21Shares AG

  • ISIN: CH0454664001
  • Land: Schweiz

Nachricht vom 08.03.2021 | 17:40

21Shares baut Marktstellung aus: Zentral geclearte Ether und Bitcoin Cash ETPs am regulierten Markt der Deutschen Börse XETRA erhältlich


DGAP-Media / 08.03.2021 / 17:40

Frankfurt | Zürich - 08. März 2021 - Der Vorstand der 21Shares AG freut sich, eine Weltneuheit und einen weiteren Schritt in Richtung Institutionalisierung von Krypto-Assets bekanntzugeben. Ab Dienstag 9. Marz notieren zwei neue Exchange Traded Products (ETPs), die zwei der beliebtesten Krypto-Assets abbilden - Ethereum (Ticker: 21XE) und Bitcoin Cash (21XC) - auf dem regulierten Markt der Deutschen Börse XETRA. Nach der Erstnotiz des 21Shares Bitcoin ETP (21XB) und des Short Bitcoin ETP (21XS) auf XETRA im Juli und September 2020 fügt der Schweizer ETP-Emittent zwei weitere ETPs hinzu, deren Vermögen bereits 100 Millionen USD übersteigt.
Eine zentrale Clearing-Gegenpartei (CCP) bringt wesentliche Vorteile wie Standardisierung, Risikominderung und operative Effizienz, was die Institutionalisierung von Krypto-ETPs weiter beschleunigt. 21Shares ist der Meinung, dass diese Innovation die Liquidität erhöht und die Handelskosten senkt, da das zentrale Clearing den Pool der in Frage kommenden Gegenparteien, mit denen gehandelt werden kann, über das bilaterale Clearing hinaus erweitert.
"Während andere Emittenten unseren Schritten zur Börsennotierung eines Bitcoin-ETPs folgen, hatten wir Zeit, die Infrastruktur aufzubauen und aktiv regulatorische Lobbyarbeit für andere innovative Krypto-Assets und -Emissionen zu betreiben", kommentiert Hany Rashwan, CEO der 21Shares AG. "Deshalb waren wir die Ersten, die ein Ethereum- und Bitcoin Cash-ETP an der Schweizer Börse gelistet haben, und wir nutzen nun unsere Expertise, um Investoren in der DACH-Region und darüber hinaus die gleiche institutionelle Reichweite, Sicherheit und kosteneffiziente Möglichkeiten für ein Engagement in Krypto-Assets zu bieten. Nach dem immens erfolgreichen Start des ersten Polkadot ETPs vor nur einem Monat arbeiten wir an mehreren weiteren Starts im zweiten und dritten Quartal. Auf diese Weise wollen wir die Aufnahme von Krypto-Assets in konventionelle Asset-Allokationen anführen."
Der 21Shares Ethereum ETP (AETH SW - CH0454664027) und der 21Shares Bitcoin Cash ETP (ABCH SW - CH0475552201), die mit Coinbase als unabhängiger, regulierter Verwahrstelle für institutionelle Anleger vollständig besichert sind, debütierten Mitte 2019 an der Schweizer Börse und haben eine Performance von 116,3 und 53,0 Prozent bei jährlichen Verwaltungsgebühren von 1,49 bzw. 2,50 Prozent.

Ansprechpartner Deutschland
Birgit Haisch
Yield Communications GmbH
T: +49 171 452 73 96
E: b.haisch@yieldpr.de

 
Über 21Shares:
Die 2018 gegründete 21Shares AG (früher AMUN) ist der führende Krypto-Asset Manager in der Schweiz. Vom Hauptsitz im Kanton Zug aus agiert 21Shares mit Niederlassungen in Zürich sowie New York City und verwaltet derzeit Assets in der Höhe von knapp unter einer Milliarde US-Dollar. Um immer auf dem neusten Stand zu sein, hat 21Shares AG ein hauseigenes Research-Team gegründet. Die ETP-Suite von 21Shares mit 12 börsengehandelten Produkten in allen wichtigen europäischen Währungen ist heute das weltweit umfassendste Krypto-Portfolio, das in einem regulierten Rahmen am offiziellen Markt der Deutschen Börse, SIX Swiss Exchange, BX Swiss, der Wiener Börse und MTF an der Börse Stuttgart in CHF, USD, GBP und EUR erhältlich ist. Es handelt sich um physisch besicherte ETPs mit Exposure in Bitcoin, Bitcoin Cash, Binance BNB, Bitwise 10, Ethereum, Polkadot, Ripple XRP, Sygnum Plattform Winners und Tezos. Zudem bietet 21Shares mit dem HODL Krypto Basket Index das erste ETP, das einen Index auf die fünf größten Kryptowährungen nachbildet und auf dem regulierten Markt der DACH-Region gehandelt werden kann. Als Spezialist für Krypto-Investments sieht sich 21Shares daneben in der Rolle eines Wissensvermittlers zwischen der zukunftsweisenden Blockchain-Technologie und der klassischen Finanzwelt. So engagiert sich das Unternehmen als Informationsplattform inmitten zahlreicher Initiativen für den Ausbau der Bildung im Bereich digitaler Assets.
Weitere Informationen: https://21shares.com/


 


Ende der Pressemitteilung


Emittent/Herausgeber: 21Shares AG
Schlagwort(e): Finanzen

08.03.2021 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC-Fokusbox

11 Perlen im „GBC Fonds Champions 2021“

Im Rahmen der aktuellen Studie „GBC Fonds Champions 2021“ haben wir elf versteckte Fondsperlen mit dem Kriterium einer Mindestbewertung von 4 von 5 GBC-Falken ausgewählt. Auch tragen wir dem gesteigerten Investoreninteresse nach nachhaltigen Investments Rechnung und haben drei nachhaltige Fonds ausgewählt. Übrigens, die Fonds aus unserer letzten Ausgabe haben im Schnitt eine Performance von plus 31,8 % erreicht.

News im Fokus

Deutsche Wohnen SE: Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zum Mietendeckel / 'Keine Mieterin und kein Mieter der Deutsche Wohnen wird durch die Entscheidung die eigene Wohnung verlieren'

15. April 2021, 11:11

Aktueller Webcast

Nordex SE

Conference Call 11.05.2021 (Webcast)

11. Mai 2021

Aktuelle Research-Studie

ERWE Immobilien AG

Original-Research: ERWE Immobilien AG (von GSC Research GmbH): Halten

15. April 2021