TOM TAILOR Holding SE

  • WKN: A0STST
  • ISIN: DE000A0STST2
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 14.01.2020 | 09:00

TOM TAILOR Holding SE: TOM TAILOR Group launcht B2B App


DGAP-Media / 14.01.2020 / 09:00

Digitale Stärkung des Wholesale-Segments

TOM TAILOR Group launcht B2B App

Hamburg, 14. Januar 2020. Handelspartner von TOM TAILOR können ab sofort direkt auf der Fläche auf das gesamte Sortiment des B2B-Shops zugreifen. Auf der aktuellen PANORAMA Berlin präsentiert das Modeunternehmen die dafür inhouse entwickelte B2B App erstmals seinen Kunden. Dieses digitale Service-Angebot vereinfacht und steigert die Effizienz des Bestellprozesses der Handelskunden im Wholesale-Segment deutlich und bildet damit zugleich die Verlängerung des TOM TAILOR B2B Online-Portals.

Schnelleres Nachbestellen durch mobilen Einkauf

Mit der B2B-App können die Handelskunden von TOM TAILOR die Barcodes des jeweiligen Artikels mobil einscannen und so den Lagerbestand, sowie die Verfügbarkeit von Größen und Farben im B2B-Shop sofort einsehen. Die Nachbestellung erfolgt direkt in der App. Auch über eine Volltextsuche steht das gesamte TOM TAILOR Sortiment zur schnellen Order zur Verfügung. Die übersichtliche Darstellung von Neuheiten und Promotionen optimieren den Bestellvorgang für die Handelspartner zusätzlich.

"Wir haben die App zusammen mit unseren Area Managern getestet. Aus dieser Testphase ist ein intuitives Angebot für unsere Wholesale-Partner entstanden, das den Prozess der Warenbestellung deutlich schneller und effizienter macht", erläutert Thomas Bretscher, Country Manager Germany der TOM TAILOR Group. "Wir arbeiten außerdem an der Einbindung von Style-News, Einblicken in neue Produktlinien per PDF und Push Notifications, die unsere Kunden noch gezielter ansprechen. Zudem sollen NOS-Folder und Track and Trace-Angebote folgen", ergänzt Bretscher.

Zukunftsgerichtet aufgestellt durch Kooperation

Zusätzlich zur eigenen App ist das Produktangebot von TOM TAILOR auch auf der B2B Plattform Fashion Cloud verfügbar. Neben der Bereitstellung von Content auf der Plattform, teilt das Unternehmen ab sofort Verfügbarkeiten über Clara, die lieferantenübergreifende App von Fashion Cloud zur direkten Nachbestellung auf der Fläche. Zusätzlich wird das Unternehmen ab Mitte Februar Teil des Order-Bereichs auf der Web-Plattform von Fashion Cloud. So können die Kunden ihr Warenmanagement auf der von ihnen favorisierten Plattform vornehmen. "Mit der Verfügbarkeit auf FashionCloud und unserer eigenen App bieten wir unseren Wholesale-Partnern die Lösung, die zu ihnen passt. Durch solche integrativen Angebote, die unsere Kunden in den Mittelpunkt stellen, machen wir TOM TAILOR zukunftssicher. Damit bauen wir ebenso unsere Inhouse-Digitalkompetenz weiter aus", erklärt Gernot Lenz, CEO der TOM TAILOR Group.

Verifizierte Kunden des B2B-Shops von TOM TAILOR können die App ab sofort im Apple-Store sowie bei Google Play herunterladen und einsetzen. In der aktuellen Ausbaustufe ist die App in deutscher Sprache verfügbar und kann in allen Ländern genutzt werden, in denen TOM TAILOR präsent ist.

Einen Eindruck der App gibt es unter: http://bit.ly/B2B-App

Über die TOM TAILOR Group

Die TOM TAILOR GROUP fokussiert sich als international tätiges, vertikal ausgerichtetes Modeunternehmen auf sogenannte Casual Wear und bietet diese im mittleren Preissegment an. Ein umfangreiches Angebot an modischen Accessoires erweitert das Produktportfolio. Das Unternehmen deckt damit die unterschiedlichen Kernsegmente des Modemarkts ab. Die Marke TOM TAILOR wird durch die Segmente Retail und Wholesale vertrieben, also sowohl durch eigene Monolabel-Geschäfte als auch durch Handelspartner. Hierzu zählen zum 30. September 2019 458 TOM TAILOR Filialen sowie 181 Franchise-Geschäfte, 2.573 Shop-in-Shops und 7.736 Multi-Label-Verkaufsstellen. Damit ist die Marke in über 32 Ländern präsent.

Die Marke BONITA verfügt zum 30. September 2019 über 713 eigene Retail-Geschäfte sowie über 61 Shop-in-Shop Flächen. Die Kollektionen beider Marken können darüber hinaus über die jeweiligen eigenen Online-Shops bezogen werden.

Informationen auch unter www.tom-tailor-group.com

Medienkontakt:

Erika Kirsten
Senior Manager Corporate Communications
TOM TAILOR Group
Telefon: +49 40 58956-816
E-Mail: Erika.kirsten@tom-tailor.com


Ende der Pressemitteilung


Emittent/Herausgeber: TOM TAILOR Holding SE
Schlagwort(e): Unternehmen

14.01.2020 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Event im Fokus

Fachkonferenz Beteiligungsgesellschaften, 15.07.2020

Fachkonferenz Consumer / Leisure, 16.07.2020

Die Konferenzen finden aufgrund der aktuellen Situation nicht in den Räumen der Börse München statt, sondern als Online-Konferenz.

GBC-Fokusbox

Anleihe der German Real Estate Capital S.A. stark überdurchschnittlich attraktiv

Die Anleihe der German Real Estate Capital S.A. weist aktuell eine Effektivverzinsung von ca. 14 % auf. Da es sich hier quasi um eine Immobilien-Anleihe handelt, ist das Anleiherisiko überschaubar. Insgesamt verfügt die German Real Estate-Gruppe über 6 Objekte, 24 Bestands- und 22 Handelsobjekte, womit eine Kombination aus stetigen Einnahmen und attraktiven Entwicklerrenditen erreicht wird. Wir stufen die Anleihe als stark überdurchschnittlich attraktiv ein.