Nachricht vom 19.01.2021 | 15:05

Deutsche Beteiligungs AG: Korrektur: Bekanntmachung der Einberufung zur Hauptversammlung am 25.02.2021 in Frankfurt am Main mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung gemäß §121 AktG

DGAP-News: Deutsche Beteiligungs AG / Bekanntmachung der Einberufung zur Hauptversammlung
19.01.2021 / 15:05
Bekanntmachung gemäß §121 AktG, übermittelt durch DGAP
- ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Deutsche Beteiligungs AG

Frankfurt am Main

WKN A1TNUT
ISIN DE000A1TNUT7

Korrektur der Einberufung der ordentlichen Hauptversammlung am 25. Februar 2021


In der am 14. Januar 2021 im Bundesanzeiger veröffentlichten Einberufung der am 25. Februar 2021 stattfindenden ordentlichen Hauptversammlung ist unter den ergänzenden Angaben zur Tagesordnung zu TOP 7 'Vergütungssystem für die Vorstandsmitglieder der Deutschen Beteiligungs AG' die Überschrift zu dem Unterpunkt zu 2.5.4. fehlerhaft.

Richtig muss es lauten: 2.5.4. Tantieme für Langfristige Beteiligungen

Im Übrigen bleibt die am 14. Januar 2021 im Bundesanzeiger veröffentlichte Einberufung unverändert. Von einer erneuten Wiedergabe wird daher abgesehen.

 

Frankfurt am Main, im Januar 2021

Deutsche Beteiligungs AG

Der Vorstand



19.01.2021 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this