Bloxolid AG

  • WKN: 657220
  • ISIN: CH0012192198
  • Land: Schweiz

Nachricht vom 11.07.2018 | 14:20

Zukünftige Novavisions-Beteiligung Bloxolid plant Premiere des Blockchain-basierten ARG3NTUM Coins bereits am 23. August


DGAP-Media / 11.07.2018 / 14:20

Pressemitteilung
Zukünftige Novavisions-Beteiligung Bloxolid plant Premiere des Blockchain-basierten ARG3NTUM Coins bereits am 23. August

Rotkreuz, 11. Juli 2018

Nachdem die Bloxolid GmbH den Pre-Sale von physischem Silber erst vor Kurzem gestartet hat, ist nun bereits am 23. August die Premiere des Blockchain-basierten Silber-Produkts ARG3NTUM geplant. Bei der Generalversammlung der Novavisions AG am 18. Juli soll neben der Übernahme von Bloxolid auch die Erweiterung des Verwaltungsrats und die Änderung des Namens in Bloxolid AG beschlossen werden.

Die Bloxolid GmbH (www.bloxolid.com), zukünftige 100% Tochter der Novavisions AG, hat am 20. Juni mit dem Vorverkauf der vollständig mit physischem Silber hinterlegten Krypto-Währung ARG3NTUM begonnen. Sobald die auf der Stellar Blockchain basierende technische Infrastruktur vollständig implementiert und die regulatorische Freigabe erfolgt ist, wird das im Rahmen des Pre-Sales erworbene Silber in ARG3NTUM Coins umgewandelt. Der technische Prototyp existiert bereits und befindet sich aktuell in der Testphase.

Für den 23. August plant Bloxolid das Event zur Premiere des neuen ARG3NTUM Coins am Sitz der Gesellschaft in Isernhagen/Hannover. Damit soll das Erreichen des ersten großen Meilensteins zur digitalen Innovation der Edelmetallhandels feierlich besiegelt werden. Als Höhepunkt der Veranstaltung ist die Live-Demonstration der ersten ARG3NTUM Transaktion geplant.

Wie erstmals am 11. Mai 2018 von der Novavisions AG bekanntgegeben, soll am 18. Juli im Rahmen der Generalversammlung der offizielle Beschluss zur Übernahme der Bloxolid GmbH erfolgen. Darüber hinaus stehen auch die Wahlen der Verwaltungsratsmitglieder auf der Agenda: Neben der Verlängerung der Ämter von Adrian Knapp und Markus Bernhard wird die Aufnahme von Dr. Cord H. Burchard, CEO von Bloxolid, und Clemens Schuerhoff, Vorstand der Kommalpha AG, beantragt. Damit wird der Zusammenschluss der Gesellschaften auch über die Zusammensetzung des Managements zum Ausdruck gebracht. Einen weiteren wesentlichen Tagesordnungspunkt stellt die Umbenennung in Bloxolid AG dar.

Über Bloxolid GmbH
Die Bloxolid GmbH verfolgt die Mission, reale Werte wie Edelmetalle mit innovativer Blockchain-Technologie zu verbinden und damit eine neue Klasse sicherer und stabiler Vermögenswerte zu schaffen. Das Start-up wurde im Dezember 2017 gegründet und entwickelt aktuell das erste Produkt namens ARG3NTUM: Die erste vollständig durch physisches Silber hinterlegte Krypto-Währung - made in Germany. Das Angebot von Bloxolid begründet mit klaren Vorteilen einen neuen Standard für den zeitgemäßen Handel realer Werte. Durch günstige Konditionen, einfache Abwicklung und hohe Transparenz will es den Edelmetall-Handel revolutionieren und sich als sichere Investment-Möglichkeit am Krypto-Markt etablieren.

Kontakt für Presseanfragen
Claudia Schumacher
Grundstraße 12
CH-6343 Rotkreuz
claudia.schumacher@novavisions.com
www.novavisions.com



Ende der Pressemitteilung


Emittent/Herausgeber: Novavisions AG
Schlagwort(e): Finanzen

11.07.2018 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


show this

GBC-Fokusbox

HELMA Eigenheimbau: Klarer Kauf

Die HELMA Eigenheimbau hat mit dem Zugang weiterer Ferienimmobilienprojekte das potenzielle Umsatzvolumen um 150 Mio. € gesteigert. Ohnehin verfügt die Gesellschaft über einen umfangreichen Grundstücksbestand für das Bauträgergeschäft, womit in den kommenden Geschäftsjahren Umsätze in Höhe von über 1,4 Mrd. € realisiert werden könnten. Damit dürften unsere Schätzungen, in denen wir ein nachhaltiges Überschreiten der Umsatzmarke von 300 Mio. € annehmen, gut unterfüttert sein. Bei einem Kursziel von 65,00 € ist die HELMA-Aktie ein klarer Kauf.

News im Fokus

Deutsche Post AG: Auswirkungen des Corona - Virus und der Entscheidung zu Streetscooter

28. Februar 2020, 14:22

Aktuelle Research-Studie

2G Energy AG

Original-Research: 2G Energy AG (von First Berlin Equity Research GmbH): Hinzufügen

28. Februar 2020