Fabasoft AG

  • WKN: 922985
  • ISIN: AT0000785407
  • Land: Österreich

Nachricht vom 28.01.2021 | 19:00

Fabasoft AG: Veröffentlichung gemäß § 135 Abs. 2 BörseG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

Fabasoft AG
28.01.2021 / 19:00
Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Beteiligungsmeldung gem §§ 130 bis 134 BörseG 2018

Linz, 28.1.2021

Überblick
O Meldung erfolgt nach Fristablauf

Achtung: Gem § 137 BörseG 2018 ist das Ruhen der Stimmrechte zu beachten, wenn eine Person gegen die Beteiligungsmeldepflicht verstößt.

1. Emittent: Fabasoft AG
2. Grund der Mitteilung: Erwerb/Veräußerung von Aktien (Stimmrechten)
3. Meldepflichtige Person
Name: Fallmann & Bauernfeind Privatstiftung
Sitz: Linz
Staat: Österreich
4. Namen der Aktionäre: FB Beteiligungen GmbH, 4070 Eferding, Kirchenplatz 8
5. Datum der Schwellenberührung: 28.1.2021

6. Gesamtposition der meldepflichtigen Person

  Prozentanteile der Stimmrechte, die zu Aktien gehören (7.A) Prozentanteile der Stimmrechte, die die Finanz-/sonstigen Instrumente repräsentieren (7.B.1 + 7.B.2)

Summe von
7.A + 7.B in %

Gesamtzahl der Stimmrechte des Emittenten
Situation am
Tag der Schwellenberührung
42,90 % 0,00 % 42,90 % 11 000 000
Situation in der vorherigen Meldung (sofern anwendbar) 53,81 %   53,81 %  
 


Details
7. Details über die gehaltenen Instrumente am Tag der Berührung der Schwelle:

A: Stimmrechte, die zu Aktien gehören

ISIN der Aktien
Anzahl der Stimmrechte Prozentanteil der Stimmrechte
Direkt
(§ 130 BörseG 2018)
Indirekt
(§ 133 BörseG 2018)
Direkt
(§ 130 BörseG 2018)
Indirekt
(§ 133 BörseG
2018)
AT0000785407 4 228 228 490 286 38,44 % 4,46 %
Subsumme A 4 718 514 42,90 %
 
B 1: Finanzinstrumente / sonstige Instrumente gem § 131 Abs 1 Z 1 BörseG 2018

Art des Instruments

Verfalldatum

Ausübungsfrist
Anzahl der Stimmrechte die erworben werden können
Prozentanteil der Stimmrechte
         
    Subsumme B.1    
 
B 2: Finanzinstrumente / sonstige Instrumente gem § 131 Abs 1 Z 2 BörseG 2018
Art des Instruments Verfalldatum Ausübungsfrist Physisches oder Cash Settlement Anzahl der Stimmrechte Prozentanteil der Stimmrechte
           
      Subsumme B.2    
 


8. Information in Bezug auf die meldepflichtige Person:
O Die meldepflichtige Person (Punkt 3) wird nicht von einer natürlichen/juristischen Person kontrolliert und kontrolliert auch keine andere Person, die direkt oder indirekt Instrumente am Emittenten hält.
X Volle Kette der kontrollierten Unternehmen, über die die Stimmrechte und/oder Finanz-/sonstigen Instrumente gehalten werden, beginnend mit der obersten kontrollierenden natürlichen oder juristischen Person:

Ziffer Name Direkt kontrolliert durch Ziffer Direkt gehaltene Stimmrechte in Aktien (%) Direkt gehaltene Finanz-/sonstige Instrumente (%) Total von beiden (%)
1 Fallmann & Bauernfeind Privatstiftung   38,44 %   38,44 %
2 FB Beteiligungen GmbH 1 4,46 %   4,46 %
           
 

9. Im Falle von Stimmrechtsvollmacht
Datum der Hauptversammlung: -
Stimmrechtsanteil nach der Hauptversammlung: - entspricht - Stimmrechten

10. Sonstige Kommentare:
Die Fallmann & Bauernfeind Privatstiftung hielt vor Berührung des Schwellwertes 45,71% der Stimmrechte des Emittenten und gemeinsam mit der FB Beteiligungen GmbH, einer 100% Tochtergesellschaft der Fallmann & Bauernfeind Privatstiftung ebenfalls vor Berührung des Schwellwertes 50,17 % der Stimmrechte des Emittenten.

The 'Fallmann & Bauernfeind Privatstiftung' was holding 45.71% of the voting shares of the emitter before touching the relevant threshold, and together with the 'FB Beteiligungen GmbH', a 100% daugther of the 'Fallmann & Bauernfeind Privatstiftung', also before touching the relevant threshold, 50.17% of the voting shares of the emitter.

Linz am 28.1.2021
 



28.01.2021 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC-Fokusbox

Kaufen: Aspermont Limited hat Turnaround abgeschlossen

Aspermont Limited ist der weltweit führende Anbieter von Business-to-Business-Medien (B2B) für den Rohstoffsektor. Mit einem neuen Management hat das Unternehmen seit 2016 den erfolgreichen Turnaround von einem traditionellen Medienunternehmen zu einem digitalen B2B-XaaS-Geschäftsmodell umgesetzt. Das Unternehmen hat diesen Turnaround im GJ 2020 abgeschlossen, als es sein erstes positives EBITDA-Ergebnis verzeichnete. Auf der Grundlage unseres DCF-Modells haben wir ein Kursziel von 0,09 AUD (0,06 Euro) pro Aktie ermittelt und vergeben das Rating KAUFEN.

News im Fokus

Vonovia SE: Deutschlands führendes Wohnungsunternehmen baut erneuerbare Energie weiter aus: Vonovia bestückt 30.000 Dächer mit Photovoltaik-Anlagen

21. September 2021, 09:58

Aktueller Webcast

Stealth BioTherapeutics

Cantor Global Healthcare Conference Fireside Chat

30. September 2021

Aktuelle Research-Studie

q.beyond AG

Original-Research: q.beyond AG (von Montega AG): Kaufen

21. September 2021