Fritz Nols AG

  • WKN: 507090
  • ISIN: DE0005070908
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 09.12.2008 | 18:40

Fritz Nols Global Equity Services AG i. Ins.: Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung


Fritz Nols Global Equity Services AG i. Ins. / Veröffentlichung einer
Mitteilung nach § 21 Abs. 1 WpHG (Aktie)

Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung, übermittelt durch die DGAP -
ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

Frankfurt, 09. Dezember 2008. Der Gesellschaft sind am 04. Dezember 2008 folgende Mitteilungen zugegangen: Die Equity Trust (Singapore) Ltd., Singapore, Singapore, hat uns nach § 21 Abs. 1 WpHG mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an unserer Gesellschaft am 03.10.2008 die Schwellen von 3 % und 5 % überschritten hat und zu diesem Tag 9,38 % (112.500 Stimmrechte) beträgt. Die Equity Trust (Singapore) Ltd., Singapore, Singapore, hat uns nach § 21 Abs. 1 WpHG mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an unserer Gesellschaft am 06.10.2008 die Schwelle von 10 % überschritten hat und zu diesem Tag 12,29 % (147.500 Stimmrechte) beträgt. Die Equity Trust (Singapore) Ltd., Singapore, Singapore, hat uns nach § 21 Abs. 1 WpHG mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an unserer Gesellschaft am 25.11.2008 die Schwelle von 15 % überschritten hat und zu diesem Tag 17,50 % (210.000 Stimmrechte) beträgt. Die Equity Trust Group, Luxemburg, Luxemburg, hat uns nach § 21 Abs. 1 WpHG mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an unserer Gesellschaft am 03.10.2008 die Schwellen von 3 und 5 % überschritten hat und zu diesem Tag 9,38 % (112.500 Stimmrechte) beträgt. Diese Stimmrechte werden ihr in voller Höhe nach § 22 Abs.1 S. 1 Nr. 1 WpHG zugerechnet. Zugerechnete Stimmrechte werden dabei über folgende von ihr kontrollierte Unternehmen, deren Stimmrechtsanteil an der Fritz Nols Global Equity Services AG i. Insolvenz jeweils 3 % oder mehr beträgt, gehalten: Equity Trust (Singapore) Ltd. Die Equity Trust Group, Luxemburg, Luxemburg, hat uns nach § 21 Abs. 1 WpHG mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an unserer Gesellschaft am 06.10.2008 die Schwelle von 10 % überschritten und zu diesem Tag 12,29 % (147.500 Stimmrechte) beträgt. Diese Stimmrechte sind ihr nach § 22 Abs. 1 S. 1 Nr. 1 WpHG in voller Höhe zuzurechnen. Zugerechnete Stimmrechte werden dabei über folgende von ihr kontrollierte Unternehmen, deren Stimmrechtsanteil an der Fritz Nols Global Equity Services AG i. Insolvenz jeweils 3 % oder mehr beträgt, gehalten: Equity Trust (Singapore) Ltd. Die Equity Trust Group, Luxemburg, Luxemburg, hat uns nach § 21 Abs. 1 WpHG mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an unserer Gesellschaft am 25.11.2008 die Schwelle von 15 % überschritten und zu diesem Tag 17,50 % (210.000 Stimmrechte) beträgt. Diese Stimmrechte sind ihr nach § 22 Abs. 1 S. 1 Nr. 1 WpHG in voller Höhe zuzurechnen. Zugerechnete Stimmrechte werden dabei über folgende von ihr kontrollierte Unternehmen, deren Stimmrechtsanteil an der Fritz Nols Global Equity Services AG i. Insolvenz jeweils 3 % oder mehr beträgt, gehalten: Equity Trust (Singapore) Ltd. Die Da Vinci Invest Ltd., Zürich, Schweiz, hat uns gem. § 21 Abs. 1 WpHG mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an unserer Gesellschaft am 03.10.2008 die Schwellen von 3 und 5 % überschritten hat und zu diesem Tag 9,38 % (112.500 Stimmrechte) beträgt. Diese werden ihr in voller Höhe nach § 22 Abs. 1 S. 1 Nr. 6 WpHG zugerechnet. Von folgenden Aktionären, deren Stimmrechtsanteil an der Fritz Nols Global Equity Services AG i. Insolvenz jeweils 3 % oder mehr beträgt, werden ihr dabei Stimmrechte zugerechnet: Equity Trust (Singapore) Ltd. Die Da Vinci Invest Ltd., Zürich, Schweiz, hat uns nach § 21 Abs. 1 WpHG mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an unserer Gesellschaft am 06.10.2008 die Schwelle von 10 % überschritten hat und zu diesem Tag 12,29 % (147.500 Stimmrechte) beträgt. Diese Stimmrechte werden ihr in voller Höhe nach § 22 Abs. 1 S. 1 Nr. 6 WpHG zugerechnet. Von folgenden Aktionären, deren Stimmrechtsanteil an der Fritz Nols Global Equity Services AG i. Insolvenz jeweils 3 % oder mehr beträgt, werden ihr dabei Stimmrechte zugerechnet: Equity Trust (Singapore) Ltd. Die Da Vinci Invest Ltd., Zürich, Schweiz, hat uns nach § 21 Abs. 1 WpHG mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an unserer Gesellschaft am 07.10.2008 die Schwelle von 15 % und 20 % überschritten hat und zu diesem Tag 23,45 % (281.390 Stimmrechte) beträgt. Davon sind ihr nach § 22 Abs. 1 S. 1 Nr. 6 WpHG 12,29 % (147.500 Stimmrechte) zuzurechnen. Von folgenden Aktionären, deren Stimmrechtsanteil an der Fritz Nols Global Equity Services AG i. Insolvenz jeweils 3 % oder mehr beträgt, werden ihr dabei Stimmrechte zugerechnet: Equity Trust (Singapore) Ltd. Die Da Vinci Invest Ltd., Zürich, Schweiz, hat uns nach § 21 Abs. 1 WpHG mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an unserer Gesellschaft am 25.11.2008 die Schwelle von 25 % überschritten hat und zu diesem Tag 28,66 % (343.890 Stimmrechte) beträgt. Davon sind ihr nach § 22 Abs. 1 S. 1 Nr. 6 WpHG 17,50 % (210.000 Stimmrechte) zuzurechnen. Von folgenden Aktionären, deren Stimmrechtsanteil an der Fritz Nols Global Equity Services AG i. Insolvenz jeweils 3 % oder mehr beträgt, werden ihr dabei Stimmrechte zugerechnet: Equity Trust (Singapore) Ltd. Herr Guido Mülli, Schweiz, hat uns nach § 21 Abs. 1 WpHG mitgeteilt, dass sein Stimmrechtsanteil an unserer Gesellschaft am 05.06.2008 die Schwelle von 25 % unterschritten hat und zu diesem Tag 23,95 % (287.400 Stimmrechte) beträgt. Herr Guido Mülli, Schweiz, hat uns nach § 21 Abs. 1 WpHG mitgeteilt, dass sein Stimmrechtsanteil an unserer Gesellschaft am 03.10.2008 die Schwellen von 20 % und 15 % unterschritten hat und zu diesem Tag 11,16 % (133.890 Stimmrechte) beträgt. Herr Guido Mülli, Schweiz, hat uns nach § 21 Abs. 1 WpHG mitgeteilt, dass sein Stimmrechtsanteil an unserer Gesellschaft am 07.10.2008 die Schwellen von 10 %, 5 % und 3 % unterschritten hat und zu diesem Tag 0 % (Null Stimmrechte) beträgt. Herr Frank Scheunert, Vereinigte Arabische Emirate, hat uns nach § 21 Abs. 1 WpHG mitgeteilt, dass sein Stimmrechtsanteil an unserer Gesellschaft am 28.11.2008 die Schwellen von 3 % und 5 % überschritten hat und an diesem Tag 5,83 % (70.000 Stimmrechte) beträgt. Die EXchange Investors N.V. Amsterdam, Niederlande, hat uns nach § 21 Abs. 1 WpHG mitgeteilt, dass ihre Stimmrechtsanteil an unserer Gesellschaft am 05.12.2008 die Schwellen von 3 %, 5 % und 10 % überschritten hat und zu diesem Tag 11,64 % (139.694 Stimmrechte) beträgt. Die Fritz Nols Global Equity Services AG i. Ins. wurde 1975 gegründet und notiert seit 1998 im geregelten Markt der Frankfurter Wertpapierbörse. Im April 2004 musste der Geschäftsbetrieb aufgrund drohender Insolvenz eingestellt werden. Seitdem befindet sich die Gesellschaft im Regelinsolvenzverfahren. Herausgeber Fritz Nols Global Equity Services AG i. Ins. hier vertreten durch den Vorstand Postanschrift des Vorstandes: Cecilienallee 59 40474 Düsseldorf Fon +49 211 6504982 Fax +49 1212 622333112 ISIN DE0005070908 WKN 507090 Börsen: Geregelter Markt Frankfurt (General Standard); Freiverkehr Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Stuttgart 09.12.2008 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP
Sprache: Deutsch Emittent: Fritz Nols Global Equity Services AG i. Ins. Bleichstr. 2-4 60313 Frankfurt Deutschland Internet: www.nols.de Ende der Mitteilung DGAP News-Service

