ALLGEIER SE

  • WKN: A2GS63
  • ISIN: DE000A2GS633
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 26.07.2019 | 10:19

Korrektur der Veröffentlichung vom 15.07.2019, 17:45 Uhr CET/CEST - ALLGEIER SE: Veröffentlichung der Gesamtzahl der Stimmrechte nach § 41 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

ALLGEIER SE

26.07.2019 / 10:19
Veröffentlichung der Gesamtzahl der Stimmrechte übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Korrektur einer Veröffentlichung vom 15.07.2019

1. Angaben zum Emittenten
ALLGEIER SE
Wehrlestraße 12
81679 München
Deutschland

2. Art der Kapitalmaßnahme
  Art der Kapitalmaßnahme Stand zum / Datum der Wirksamkeit
X Ausgabe von Bezugsaktien (§ 41 Abs. 2 WpHG) 25.07.2019
  Sonstige Kapitalmaßnahme (§ 41 Abs. 1 WpHG)

3. Neue Gesamtzahl der Stimmrechte:
11131513



26.07.2019 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC-Fokusbox

UmweltBank AG mit deutlichem Kurspotenzial

Die UmweltBank AG, die als einzige Bank Deutschlands den Umweltgedanken in der Satzung verankert hat, präsentierte in den letzten Jahren beeindruckende Wachstumszahlen. Sowohl die Kundeneinlagen als auch das Kreditbuch legten um durchschnittlich gut 6,3 % zu. Seit seiner Gründung hat das Kreditinstitut stets positive Ergebnisse erzielt, zuletzt im Geschäftsjahr 2018 einen Jahresüberschuss in Höhe von 25,3 Mio. €. Wir haben ein Kursziel von 14,30 € je Aktie ermittelt, was deutlich oberhalb des aktuellen Kursniveaus liegt. Die Dividendenrendite liegt bei fast 3,0 %.

News im Fokus

Linde Signs Agreement with Korea Expressway Corporation for New Hydrogen Refueling Stations in South Korea

29. Januar 2020, 12:00

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: GBC Insider Focus Index (von GBC AG): GBC Insider Focus Index

29. Januar 2020