TOM TAILOR Holding SE

  • WKN: A0STST
  • ISIN: DE000A0STST2
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 16.12.2019 | 10:10

TOM TAILOR Holding SE: Andrea Homann, Vice President Product, scheidet aus


DGAP-Media / 16.12.2019 / 10:10

Andrea Homann, Vice President Product, scheidet aus

Hamburg, 16. Dezember 2019. Andrea Homann, seit 2015 Vice President Product und Geschäftsführerin Produkt und Beschaffung bei der TOM TAILOR GmbH, wird ihren zum 31. März 2020 auslaufenden Vertrag nicht verlängern und das Unternehmen nach zwölf Jahren strategischer und operativer Produktführung verlassen.

"Die Entscheidung ist mir nicht leichtgefallen, da ich dem Unternehmen und der Marke TOM TAILOR sehr eng verbunden bin", so Homann. "Gleichzeitig gehören Neugier, Dynamik und die Bereitschaft zum Perspektivenwechsel von jeher zu meinen Treibern, um Trends zu identifizieren und neue Strategien zu entwickeln."

Seit 2008 ist Homann in unterschiedlichen Positionen für TOM TAILOR tätig. Aktuell zeichnet sie für die Produktentwicklung, Beschaffung und Profitabilität sämtlicher Linien der Marke TOM TAILOR und die im August dieses Jahres neu gelaunchten Women-Linien MY TRUE ME für das Plus-Size Segment und mine to five für das gehobene Smart Casual Segment verantwortlich.

"Wir wünschen Andrea Homann für ihren weiteren beruflichen und persönlichen Werdegang alles Gute und bedanken uns für ihr prägendes Engagement und ihre große Leidenschaft für die Marke", so Gernot Lenz, CEO der TOM TAILOR Group.

Die TOM TAILOR Group ist auf der Produktseite mit erfahrenen Division-Heads besetzt. TOM TAILOR Men wird seit August 2019 von Reinhard Müller geleitet, der zuvor TOM TAILOR Denim Male verantwortete. Laura Berger, seit 2015 in unterschiedlichen Positionen bei TOM TAILOR Denim tätig, folgte auf Müller und steht seit August 2019 TOM TAILOR Denim Male vor. Franziska Schulze zuständig als Division Head für TOM TAILOR Denim Female ist seit über zehn Jahren bei dem Modeunternehmen und leitet seit 2017 die Division. Seit August 2019 verantwortet Viktoria Simeoni TOM TAILOR Women sowie die neue Smart Casual Linie mine to five.

Ein aktuelles Personenfoto von Andrea Homann finden Sie unter: http://bit.ly/AndreaHomann

Über die TOM TAILOR Group
Die TOM TAILOR Group fokussiert sich als international tätiges, vertikal ausgerichtetes Modeunternehmen auf sogenannte Casual Wear und bietet diese im mittleren Preissegment an. Ein umfangreiches Angebot an modischen Accessoires erweitert das Produktportfolio. Das Unternehmen deckt damit die unterschiedlichen Kernsegmente des Modemarkts ab. Die Marke TOM TAILOR wird durch die Segmente Retail und Wholesale vertrieben, also sowohl durch eigene Monolabel-Geschäfte als auch durch Handelspartner. Hierzu zählen 454 TOM TAILOR Filialen sowie 185 Franchise-Geschäfte, 2.541 Shop-in-Shops und 7.393 Multi-Label-Verkaufsstellen. Damit ist die Marke in über 32 Ländern präsent.

Die Marke BONITA verfügt über 727 eigene Retail-Geschäfte sowie über 80 Shop-in-Shop Flächen. Die Kollektionen beider Marken können darüber hinaus über die jeweiligen eigenen Online-Shops bezogen werden.

Informationen auch unter www.tom-tailor-group.com

Medienkontakt:
Erika Kirsten
Senior Manager Corporate Communications
TOM TAILOR Group
Telefon: +49 40 58956-816
E-Mail: Erika.kirsten@tom-tailor.com



Ende der Pressemitteilung


Emittent/Herausgeber: TOM TAILOR Holding SE
Schlagwort(e): Unternehmen

16.12.2019 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC-Fokusbox

MBH Corporation. Hohes Kurspotenzial

Die MBH Corporation plc hat in den vergangenen Berichtsperioden eine sehr hohe M&A-Aktivität aufgezeigt. Unter Anwendung der so genannten Agglomeration Methodology hat die Beteiligungsgesellschaft branchenübergreifend seit 2018 11 Beteiligungen erworben. Bei einem Pro-Forma-Umsatz der Beteiligungsgesellschaften von über 120 Mio. GBP und einem Pro-Forma-EBITDA in Höhe von über 11 Mio. GBP weist die MBH derzeit eine Marktkapitalisierung von umgerechnet gerade einmal 19,8 Mio. GBP auf. Ausgehend vom aktuellen Aktienkurs liegt zu unserem Kursziel in Höhe von 1,95 € ein hohes Kurspotenzial vor

News im Fokus

Fresenius Medical Care kooperiert mit anderen Dialyseanbietern zur Bekämpfung der Coronavirus-Pandemie in den USA

01. April 2020, 09:01

Aktueller Webcast

SeaChange Corporation

Fourth Quarter Fiscal Year 2020 Results

06. April 2020

Aktuelle Research-Studie

KPS AG

Original-Research: KPS AG (von GBC AG): Buy

01. April 2020