Xlife Sciences AG

  • ISIN: CH0461929603
  • Land: Schweiz

Nachricht vom 02.07.2020 | 07:30

Xlife Sciences AG: Die Projektgesellschaft inflamed pharma GmbH erhält einen Förderzuspruch für das COVID-19 Projekt mit einer Förderquote von 70%


DGAP-Media / 02.07.2020 / 07:30

Wir freuen uns bekannt zu geben, dass unsere Projektgesellschaft inflamed pharma GmbH einen Förderzuspruch von 70%, durch die Thüringer Aufbaubank erhalten hat. Die Fördermittel dienen den Durchführbarkeitsstudien unseres "valersan19" Wirkstoffs, zur Behandlung gegen durch COVID-19 ausgelösten Entzündungen und Störungen der Mikrozirkulation.

Über inflamed pharma GmbH

inflamed pharma wird sich mit der Herstellung, Forschung und Entwicklung von chemischen und pharmazeutischen Stoffen beschäftigen und ist ein Wirkstoffhersteller, dessen Produkte Einsatz in innovativen Therapien für humane und veterinärmedizinische Anwendungen finden. Einer dieser Substanzen ist ein Wirkstoff, dem die Wirksubstanz Procain zugrunde liegt.
Procain ist eine gut untersuchte, nebenwirkungsarme und weltweit genutzte Wirksubstanz der Gruppe der Lokalanästhetika und wird bei verschiedenen Indikationen unter anderem auch in der Neuraltherapie angewendet. Weniger bekannt, aber umso wichtiger ist die Anwendung bei Schmerzen und Entzündungen wie sie beispielweise bei Arthritis und Arthrose auftreten. Durch das patentierte Herstellverfahren ist es gelungen diesen bisher nur parenteral verfügbare Wirksubstanz auch für andere Applikationsformen, wie die orale und dermale Applikation, nutzbar zu machen und synergistische Effekte in puncto Wirkung zu erzielen. Möglich ist dies durch eine bessere Bioverfügbarkeit.
Dieses Verfahren der Verclusterung, bei dem der Wirkstoff in eine schützende Hülle eingebaut wird, lässt sich auch auf andere Wirkstoffe übertragen. Dieser Wirkstoff wird zum jetzigen Zeitpunkt als Rezepturarzneimittel und für die Arzneimittelherstellung im Rahmen der Eigenherstellung verwendet. inflamed pharma wird sich als GMP-zertifizierter Wirkstoffhersteller verstehen und strebt in Zusammenarbeit mit dem Universitätsklinikum Jena eine klinische Studie an, deren Endziel die erfolgreiche Zulassung ist.

Über Xlife Sciences AG

Die Xlife Sciences AG ist ein Schweizer Unternehmen mit Fokus auf der Wertentwicklung erfolgsversprechender Technologien im Life-Science-Bereich. Das Unternehmen schlägt die Brücke von Forschung und Entwicklung zu den Gesundheitsmärkten und unterstützt Forscher und Unternehmer bei der Positionierung, Strukturierung, Entwicklung und Realisierung ihrer Konzepte. Zusammen mit industriellen Partnern oder universitären Einrichtungen führt das Unternehmen Projekte nach einer Erfindungsmeldung oder Ausgründung durch die Proof of Concept Phase. Im Anschluss fokussiert sich die Xlife Sciences AG auf die Auslizenzierung oder den Verkauf der Unternehmung, manchmal auch in Kombination mit einer strategischen Partnerschaft. Die Xlife Sciences AG ermöglicht ihren Investoren einen sehr frühen und direkten Einstieg in die Weiterentwicklung von innovativen und zukunftsorientierten Technologien.
Weitere Informationen: www.xlifesciences.ch



Ende der Pressemitteilung


Emittent/Herausgeber: Xlife Sciences AG
Schlagwort(e): Forschung/Technologie

02.07.2020 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC-Fokusbox

11 Perlen im „GBC Fonds Champions 2021“

Im Rahmen der aktuellen Studie „GBC Fonds Champions 2021“ haben wir elf versteckte Fondsperlen mit dem Kriterium einer Mindestbewertung von 4 von 5 GBC-Falken ausgewählt. Auch tragen wir dem gesteigerten Investoreninteresse nach nachhaltigen Investments Rechnung und haben drei nachhaltige Fonds ausgewählt. Übrigens, die Fonds aus unserer letzten Ausgabe haben im Schnitt eine Performance von plus 31,8 % erreicht.

News im Fokus

Bayerische Motoren Werke Aktiengesellschaft: Wesentliche vorläufige Ergebniskennzahlen der BMW AG für das erste Quartal 2021 über Markterwartungen

19. April 2021, 18:52

Aktueller Webcast

Nordex SE

Conference Call 11.05.2021 (Webcast)

11. Mai 2021

Aktuelle Research-Studie

CO.DON AG

Original-Research: CO.DON AG (von Sphene Capital GmbH): Buy

19. April 2021