Event im Fokus

How to Vergütungsbericht?

Im Zulauf auf die neue Berichtssaison adressiert das hkp/// group Tutorial die wichtigsten Neuerungen für die Kommunikation von Vorstands- und Aufsichtsratsvergütung im Vergütungsbericht.

Mittwoch, 18. August 2021, 14:00 -15:30 Uhr

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC-Fokusbox

Cryptology Asset Group PLC: 120 % Kurspotenzial

GBC Research hat mit der Coverage der Cryptology Asset Group PLC (ISIN: MT0001770107) begonnen. Die Bewertung der führenden europäischen Investmentgesellschaft für Krypto-Assets und Blockchain-Unternehmen erfolgte mittels der Berechnung des Net Asset Value (NAV). Unter Berücksichtigung aller Beteiligungen ergibt sich zum 05. Juli 2021 eine GBC-Fair-NAV-Bewertung in Höhe von 1,04 Mrd. EUR. Daraus ergibt sich ein NAV je Cryptology-Aktie von 358,43 EUR. Daher empfiehlt GBC Research die Cryptology-Aktie zum Kauf und sieht ein Kurspotenzial von über 120 %.

News im Fokus

Infineon Technologies AG: POSITIVE ENTWICKLUNG VON ERGEBNIS UND FREE-CASH-FLOW. UMSATZWACHSTUM TROTZ SCHWIERIGER LIEFERSITUATION. STARKES SCHLUSSQUARTAL ERWARTET

03. August 2021, 07:30

Aktueller Webcast

HelloFresh SE

Q2 2020 Results Webcast

10. August 2021

Aktuelle Research-Studie

CLIQ Digital AG

Original-Research: CLIQ Digital AG (von Montega AG): Kaufen

04. August 2021