstoffsektor. Mit einem neuen Management hat das Unternehmen seit 2016 den erfolgreichen Turnaround von einem traditionellen Medienunternehmen zu einem digitalen B2B-XaaS-Geschäftsmodell umgesetzt. Das Unternehmen hat diesen Turnaround im GJ 2020 abgeschlossen, als es sein erstes positives EBITDA-Ergebnis verzeichnete. Auf der Grundlage unseres DCF-Modells haben wir ein Kursziel von 0,09 AUD (0,06 Euro) pro Aktie ermittelt und vergeben das Rating KAUFEN.

News im Fokus

Deutsche Wohnen SE: Mitteilung an die Gläubiger der Deutsche Wohnen SE Wandelschuldverschreibung über 800 Mio. EUR mit Fälligkeit 2024 (ISIN DE000A2BPB84)

14. September 2021, 19:45

Aktueller Webcast

Stealth BioTherapeutics

Cantor Global Healthcare Conference Fireside Chat

30. September 2021

Aktuelle Research-Studie

FORTEC Elektronik Aktiengesellschaft

Original-Research: FORTEC Elektronik AG (von Montega AG): Kaufen

16. September 2021