Veganz Group AG

  • WKN: A3E5ED
  • ISIN: DE000A3E5ED2
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 02.06.2022 | 10:04

Veganz Group AG: Veganz und epap schließen Kooperation für Marktforschungsinnovation


DGAP-Media / 02.06.2022 / 10:04

Veganz und epap schließen Kooperation für Marktforschungsinnovation

Berlin, 24.05.2022 Die Veganz Group AG und epap schließen sich zur gemeinsamen Entwicklung einer individuellen Marktforschung für die kund:innenzentrierte Produktentwicklung im Fast Moving Consumer Goods Markt (FMCG) zusammen. Das zweijährige, exklusive Projekt verfolgt das Ziel, über digitalisierte Kassenbelege wertvolle Shopper Insights für die Weiterentwicklung des veganen Produktportfolios zu gewinnen.

Veganz

Veganz und epap schließen Kooperation

Das Berliner Unternehmen Veganz ist für seine innovative Vielfalt an veganen Produkten von Snacks bis zu Fleisch-, Fisch- und Käse-Ersatzprodukten bekannt. Ab sofort soll die Weiterentwicklung des Sortiments durch den stärkeren Fokus auf neue und kreative Marktforschungsansätze noch besser an den Kund:innen orientiert sein.

Dafür kooperiert Veganz mit dem Hannoveraner Startup epap, das über die gleichnamige App das papierlose Empfangen und Digitalisieren von Kassenbelegen ermöglicht. Mit Belegen von über 90.000 Geschäften in der App schafft epap gemäß der Unternehmensphilosophie “Ask your Customer” eine attraktive Grundlage für innovatives Shopper Research.

“Wir freuen uns sehr, mit Veganz – der innovativsten Lebensmittelmarke Deutschlands – einen starken Partner an der Seite zu haben, der mit uns neue Wege für Marktforschung im FMCG-Markt bereitet. Wir unterstützen Veganz mit unserer Software und Infrastruktur dabei, neue, wertvolle Consumer Insights zu gewinnen, um den Kulturwandel in der Ernährung voranzutreiben. Gleichzeitig profitieren wir von der langjährigen Erfahrung im FMCG-Markt.”, so epap CEO Fabian Gruß.

Veganz CMO, Moritz Möller, sagt: “Unsere Partnerschaft mit epap ist ein wichtiger Baustein für unsere Digitalisierungsstrategie, um unsere Kundensegmente noch besser zu verstehen. Mit epap haben wir einen innovativen und agilen Partner gewinnen können, um auch in Zukunft alle Konsumentenbedürfnisse an klimafreundlichen Produkten zu erfüllen.”

Weitere Informationen über Veganz und die Veganz-Produkte erhalten Sie hier.

Weitere Informationen über epap und Marktforschung mit Kassenbelegen erhalten Sie hier.

Über die Veganz Group AG

Veganz - Gut für dich, besser für alle - ist die Marke für pflanzenbasierte Lebensmittel. Gegründet 2011 in Berlin, wurde Veganz als europäische vegane Supermarktkette bekannt. Mit einer bunten und lebensbejahenden Unternehmensphilosophie gelang es Veganz, die vegane Nische aufzubrechen und den pflanzlichen Ernährungstrend auf dem Markt zu etablieren. Das aktuelle Produktportfolio umfasst rund 120 Produkte in 17 Kategorien und ist in mehr als der Hälfte aller europäischen Länder und in mehr als 22.000 Points of Sale (POS) weltweit erhältlich. Daneben wird das Veganz-Produktportfolio kontinuierlich um hochwertige, innovative Artikel erweitert und die nachhaltige Wertschöpfungskette stetig verbessert. Für dieses Engagement wurde Veganz in einem exklusiven Handelsblatt-Ranking 2021 zur innovativsten Lebensmittelmarke Deutschlands gewählt.

Medienkontakt: Moritz Möller | presse@veganz.de | +49 30 2936378 172

Über epap GmbH

epap ermöglicht hyper-targetierte Marktforschung und Insights für Produkthersteller auf Basis von alltäglichen Belegen, die Konsument*innen sammeln. Das Hannoveraner Startup schafft damit insbesondere für FMCG Brands einen direkten Feedbackkanal zu ihrer Zielgruppe: Über die epap App werden Umfragen an spezifische Audiences auf Basis von Belegen und soziodemographischen Merkmalen ausgespielt. Befragte antworten mobil in der epap App, mit der sie ihre Belege digital verwalten und vom automatischen Haushaltsbuch profitieren. Für den innovativen Ansatz wurde epap beim 4. Startup Pitch von Markforschung.de und Consulting.de als Sieger gekürt.

Mit epap wurden bereits >650.000 Belege direkt digital an der Kasse empfangen oder anschließend digitalisiert.

Medienkontakt: Ruth Rottwitt | press@epap.app | +49 152 275 383 81

 



Ende der Pressemitteilung


Emittent/Herausgeber: Veganz Group AG
Schlagwort(e): Informationstechnologie

02.06.2022 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC im Fokus

ISA gAG: Attraktive Wandelanleihe

Die International School Augsburg begibt Wandelanleihe als weiteren Finanzierungsbaustein des geplanten Schulneubaus; unserer Einschätzung nach liegen attraktive Konditionen vor und die Anleihe ist von der ISA gAG solide finanzierbar; das Wertpapier ist aus unserer Sicht sowohl für das Unternehmen als auch für die Investoren ein attraktives Investment.

Events im Fokus

Termine 2022

12./13. Oktober 2022: Fachkonferenz Finanzdienstleistungen/Technologie

Aktueller Webcast

Nordex SE

Conference Call 15.08.2022 (Webcast)

15. August 2022

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: B-A-L Germany Vz. (von Sphene Capital GmbH): Buy B-A-L Germany Vz.

08. August 2022