adidas AG

  • WKN: A1EWWW
  • ISIN: DE000A1EWWW0
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 28.07.2015 | 12:30

adidas AG: Release according to Article 26, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] with the objective of Europe-wide distribution


adidas AG 

28.07.2015 12:30

Dissemination of a Voting Rights Announcement, transmitted by
DGAP - a service of EQS Group AG.
The issuer is solely responsible for the content of this announcement.

On July 24, 2015, The Capital Group Companies, Inc., Los Angeles, CA, United States has informed us according to Article 21, Section 1 of the WpHG that via shares its Voting Rights on adidas AG, Herzogenaurach, Germany, have exceeded the 3% threshold of the Voting Rights on July 22, 2015 and on that day amounted to 3.02% (this corresponds to 6325110 Voting Rights). 3.02% of Voting Rights (this corresponds to 6325110 Voting Rights) are attributed to the company in accordance with Article 22, Section 1, Sentence 1, No. 6 in connection with Article 22, Section 1, Sentence 2 and Sentence 3 of the WpHG (German Securities Trading Act). Furthermore, The Capital Group Companies, Inc. informed us that no individual fund holds more than 3% of the voting rights in adidas AG. 28.07.2015 The DGAP Distribution Services include Regulatory Announcements, Financial/Corporate News and Press Releases. Media archive at www.dgap-medientreff.de and www.dgap.de
Language: English Company: adidas AG Adi-Dassler-Straße 1 91074 Herzogenaurach Germany Internet: www.adidas-group.com End of Announcement DGAP News-Service

Event im Fokus

14.-15.10.2020 Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen und Technologie

11.-12.11.2020 Fachkonferenzen Software/IT und Branchenmix

Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen könnten die Fachkonferenzen im Herbst/Winter ggf. auch virtuell stattfinden.

GBC-Fokusbox

Solutiance: Hohe Wachstumsdynamik durch den Ausbau des Plattformgeschäfts erwartet

Im ersten Halbjahr 2020 konnte Solutiance den eingeschlagenen Wachstumskurs fortsetzen und im Rahmen dessen die Gesamtleistung (Umsatz zzgl. Bestandsveränderungen) um rund 75 % auf 0,66 Mio. € (1. HJ 2019: 0,38 Mio. €) erhöhen. Das Unternehmen erwartet für das Gesamtjahr durch den weiteren Ausbau der softwarebasierten Dienstleistungen einen Umsatzsprung im Vergleich zum Vorjahr auf rund 3 Mio. €. Bei einem von uns ermittelten Kursziel von 4,85 € vergeben wir das Rating KAUFEN.

News im Fokus

Continental AG veröffentlicht vorläufige Kennzahlen für das 3. Quartal 2020 und berücksichtigt nicht zahlungswirksame Wertminderungen sowie Restrukturierungsaufwendungen

21. Oktober 2020, 17:57

Aktueller Webcast

HelloFresh SE

Q3 2020 Results Webcast

03. November 2020

Aktuelle Research-Studie

Nynomic AG

Original-Research: Nynomic AG (von Montega AG): Kaufen

22. Oktober 2020