Gesco AG

  • WKN: A1K020
  • ISIN: DE000A1K0201
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 01.03.2021 | 17:54

Gesco AG: Veröffentlichung gemäß § 43 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

Gesco AG
01.03.2021 / 17:54
Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Herr Norman Rentrop, Deutschland, und die Investmentaktiengesellschaft für langfristige Investoren TGV, Bonn, Deutschland, haben uns am 23.12.2020 gem. § 33 Abs. 1 WpHG mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil am 22.12.2020 die Schwelle von 15 % überschritten und an diesem Tag 15,05 % betragen hat. Unter Bezugnahme auf diese Mitteilung haben uns Herr Norman Rentrop und die Investmentaktiengesellschaft für langfristige Investoren TGV hinsichtlich der mit dem Erwerb der Stimmrechte verfolgten Ziele und der Herkunft der für den Erwerb verwendeten Mittel gemäß § 43 Abs. 1 WpHG wie folgt informiert:

1. Herr Norman Rentrop
  • Ich betrachte die Beteiligung an der Gesco AG als langfristiges Investment. Die Investition dient langfristig der Erzielung von Handelsgewinnen.
  • Ich beabsichtige, innerhalb der nächsten zwölf Monate weitere Stimmrechte durch Erwerb oder auf sonstige Weise zu erlangen.
  • Gegenwärtig wird eine Einflussnahme auf die Besetzung von Verwaltungs-, Leitungs- und Aufsichtsorganen der Gesco AG nicht angestrebt.
  • Wesentliche Änderungen der Kapitalstruktur der Gesco AG, insbesondere im Hinblick auf das Verhältnis von Eigen- und Fremdfinanzierung sowie der Dividendenpolitik werden gegenwärtig nicht angestrebt.
Die Stimmrechte wurden mit Eigenmitteln erworben.

2. 
Investmentaktiengesellschaft für langfristige Investoren TGV
  • Die Investmentaktiengesellschaft für langfristige Investoren TGV betrachtet die Beteiligung an der Gesco AG als langfristiges Investment. Die Investition dient langfristig der Erzielung von Handelsgewinnen.
  • Wir beabsichtigen, innerhalb der nächsten zwölf Monate weitere Stimmrechte durch Erwerb oder auf sonstige Weise zu erlangen.
  • Gegenwärtig wird eine Einflussnahme auf die Besetzung von Verwaltungs-, Leitungs- und Aufsichtsorganen der Gesco AG nicht angestrebt.
  • Wesentliche Änderungen der Kapitalstruktur der Gesco AG, insbesondere im Hinblick auf das Verhältnis von Eigen- und Fremdfinanzierung sowie der Dividendenpolitik werden gegenwärtig nicht angestrebt.
Die Stimmrechte wurden mit Eigenmitteln erworben.
 


01.03.2021 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC-Fokusbox

11 Perlen im „GBC Fonds Champions 2021“

Im Rahmen der aktuellen Studie „GBC Fonds Champions 2021“ haben wir elf versteckte Fondsperlen mit dem Kriterium einer Mindestbewertung von 4 von 5 GBC-Falken ausgewählt. Auch tragen wir dem gesteigerten Investoreninteresse nach nachhaltigen Investments Rechnung und haben drei nachhaltige Fonds ausgewählt. Übrigens, die Fonds aus unserer letzten Ausgabe haben im Schnitt eine Performance von plus 31,8 % erreicht.

News im Fokus

Deutsche Post AG übertrifft Q1 Erwartungen deutlich und erhöht Ergebnisprognose für 2021

09. April 2021, 16:05

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: Valneva SE (von First Berlin Equity Research GmbH): Kaufen Valneva SE

09. April 2021