Leifheit Aktiengesellschaft

  • WKN: 646450
  • ISIN: DE0006464506
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 24.06.2021 | 17:17

Leifheit Aktiengesellschaft: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

Leifheit Aktiengesellschaft
24.06.2021 / 17:17
Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Alantra EQMC Asset Management SGIIC, S.A., Madrid, Spanien, hat der Leifheit AG am 24. Juni 2021 folgende Mitteilung nach § 43 Abs. 1 WpHG übermittelt:

'Dear Sir or Madam,

By voting rights notification dated 17 June 2021 (as amended on 21 June 2021), Alantra EQMC Asset Management SGIIC, S.A., Madrid, Spain ('Alantra EQMC'), notified that on 14 June 2021 Alantra EQMC exceeded the threshold of 15% of the voting rights in Leifheit Aktiengesellschaft ('Leifheit') in accordance with sections 33, 34 WpHG. Alantra EQMC holds no voting rights in Leifheit directly; all voting rights are rather held by funds managed by Alantra EQMC.

In this context we inform you pursuant to section 43 paragraph 1 sentence 3 WpHG as follows:

  1. The acquisition of the voting rights in Leifheit serves to generate trading profits.
  2. Depending on the stock market price and the general economic situation of Leifheit, Alantra EQMC might acquire further voting rights within the next twelve months.
  3. It is intended, by expressing opinions and/or deliberations, to exert influence on the appointment or removal of members of the administrative, managing and supervisory bodies of Leifheit.
  4. Depending on the success of the ongoing management strategy, market conditions and available transaction opportunities, Alantra EQMC would evaluate proposing to the relevant bodies of Leifheit introducing relevant changes to the capital structure or the dividend policy.

The acquisition of the shareholding of approximately 15.42% of the voting rights in Leifheit by Alantra EQMC, which led to the aforementioned voting rights notification threshold being exceeded, was financed by the equity of the funds managed by Alantra EQMC.'



24.06.2021 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Interview im Fokus

„Eine Investition in Mutares lohnt sich“

Mutares ist ein europaweit führender Private-Equity-Investor, der sich auf Sondersituationen wie Abspaltungen von großen Konzernen oder Turnaround- und Nachfolgesituationen spezialisiert hat. Ziel ist es, mit den Investments einen Return auf das eingesetzte Kapital von 7 bis 10 zu erzielen. Mit der jüngsten Mittelfristprognose hat der Münchner Finanzinvestor auf Basis von 5 Mrd. Euro Konzernumsatz eine Nettorendite für die börsennotierte Holding von 1,8 bis 2,2 % in Aussicht gestellt. In der Mitte der Zielspanne wird somit ein Nettogewinn von circa 100 Mio. Euro anvisiert. Hauck & Aufhäuser hat in der jüngsten Analyse ein Buy-Rating mit Kursziel für Mutares von 37,50 Euro ausgegeben.

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC-Fokusbox

Kaufen: Aspermont Limited hat Turnaround abgeschlossen

Aspermont Limited ist der weltweit führende Anbieter von Business-to-Business-Medien (B2B) für den Rohstoffsektor. Mit einem neuen Management hat das Unternehmen seit 2016 den erfolgreichen Turnaround von einem traditionellen Medienunternehmen zu einem digitalen B2B-XaaS-Geschäftsmodell umgesetzt. Das Unternehmen hat diesen Turnaround im GJ 2020 abgeschlossen, als es sein erstes positives EBITDA-Ergebnis verzeichnete. Auf der Grundlage unseres DCF-Modells haben wir ein Kursziel von 0,09 AUD (0,06 Euro) pro Aktie ermittelt und vergeben das Rating KAUFEN.

Aktueller Webcast

Stealth BioTherapeutics

Cantor Global Healthcare Conference Fireside Chat

30. September 2021

Aktuelle Research-Studie

FORTEC Elektronik Aktiengesellschaft

Original-Research: FORTEC Elektronik AG (von Montega AG): Kaufen

23. September 2021