Delivery Hero SE

  • WKN: A2E4K4
  • ISIN: DE000A2E4K43
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 08.04.2021 | 21:56

Delivery Hero SE: Veröffentlichung von wesentlichen Geschäften mit nahestehenden Personen gemäß § 111c AktG

Delivery Hero SE / Veröffentlichung gemäß § 111c AktG
08.04.2021 / 21:56
Veröffentlichung einer Mitteilung über Geschäfte mit nahestehenden Personen übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Delivery Hero SE: Veröffentlichung von wesentlichen Geschäften mit nahestehenden Personen gemäß § 111c AktG

Berlin, 8. April 2021

Die Delivery Hero SE, Berlin ("Delivery Hero") hat am 31. März 2021 mit der spanischen Gesellschaft Glovoapp23, S.L., Barcelona ("Glovo") sowie weiteren Investoren eine Vereinbarung über ein Investment von Delivery Hero in Höhe von ca. EUR 229 Mio. in Glovo gegen Zeichnung neu auszugebender Glovo-Anteile ("Investmentvereinbarung") abgeschlossen. Das Investment von Delivery Hero erfolgt im Rahmen der von Lugard Road Capital und der Luxor Capital Group angeführten Series F-Finanzierungsrunde von Glovo, welcher die Gesellschafterversammlung von Glovo mit Beschluss vom selben Tag zugestimmt hat. Im Rahmen dieser Series F-Finanzierungsrunde werden Glovo durch Delivery Hero sowie durch weitere Investoren Finanzmittel in Höhe von insgesamt ca. EUR 450 Mio. gegen Ausgabe von insgesamt 7.429.787 neuen Glovo-Anteilen bereitgestellt ("Series F-Finanzierungsrunde").

Glovo betreibt eine neuartige Multi-Category-Liefer-App und eine der weltweit führenden Lieferplattformen. Glovo wurde 2015 in Barcelona gegründet und ist in Südeuropa und EEMEA tätig. Die App verbindet Nutzer mit Restaurants, Lebensmittelketten, Apotheken und Einzelhandelsgeschäften und beinhaltet auch eine sogenannte "Anything"-Kategorie, die es Nutzern ermöglicht, alles zu bestellen, was sie in ihrer Stadt wünschen. Delivery Hero ist seit 2018 an Glovo beteiligt und hält zum Zeitpunkt des Abschlusses der Investmentvereinbarung bereits eine Beteiligung von ca. 36 % auf voll verwässerter Basis. Glovo gilt somit als eine Delivery Hero nahestehende Personen i. S. d. § 111a Abs. 1 Satz 2 AktG.

Gemäß den Bedingungen der Investmentvereinbarung erbringt Delivery Hero als Gegenleistung für die Ausgabe von 3.779.918 neuen Glovo-Anteilen eine Einlage in Höhe von ca. EUR 229 Mio. Der Ausgabepreis der durch Delivery Hero und die übrigen Investoren gezeichneten neuen Glovo-Anteile beträgt EUR 60,50 je Anteil als Bareinlage. Die Series F-Finanzierungsrunde erfolgt auf Basis einer marktkonformen Pre-Money-Eigenkapitalbewertung von Glovo auf voll verwässerter Basis. Der Ausgabepreis wurde dabei von Glovo und den führenden Investoren auf Grundlage marktgerechter Bewertungsverfahren festgelegt. Die Konditionen der Investmentvereinbarung und des Ausgabepreises sind nach Einschätzung des Vorstands von Delivery Hero als angemessen und marktüblich zu bewerten.

Der Aufsichtsrat von Delivery Hero hat dem Abschluss der Investmentvereinbarung im Vorfeld zugestimmt.

Mit Durchführung (Closing) der Series F-Finanzierungsrunde hält Delivery Hero nunmehr 12.705.550 Glovo-Anteile, was einer Beteiligung von ca. 37% auf voll verwässerter Basis entspricht. Delivery Hero und die übrigen Investoren werden ihre zugesagten Bareinlagen bis vorrausichtlich Mitte April 2021 an Glovo leisten.

Im Zusammenhang mit der Series F-Finanzierungsrunde haben Delivery Hero, Glovo und die übrigen Investoren ferner die bestehende Gesellschaftervereinbarung mit üblichen Klauseln zur Regelung der Rechte und Pflichten der Gesellschafter untereinander sowie gegenüber Glovo angepasst.

Glovo beabsichtigt, den Erlös aus der Serie-F-Finanzierungsrunde in den Ausbau seiner Präsenz in den 20 Märkten, in denen das Unternehmen derzeit tätig ist, zu investieren. Ein weiterer Fokus wird auf dem Wachstum des neu gegründeten Geschäftsbereichs Q-Commerce liegen, der einen wesentlichen Teil des strategischen Engagements für Multi-Category-Lieferungen in diesen Märkten darstellt.

Im Laufe des Jahres 2020 verzeichnete Glovo ein starkes Umsatzwachstum mit einem Anstieg der Bestellungen, des Brutto-Transaktionswerts und der Umsätze im Vergleich zum Jahr 2019. Delivery Hero ist seit 2018 an Glovo beteiligt und kann durch die Beteiligung an der Series F-Finanzierungsrunde seine strategische Beteiligung als größte Gesellschafterin von Glovo aufrechterhalten.


Berlin, im April 2021

Der Vorstand



08.04.2021 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

IPO im Fokus

MIT SICHERHEIT AUFS PARKETT. UNSER BÖRSENGANG ZUR WACHSTUMSBESCHLEUNIGUNG

ISIN: DE000A3CM708
Grundkapital (vor IPO): 3.120.000 EUR
Angebotene Aktien: bis zu 690.000 Aktien
Zeichnungsfrist: 11.10.2021 bis voraus. 25.10.2021
Bookbuildingspanne: 3,30 bis 3,60 Euro
Börse: Börse Düsseldorf

Rechtlich maßgeblicher Wertpapierprospekt auf sdm-se.de

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC im Fokus

Börsengang sdm SE: Attraktives Investment

Der Sicherheitsdienstleister sdm SE führt derzeit einen Börsengang am Primärmarkt der Börse Düsseldorf durch. Die Mittel des Börsengangs sollen die Wachstumsstrategie finanzieren und die Ertragskraft deutlich steigern. Im Rahmen unseres DCF-Bewertungsmodells haben wir einen fairen Unternehmenswert (Post Money) zum Ende des Geschäftsjahres 2022 in Höhe von 15,23 Mio. € bzw. 4,09 € je sdm-Aktie ermittelt. Unter einem Preis von 3,50 € pro Aktie sehen wir sdm als ein attraktives Investment und stufen die Aktie mit dem Rating „Kaufen“ ein.

News im Fokus

Continental passt Ausblick für das Geschäftsjahr 2021 an und veröffentlicht vorläufige Kennzahlen für das dritte Quartal 2021

22. Oktober 2021, 14:11

Aktueller Webcast

TRATON SE

Pressekonferenz – Zwischenmitteilung 9M 2021 - Webcast

28. Oktober 2021

Aktuelle Research-Studie

Aves One AG

Original-Research: Aves One AG (von GBC AG): Halten

21. Oktober 2021