OSRAM Licht AG

  • WKN: LED400
  • ISIN: DE000LED4000
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 06.08.2020 | 12:20

OSRAM Licht AG: Veröffentlichung gemäß §§ 40 Abs. 1 S. 1, 43 Abs. 2 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

OSRAM Licht AG
06.08.2020 / 12:20
Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Bekanntmachung gemäß §§ 40 Abs. 1 S.1, 43 Abs. 2 WpHG

Mit Stimmrechtsmitteilungen vom 10. Juli 2020 hat uns die ams AG, Premstätten, Österreich, mitgeteilt, dass sie am 8. Juli 2020 die Schwelle von 25% der Stimmrechte an der OSRAM Licht AG im Sinne der §§ 33, 34 WpHG überschritten hat.

In diesem Zusammenhang hat uns die ams AG am 5. August 2020 nach § 43 Abs. 1 S. 1, 3 und 4 WpHG Folgendes mitgeteilt:

1. Der Erwerb der Stimmrechte an der OSRAM Licht AG dient strategischen Zielen.

2. Ein Erwerb von weiteren Stimmrechten an der OSRAM Licht AG innerhalb der nächsten zwölf Monate ist beabsichtigt.

3. Die ams AG beabsichtigt, im Aufsichtsrat der OSRAM Licht AG in einer ihrer Beteiligung an der OSRAM Licht AG angemessenen Weise vertreten zu sein. Bei zukünftigen Entscheidungen über die Besetzung des Vorstands der OSRAM Licht AG wären daher auch Vertreter der ams AG in diese Entscheidungsfindung eingebunden.

4. Es ist derzeit keine wesentliche Änderung der Kapitalstruktur der OSRAM Licht AG, insbesondere im Hinblick auf das Verhältnis von Eigen- und Fremdfinanzierung und die Dividendenpolitik, beabsichtigt.

Der Erwerb der Beteiligung an der OSRAM Licht AG, der zum Überschreiten der vorgenannten Stimmrechtsmeldeschwellen führte, erfolgte unter der Verwendung von Eigen- und Fremdmitteln.



06.08.2020 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC-Fokusbox

Northern Data: "Waren zum richtigen Zeitpunkt mit dem richtigen Konzept am Markt"

Kryptowährungen, allen voran Bitcoin, sind zuletzt mit deutlichen Steigerungen wieder in den Investorenfokus gerückt. Northern Data, ein Spezialist für High Performance Computing, zählt laut eigenen Angaben zu den weltweit führenden Anbietern für Infrastruktur im Bereich Bitcoin-Mining. Wir haben mit dem Gründer und CEO Aroosh Thillainathan über die Perspektiven für Bitcoin und die Wachstumsaussichten für die Northern Data gesprochen.

News im Fokus

Allianz SE: Allianz SE beschließt Kündigung nachrangiger Anleihen zur Rückzahlung im März 2021 (ISIN DE000A0GNPZ3 und ISIN XS0857872500)

18. Januar 2021, 21:28

Aktuelle Research-Studie

Northern Data AG

Original-Research: Northern Data AG (von GBC AG): Management Inverview

18. Januar 2021