wevest Digital AG

  • Land: Deutschland

Nachricht vom 19.02.2019 | 09:02

wevest Digital AG mit neuem Head of Product: Didier Goepfert verantwortet Blockchain-Aktivitäten (News mit Zusatzmaterial)


DGAP-Media / 19.02.2019 / 09:02


P R E S S E M I T T E I L U N G

wevest baut Führungsteam aus
Didier Goepfert verantwortet als Head of Product Blockchain-Aktivitäten der Gesellschaft

Berlin, 19. Februar 2019. wevest baut die Führungsriege weiter aus. Bereits seit Anfang des Jahres verantwortet Didier Goepfert bei dem FinTech aus Berlin die Entwicklung des Asset Tokenization Services für Sachwerte. Der 33-Jährige unterstützt in seiner neuen Position auch die strategische und operative Weiterentwicklung des Leistungsangebots der wevest (www.wevest.de).

"In den vergangenen Jahren konnte ich bei klassischen Finanzdienstleistern und Startups wertvolle Erfahrungen im Wealth Management, Venture Building und dem Einsatz von Blockchain-Technologie sammeln. Die Technologie hat das Potential verschiedene Branchen in den nächsten Jahren fundamental zu verändern. Der Finanzdienstleistungsbereich spürt dieses Veränderungspotential bereits heute deutlich. Ich bin überzeugt, dass die Tokenisierung von Assets, also die Übertragung von Eigentums- und Mitwirkungsrechten auf Security Token einen der bedeutendsten und nachhaltigsten Anwendungsfälle der nächsten Jahre darstellt", sagt Didier Goepfert, Head of Product der wevest Digital AG.

Didier verfügt über langjährige Erfahrungen im Finanzdienstleistungssektor. Zuletzt war er für das Blockchain Projekt Streamr als Partnership Ambassador tätig. In vorherigen Stationen hat er als Country Manager für Raisin in Frankreich und bei der BNP Paribas in Luxemburg als Vermögensberater gewirkt. Didier hält einen MBA der ESMT Berlin und ist Guest Lecturer für FinTechs & Marketplaces an der TU Berlin.

Über wevest Digital AG
Digitale Unternehmenstransaktionen und Investments. Die Mission der wevest Digital AG (www.wevest.de) ist es, perspektivisch wesentliche Bereiche einer Investmentbank wie das Wealth Management, Corporate Finance sowie die Emission von Security Tokens auf einer digitalen Plattform zu vereinen. Im Mittelpunkt des Leistungsangebots steht die Vermittlung von Unternehmenstransaktionen, Kapitalerhöhungen und Finanzierungen zwischen flexiblen, kapitalstarken Investoren und Unternehmen, die maximal dem SDAX angehören. Die Investoren der wevest Digital AG sind neben der Comvest Holding AG eine Reihe renommierter deutscher Unternehmerpersönlichkeiten.

Pressekontakt
Hanna Dudenhausen / wevest Digital AG / Joachimsthaler Str. 34 / D-10719 Berlin /
E-Mail: h.dudenhausen@wevest.digital / Website: www.wevest.de
 



Ende der Pressemitteilung

Zusatzmaterial zur Meldung:

Bild: http://newsfeed2.eqs.com/wevest/776111.html
Bildunterschrift: Didier Goepfert, Head of Product der wevest Digital AG


Emittent/Herausgeber: wevest Digital AG


19.02.2019 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


show this

Übersicht Indizes

Weitere News

GBC-Fokusbox

SBF AG: Die Zeichen für profitables Wachstum stehen auf Grün!

Die SBF AG agiert als Spezialist für Deckensysteme für Schienenfahrzeuge. Die Bahntechnikindustrie gilt als nachhaltiger Wachstumsbereich. Vor dem Hintergrund der starken Positionierung, des eingeschlagenen Wachstumskurses sowie der erwarteten verstärkten Investitionen in den Bahntechniksektor haben wir für die Aktie einen fairen Wert von 3,62 EUR ermittelt. Wir stufen den Titel aufgrund des großen Kurspotenzials mit „Kaufen“ ein.

News im Fokus

Fresenius Medical Care ernennt Dr. Frank Maddux zum Chief Medical Officer

20. März 2019, 13:04

Aktueller Webcast

ADO Properties S.A.

Annual Results
Investor Call
2018

20. März 2019

Aktuelle Research-Studie

HOCHDORF Holding AG

Original-Research: Hochdorf Holding AG (von Montega AG): Halten

22. März 2019