IMMOFINANZ AG

  • WKN: A2JN9W
  • ISIN: AT0000A21KS2
  • Land: Österreich

Nachricht vom 01.07.2021 | 15:39

IMMOFINANZ AG: Veröffentlichung gemäß § 135 Abs. 2 BörseG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

IMMOFINANZ AG
01.07.2021 / 15:39
Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Beteiligungsmeldung gem §§ 130 bis 134 BörseG 2018

Wien, 1.7.2021

Überblick
 

1. Emittent: IMMOFINANZ AG
2. Grund der Mitteilung: Sonstiges
3. Meldepflichtige Person
Günther Walcher
4. Namen der Aktionäre: RPPK Immo GmbH
5. Datum der Schwellenberührung: 29.6.2021

6. Gesamtposition der meldepflichtigen Person

  Prozentanteile der Stimmrechte, die zu Aktien gehören (7.A) Prozentanteile der Stimmrechte, die die Finanz-/sonstigen Instrumente repräsentieren (7.B.1 + 7.B.2)

Summe von
7.A + 7.B in %

Gesamtzahl der Stimmrechte des Emittenten
Situation am
Tag der Schwellenberührung
0,00 % 0,00 % 0,00 % 0
Situation in der vorherigen Meldung (sofern anwendbar) 0,00 % 10,57 % 10,57 %  
 


Details
7. Details über die gehaltenen Instrumente am Tag der Berührung der Schwelle:

A: Stimmrechte, die zu Aktien gehören

ISIN der Aktien
Anzahl der Stimmrechte Prozentanteil der Stimmrechte
Direkt
(§ 130 BörseG 2018)
Indirekt
(§ 133 BörseG 2018)
Direkt
(§ 130 BörseG 2018)
Indirekt
(§ 133 BörseG
2018)
         
Subsumme A    
 
B 1: Finanzinstrumente / sonstige Instrumente gem § 131 Abs 1 Z 1 BörseG 2018

Art des Instruments

Verfalldatum

Ausübungsfrist
Anzahl der Stimmrechte die erworben werden können
Prozentanteil der Stimmrechte
Pflichtwandelanleihe 23.7.2023 n.a. 0 0,00 %
    Subsumme B.1 0 0,00 %
 
B 2: Finanzinstrumente / sonstige Instrumente gem § 131 Abs 1 Z 2 BörseG 2018
Art des Instruments Verfalldatum Ausübungsfrist Physisches oder Cash Settlement Anzahl der Stimmrechte Prozentanteil der Stimmrechte
AT0000A21KS2 n.a. 31.3.2021 Physisch/Cash 0 0,00 %
      Subsumme B.2 0 0,00 %
 


8. Information in Bezug auf die meldepflichtige Person:

Volle Kette der kontrollierten Unternehmen, über die die Stimmrechte und/oder Finanz-/sonstigen Instrumente gehalten werden, beginnend mit der obersten kontrollierenden natürlichen oder juristischen Person:

Ziffer Name Direkt kontrolliert durch Ziffer Direkt gehaltene Stimmrechte in Aktien (%) Direkt gehaltene Finanz-/sonstige Instrumente (%) Total von beiden (%)
1 Günther Walcher        
2 Aggregate Holdings S.A. 1      
3 Revenite Austria Holdings S.A. 2      
4 Revenite Austria S.à r.l. 3 0,00 % 0,00 % 0,00 %
           
 

9. Im Falle von Stimmrechtsvollmacht
Datum der Hauptversammlung: -
Stimmrechtsanteil nach der Hauptversammlung: - entspricht - Stimmrechten

10. Sonstige Kommentare:
RPPK Immo GmbH, FN 525728 f, hat ein Stammkapital von EUR 35.000. Davon hielt bislang die RPR Privatstiftung einen Geschäftsanteil, der einer Stammeinlage von EUR 17.510 (50,03 %) entspricht, und EUROVEA Services, s.r.o. einen Geschäftsanteil, der EUR 17.490 (49,97 %) entspricht.

Mit Adhoc-Mitteilung vom 29.6.2021 hat die Immofinanz AG berichtet, dass die RPR Privatstiftung ihren gesamten Geschäftsanteil an der RPPK Immo GmbH am 29.6.2021 an die EUROVEA Services, s.r.o. übertragen hat.

Die am 29.1.2021 aufschiebend bedingt vereinbarte Abtretung dieses 50,03%-Geschäftsanteils von der RPR Privatstiftung an die Revenite Austria S.à r.l. ist dadurch unmöglich geworden, weil RPR Privatstiftung nicht mehr Eigentümerin dieses Geschäftsanteils ist und ihn daher nicht mehr an Revenite Austria S.à r.l. übertragen kann. Weiters ist die RPR Privatstiftung der Ansicht, dass der Abtretungsvertrag vom 29.1.2021 nicht mehr aufrecht ist.

Herr Walcher ist somit nicht indirekter Gesellschafter der RPPK Immo GmbH geworden.

Wien am 1.7.2021
 



01.07.2021 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC-Fokusbox

Kaufen: Aspermont Limited hat Turnaround abgeschlossen

Aspermont Limited ist der weltweit führende Anbieter von Business-to-Business-Medien (B2B) für den Rohstoffsektor. Mit einem neuen Management hat das Unternehmen seit 2016 den erfolgreichen Turnaround von einem traditionellen Medienunternehmen zu einem digitalen B2B-XaaS-Geschäftsmodell umgesetzt. Das Unternehmen hat diesen Turnaround im GJ 2020 abgeschlossen, als es sein erstes positives EBITDA-Ergebnis verzeichnete. Auf der Grundlage unseres DCF-Modells haben wir ein Kursziel von 0,09 AUD (0,06 Euro) pro Aktie ermittelt und vergeben das Rating KAUFEN.

News im Fokus

Vonovia SE: Vonovia verkauft Berliner Wohnungsbestände aus dem Zukunfts- und Sozialpakt Wohnen

17. September 2021, 12:40

Aktueller Webcast

Stealth BioTherapeutics

Cantor Global Healthcare Conference Fireside Chat

30. September 2021

Aktuelle Research-Studie

CR Capital AG

Original-Research: CR Capital AG (von First Berlin Equity Research GmbH): Buy

17. September 2021