Epigenomics AG

  • WKN: A3H218
  • ISIN: DE000A3H2184
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 15.09.2021 | 09:17

Epigenomics AG: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

Epigenomics AG
15.09.2021 / 09:17
Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Stimmrechtsmitteilung

1. Angaben zum Emittenten
Name: Epigenomics AG
Straße, Hausnr.: Geneststraße 5
PLZ: 10829
Ort: Berlin
Deutschland
Legal Entity Identifier (LEI): 549300X1C4U862NDLN97

2. Grund der Mitteilung
  Erwerb bzw. Veräußerung von Aktien mit Stimmrechten
  Erwerb bzw. Veräußerung von Instrumenten
  Änderung der Gesamtzahl der Stimmrechte
X Sonstiger Grund:
freiwillige Konzernmitteilung aufgrund Schwellenberührung eines Tochterunternehmens

3. Angaben zum Mitteilungspflichtigen
Natürliche Person (Vorname, Nachname): Wilhelm K. T. Zours
Geburtsdatum: 28.07.1961

4. Namen der Aktionäre
mit 3% oder mehr Stimmrechten, wenn abweichend von 3.
Deutsche Balaton Aktiengesellschaft
Heidelberger Beteiligungsholding AG

5. Datum der Schwellenberührung:
08.09.2021

6. Gesamtstimmrechtsanteile
  Anteil Stimmrechte
(Summe 7.a.)
Anteil Instrumente
(Summe 7.b.1.+ 7.b.2.)
Summe Anteile
(Summe 7.a. + 7.b.)
Gesamtzahl der Stimmrechte nach § 41 WpHG
neu 23,93 % 76,07 % 100,00 % 12232303
letzte Mitteilung 23,93 % 76,07 % 100,00 % /

7. Einzelheiten zu den Stimmrechtsbeständen
a. Stimmrechte (§§ 33, 34 WpHG)
ISIN absolut in %
  direkt
(§ 33 WpHG)
zugerechnet
(§ 34 WpHG)
direkt
(§ 33 WpHG)
zugerechnet
(§ 34 WpHG)
DE000A3H2184 0 2926653 0,00 % 23,93 %
Summe 2926653 23,93 %

b.1. Instrumente i.S.d. § 38 Abs. 1 Nr. 1 WpHG
Art des Instruments Fälligkeit / Verfall Ausübungs­zeitraum / Laufzeit Stimmrechte absolut Stimmrechte in %
0 0,00 %
    Summe 0 0,00 %

b.2. Instrumente i.S.d. § 38 Abs. 1 Nr. 2 WpHG
Art des Instruments Fälligkeit / Verfall Ausübungs­zeitraum / Laufzeit Barausgleich oder physische Abwicklung Stimmrechte absolut Stimmrechte in %
Bezugsrechte auf Pflichtwandelanleihe 2021/2027 30.09.2027 01.10.2021 bis 15.07.2027 Beides 6641542 54,30 %
Backstop auf Pflichtwandelanleihe 2021/2027 30.09.2027 01.10.2021 bis 15.07.2027 Beides 2664108 21,78 %
      Summe 9305650 76,07 %

8. Informationen in Bezug auf den Mitteilungspflichtigen
  Mitteilungspflichtiger (3.) wird weder beherrscht noch beherrscht Mitteilungspflichtiger andere Unternehmen, die Stimmrechte des Emittenten (1.) halten oder denen Stimmrechte des Emittenten zugerechnet werden.
X Vollständige Kette der Tochterunternehmen, beginnend mit der obersten beherrschenden Person oder dem obersten beherrschenden Unternehmen:

Unternehmen Stimmrechte in %, wenn 3% oder höher Instrumente in %, wenn 5% oder höher Summe in %, wenn 5% oder höher
- Wilhelm K. T. Zours % % %
- DELPHI Unternehmensberatung Aktiengesellschaft % % 5,14 %
- VV Beteiligungen Aktiengesellschaft % % %
- Deutsche Balaton Aktiengesellschaft 11,10 % 22,67 % 33,77 %
- ABC Beteiligungen AG % % 6,07 %
- Heidelberger Beteiligungsholding AG 7,46 % % 7,46 %
- % % %
- Wilhelm K. T. Zours % % %
- DELPHI Unternehmensberatung Aktiengesellschaft % % 5,14 %
- VV Beteiligungen Aktiengesellschaft % % %
- Deutsche Balaton Aktiengesellschaft 11,10 % 22,67 % 33,77 %
- AEE Gold AG % % %
- % % %
- Wilhelm K. T. Zours % % %
- DELPHI Unternehmensberatung Aktiengesellschaft % % 5,14 %
- VV Beteiligungen Aktiengesellschaft % % %
- Deutsche Balaton Aktiengesellschaft 11,10 % 22,67 % 33,77 %
- Ming Le Sports AG % % %
- % % %
- Wilhelm K. T. Zours % % %
- DELPHI Unternehmensberatung Aktiengesellschaft % % 5,14 %
- VV Beteiligungen Aktiengesellschaft % % %
- Deutsche Balaton Aktiengesellschaft 11,10 % 22,67 % 33,77 %
- 2invest AG % 46,82 % 46,82 %

9. Bei Vollmacht gemäß § 34 Abs. 3 WpHG
(nur möglich bei einer Zurechnung nach § 34 Abs. 1 Satz 1 Nr. 6 WpHG)

Datum der Hauptversammlung:
Gesamtstimmrechtsanteile (6.) nach der Hauptversammlung:
Anteil Stimmrechte Anteil Instrumente Summe Anteile
% % %

10. Sonstige Informationen:
Die Deutsche Balaton Aktiengesellschaft hat mit der Emittentin eine Backstop-Vereinbarung abgeschlossen. Aus diesem Instrument können über die in Ziff. 7.b.2 angegebenen Stimmrechte weitere Stimmrechte resultieren. Da auch nicht theoretisch mehr als 100% der bestehenden Aktien erworben werden können, ist das Instrument aus dem Backstop so zu deckeln, dass die Summe 7.a + 7.b 100% ergibt. 

Datum
14.09.2021



15.09.2021 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC im Fokus

IGEA Pharma N.V. Realignment to CBD extraction

The goal is to become the quality and cost leader in the field of CBD in Europe. To this end, a GMP pharma compliant plant is being built in Switzerland. The supercritical CO2 extraction process is to be used to achieve the highest standard of quality. The CBD market is growing strongly and with the focus on quality leadership and pure extraction, IGEA Pharma's new business model should be able to occupy an attractive niche market. With the proprietary supercritical CO2-extraction technology, other markets such as vanilla, rose or rosemary can be developed in the medium term. Based on our DCF model, we have determined a fair value of € 1.05 (CHF 1.13) per share and assign a BUY rating.

News im Fokus

Infineon Technologies AG: Aufsichtsrat beruft Jochen Hanebeck zum Nachfolger von Dr. Reinhard Ploss als Vorstandsvorsitzenden von Infineon

25. November 2021, 17:45

Aktuelle Research-Studie

3U HOLDING AG

Original-Research: 3U HOLDING AG (von GSC Research GmbH): Halten

26. November 2021