Tick Trading Software AG

  • WKN: A0LA30
  • ISIN: DE000A0LA304
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 02.07.2019 | 15:10

tick Trading Software AG: tick-TS verleiht dem Asset-Manager Lloyd Fonds AG neues Profil: Eine neue digitale Arbeitswelt für das Ziel der Qualitätsführerschaft


DGAP-Media / 02.07.2019 / 15:10

Pressemitteilung
tick-TS AG

Düsseldorf, den 02.07.2019

tick-TS verleiht dem Asset-Manager Lloyd Fonds AG neues Profil:
Eine neue digitale Arbeitswelt für das Ziel der Qualitätsführerschaft


Als bankenunabhängiger, aktiver Asset Manager ist die Lloyd Fonds AG seit 2005 an der Börse vertreten. Mit Beginn des laufenden Geschäftsjahres heißt das übergeordnete Unternehmensziel, mittelfristig innovativer Qualitätsführer im deutschen Fonds- und Vermögensmanagement zu werden.

Zu diesem Zweck implementiert die tick-TS AG bei der Lloyd Fonds AG ein professionelles Handelssystem (TBMX) mit leistungsfähigen Modulen und integriertem Risikomanagement für die Anbindung an das unternehmenseigene Datawarehouse.

Als ASP (Application Service Provider) stellt tick-TS AG darüber hinaus die technische Infrastruktur für die Anwendung zur Verfügung und sichert die Anbindung an Märkte und Broker. Zusätzlich sorgt eine speziell konzipierte Schnittstelle im TBMX für einen reibungslosen Ablauf bei der Anlagegrenzprüfung durch eine Service-KVG.

Die tick-TS AG hat mit dem im Jahre 1995 gegründeten Hamburger Unternehmen einen weiteren namhaften Lizenznehmer gewonnen. Mit über 80 institutionellen Kunden gehört das Unternehmen zu den führenden Anbietern im Bereich von Börsenhandelssystemen und kooperiert unter anderem mit HSBC Deutschland und comdirect.

Seit einigen Jahren komplettieren neben der TradeBase MX Plattform direkte Anbindungen an nationale und internationale Marktplätze und Broker sowie eine eigene Hosting- und Housing-Infrastruktur das Portfolio der tick-TS AG.
Daneben ist das Unternehmen Vorreiter bei Überwachungslösungen (ECM), die es Handelshäusern und Tradern ermöglichen, die Regularien von Aufsichtsbehörden wie BaFin und ESMA sowie komplexe Richtlinien wie MAD2/MAR erfüllen zu können.

Die tick Trading Software AG wurde 2002 von Oliver Wagner und Unternehmern aus der Finanzindustrie gegründet, darunter CEO Matthias Hocke. In Zusammenarbeit mit führenden Banken und Brokern konzentrierte sich das internationale Team von Anfang an darauf, das weltweit fortschrittlichste Paket für den professionellen Wertpapierhandel in allen Anlageklassen zu liefern.

Über die tick Trading Software AG

Mit der Gründung der tick Trading Software AG im Jahre 2002 setzten sich Oliver Wagner, Matthias Hocke und weitere Unternehmer aus der Finanzindustrie die Entwicklung einer der professionellsten und fortschrittlichsten Handelsplattformen als Ziel. Mit der TradeBase MX Plattform stellt die tick-TS AG diese nun weltweit erfolgreich ihren Kunden zur Verfügung. Seit einigen Jahren komplettieren neben der TBMX Plattform direkte Anbindungen an nationale und internationale Marktplätze und Broker, eine eigene Hosting- und Housing-Infrastruktur sowie ein e-Trading Compliance Monitor (ECM) zur Einhaltung von ESMA-Vorschriften das Portfolio des Unternehmens.

Pressekontakt:

Gerd Goetz (Vorstand)
ggoetz@tick-TS.de

tick Trading Software AG
Berliner Allee 59
40212 Düsseldorf
Tel: +49 (0)211 781767-0
Fax: +49 (0)211 781767-29

Die tick-TS AG ist an der Börse Düsseldorf notiert - ISIN DE000A0LA304.



Ende der Pressemitteilung


Emittent/Herausgeber: tick Trading Software AG
Schlagwort(e): Informationstechnologie

02.07.2019 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC-Fokusbox

Fonds Research 2019: Dt. Mittelstandsanleihen FONDS bietet attraktive Anlagemöglichkeit

Auch 2019 hat die GBC AG unter der Vielzahl an Publikumsfonds neun „Fonds Champions“ herausgefiltert. Darunter den Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS (ISIN: LU0974225590), der eine qualitätsorientierte Strategie verfolgt und eine vielversprechende Anlagemöglichkeit in den deutschen Mittelstand bietet. Insbesondere vor dem Hintergrund des aktuellen Niedrigzinsniveaus sehen wir den Fonds als gute Chance, um attraktive Renditen zu erwirtschaften und dies verbunden mit einer traditionell niedrigen Fonds-Volatilität. Wir vergeben 5 von 5 GBC-Falken ein.

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: dynaCERT Inc (von GBC AG): BUY dynaCERT Inc

20. September 2019