Kellogg Northern Europe GmbH

  • Land: Deutschland

Nachricht vom 04.06.2014 | 09:28

Pringoooals bringt Fußball-Fieber auf die Straße - Neues Pringles-Video kombiniert passend zur Fußball-WM Musik, Tanz und Football Freestyle


(DGAP-Media / 04.06.2014 / 09:28)

Bremen, Juni 2014. Pünktlich zum Fußballsommer bringt Pringles das
WM-Feeling auf die Straße. Passend zum Markenclaim "You don't just eat 'em"
performen  über 100 Protagonisten im neuen Pringoooals-Video zum exklusiv
für die Chipsmarke kreierten "Pringles Bounce". Das Pringoooals-Video
wurde am 24. Mai im Rahmen eines Flashmobs auf dem Hamburger Rathausmarkt
gedreht. Im Mittelpunkt stehen Trommler, Tänzer, Football
Freestyle-Artisten und echte Sambatänzerinnen, die einen knappen Monat vor
Beginn der Fußball-WM für brasilianisches Flair in der Hamburger Innenstadt
sorgten. Das rund zweiminütige Video ist am 03. Juni 2014 online gegangen
und auf dem Pringles YouTube Channel zu finden.

"Pringles Bounce" für einen guten Zweck
Parallel zum neuen Pringoooals-Video steht der der von Piet Blumentritt
(Selling Spot Studios, Bremen) komponierte "Pringles Bounce" dank einer
Kooperation mit recordJet ab sofort auch auf iTunes und Amazon zum Download
bereit. Zehn Prozent des Verkaufserlöses kommen der Initiative "Breakfasts
for Better Days" zu Gute, mit der der Snack- und Cerealienhersteller
KELLOGG sich verpflichtet hat,  einen wichtigen Beitrag zur weltweiten
Verbesserung der Lebensmittelversorgung zu leisten.

Aufwändiger Technikmix für starke Emotionen
Idee und Konzept zum neuen Pringoooals-Video stammen von der Bremer Agentur
für Film und Fernsehen DEICHBLICK. Bei der Produktion des 2-Minüters setzte
DEICHBLICK auf  den besonderen Look aktueller Kameratechniken: Neun
DSLR-Kameras auf Schulterriggs und Gimbal sowie vier GoPro-Kameras waren am
Drehtag im Einsatz. Die zusätzlich verwendete 360-Grad-Kamera ermöglicht 
Panoramabilder aus der Vogelperspektive für Shots im Google Street
View-Stil. Durch den Mix der verschiedenen Aufnahmetechniken überzeugt das
Video durch Emotion und Innovation - passend zum Markenclaim "You don't
just eat 'em".


End of Media Release

---------------------------------------------------------------------

Issuer: Kellogg (Deutschland) GmbH
Key word(s): Enterprise

04.06.2014 Dissemination of a Press Release, transmitted by DGAP - a
company of EQS Group AG.
The issuer is solely responsible for the content of this announcement.

DGAP's Distribution Services include Regulatory Announcements,
Financial/Corporate News and Press Releases.
Media archive at www.dgap-medientreff.de and www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------


272101 04.06.2014  

Interview im Fokus

„Eine Investition in Mutares lohnt sich“

Mutares ist ein europaweit führender Private-Equity-Investor, der sich auf Sondersituationen wie Abspaltungen von großen Konzernen oder Turnaround- und Nachfolgesituationen spezialisiert hat. Ziel ist es, mit den Investments einen Return auf das eingesetzte Kapital von 7 bis 10 zu erzielen. Mit der jüngsten Mittelfristprognose hat der Münchner Finanzinvestor auf Basis von 5 Mrd. Euro Konzernumsatz eine Nettorendite für die börsennotierte Holding von 1,8 bis 2,2 % in Aussicht gestellt. In der Mitte der Zielspanne wird somit ein Nettogewinn von circa 100 Mio. Euro anvisiert. Hauck & Aufhäuser hat in der jüngsten Analyse ein Buy-Rating mit Kursziel für Mutares von 37,50 Euro ausgegeben.

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC-Fokusbox

Kaufen: Aspermont Limited hat Turnaround abgeschlossen

Aspermont Limited ist der weltweit führende Anbieter von Business-to-Business-Medien (B2B) für den Rohstoffsektor. Mit einem neuen Management hat das Unternehmen seit 2016 den erfolgreichen Turnaround von einem traditionellen Medienunternehmen zu einem digitalen B2B-XaaS-Geschäftsmodell umgesetzt. Das Unternehmen hat diesen Turnaround im GJ 2020 abgeschlossen, als es sein erstes positives EBITDA-Ergebnis verzeichnete. Auf der Grundlage unseres DCF-Modells haben wir ein Kursziel von 0,09 AUD (0,06 Euro) pro Aktie ermittelt und vergeben das Rating KAUFEN.

Aktueller Webcast

Stealth BioTherapeutics

Cantor Global Healthcare Conference Fireside Chat

30. September 2021

Aktuelle Research-Studie

FORTEC Elektronik Aktiengesellschaft

Original-Research: FORTEC Elektronik AG (von Montega AG): Kaufen

23. September 2021