Nachricht vom 20.03.2020 | 15:06

Merck KGaA: Bekanntmachung der Einberufung zur Hauptversammlung am 24.04.2020 in Frankfurt am Main mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung gemäß §121 AktG

DGAP-News: Merck KGaA / Bekanntmachung der Einberufung zur Hauptversammlung
20.03.2020 / 15:06
Bekanntmachung gemäß §121 AktG, übermittelt durch DGAP
- ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Merck KGaA

Darmstadt

- ISIN DE 000 659 990 5 -
- Wertpapierkennnummer 659 990 -

Absage der für den 24. April 2020 einberufenen ordentlichen Hauptversammlung


Die mit Veröffentlichung im Bundesanzeiger vom 11. März 2020 für Freitag, den 24. April 2020, 10.00 Uhr, einberufene ordentliche Hauptversammlung der Merck KGaA, Darmstadt, wird hiermit abgesagt; sie wird daher nicht stattfinden.

Die im Bundesanzeiger am 11. März 2020 bekannt gemachte Einladung zur ordentlichen Hauptversammlung ist damit gegenstandslos. Sobald ein neuer Termin für die ordentliche Hauptversammlung feststeht, wird eine neue Einladung zur Hauptversammlung im Bundesanzeiger bekannt gemacht werden.

 

Darmstadt, Deutschland, im März 2020


Merck Kommanditgesellschaft auf Aktien

Die Geschäftsleitung



20.03.2020 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this