Nachricht vom 01.04.2020 | 15:05

Nexus AG: Bekanntmachung der Einberufung zur Hauptversammlung am 30.04.2020 in Donaueschingen mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung gemäß §121 AktG

DGAP-News: Nexus AG / Bekanntmachung der Einberufung zur Hauptversammlung
01.04.2020 / 15:05
Bekanntmachung gemäß §121 AktG, übermittelt durch DGAP
- ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Nexus AG

Donaueschingen

ISIN DE0005220909

Absage der für den 30. April 2020, 10:00h einberufenen ordentlichen Hauptversammlung

Die mit Veröffentlichung im Bundesanzeiger vom 17. März 2020 für Donnerstag, den 30. April 2020, 10:00h, in den Donauhallen, 78166 Donaueschingen, einberufene ordentliche Hauptversammlung der Nexus AG wird hiermit abgesagt. Die Absage erfolgt aufgrund der rechtlichen Einschränkungen zur Möglichkeit der Durchführungen von Versammlungen aufgrund des SARS-CoV-2-Virus (COVID-19-Pandemie). Diese Einschränkungen machen eine Durchführung der Hauptversammlung als Präsenzsitzung, wie sie in der Einberufung vorgesehen ist, unmöglich.

Die im Bundesanzeiger am 17. März 2020 bekannt gemachte Einladung zur ordentlichen Hauptversammlung der Nexus AG ist damit gegenstandslos.

Eine Hauptversammlung mit gleicher Tagesordnung wie zur abgesagten Hauptversammlung wird voraussichtlich mit gesonderter Einberufung unter Berücksichtigung der aktuell zu beachtenden gesetzlichen Fristen und Formen als ausschließlich virtuelle Sitzung erneut für den 30. April 2020 zeitnah einberufen werden.

 

Donaueschingen, im April 2020

Nexus AG

Der Vorstand



01.04.2020 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this