NN Investment Partners

  • Land: Deutschland

Nachricht vom 16.08.2021 | 09:04

NN Investment Partners: Chinesische Regulierung und Coronakrise: Asiatische Anleihen bieten einen erheblichen Aufschlag gegenüber US-Anleihen


DGAP-Media / 16.08.2021 / 09:04

Chinesische Regulierung und Coronakrise: Asiatische Anleihen bieten einen erheblichen Aufschlag gegenüber US-Anleihen

Laut einer Analyse von NN Investment Partners (NN IP) bieten asiatische Investment-Grade-Anleihen (IG) derzeit einen Aufschlag von 47 Basispunkten gegenüber US-amerikanischen IG-Anleihen. Dies ist deutlich höher als der langfristige Durchschnitt von 29 Basispunkten.

Asiatische Hochzinsanleihen bieten ebenfalls einen Aufschlag: 505 Basispunkte gegenüber US-HY-Anleihen, was 360 Basispunkte über dem langfristigen Durchschnitt von 145 Basispunkten liegt.

In beiden Fällen bieten die asiatischen Anleihen auch kürzere Laufzeiten.

NN IP stellt fest, dass die jüngsten regulatorischen Entwicklungen in China in einigen Segmenten des dortigen Unternehmensanleihenmarktes zu Problemen geführt haben, während es in einigen asiatischen Schwellenländern neue Coronawellen gibt.

Joep Huntjens, Leiter des Bereichs asiatische festverzinsliche Wertpapiere, NN Investment Partners kommentiert: "Einige Anleger könnten angesichts der jüngsten Entwicklungen in China skeptisch gegenüber asiatischen Anleihen sein. Sie sollten jedoch die längerfristigen positiven Auswirkungen dieser Entwicklungen berücksichtigen. China ist bereit kurzfristige Einschnitte in Kauf zu nehmen, um die Einhaltung von Regularien zu verbessern und längerfristige strukturelle wirtschaftliche und soziale Ziele zu erreichen."

"Asiatische Anleihen sind für Anleger, die durch die derzeitige hohe Volatilität nicht verunsichert sind, attraktiv bewertet hinsichtlich mittel- bis langfristiger Renditen. Wenn die Impfprogramme Fortschritte machen und die derzeitige Volatilität nachlässt, erwarten wir, dass sich die Credit Spreads in Asien im Zuge der wirtschaftlichen Erholung deutlich verengen werden."

 

Rechtliche Hinweise:

Diese Publikation dient allein Informationszwecken. Sie stellt keine Anlage-, Steuer- oder Rechtsberatung dar. Insbesondere handelt es sich hierbei weder um ein Angebot oder einen Prospekt noch eine Aufforderung zum Erwerb oder Verkauf von Wertpapieren, zur Abgabe eines Angebots oder zur Teilnahme an einer bestimmten Handelsstrategie. Dieses Dokument richtet sich nur an erfahrene Anleger. Obwohl die hierin enthaltenen Informationen mit großer Sorgfalt zusammengestellt wurden, übernehmen wir keine - weder ausdrückliche noch stillschweigende - Gewähr für deren Richtigkeit oder Vollständigkeit. Wir behalten uns das Recht vor, die hierin enthaltenen Informationen jederzeit und unangekündigt zu ändern oder zu aktualisieren. Eine direkte oder indirekte Haftung der NN Investment Partners B.V., NN Investment Partners Holdings N.V. oder anderer zur NN-Gruppe gehörender Gesellschaften sowie deren Organe und Mitarbeiter für die in dieser Publikation enthaltenen Informationen und/oder Empfehlungen ist ausgeschlossen. Sie nutzen die hierin enthaltenen Informationen auf eigene Gefahr. Investitionen sind mit Risiken verbunden. Bitte beachten Sie, dass der Wert der Anlage steigen oder sinken kann und die Wertentwicklung in der Vergangenheit keine Gewähr für die zukünftige Wertentwicklung bietet. Diese Publikation und die darin enthaltenen Informationen dürfen ohne unsere schriftliche Genehmigung weder kopiert, vervielfältigt, verbreitet noch Dritten in sonstiger Weise zugänglich gemacht werden. Diese Publikation ist kein Angebot für den Kauf oder Verkauf von Wertpapieren und richtet sich nicht an Personen in Ländern, in denen die Verbreitung solcher Materialien rechtlich verboten ist. Für alle Ansprüche im Zusammenhang mit diesem Haftungsausschluss ist niederländisches Recht maßgeblich.



Ende der Pressemitteilung


Emittent/Herausgeber: NN Investment Partners
Schlagwort(e): Finanzen

16.08.2021 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


show this

GBC im Fokus

net digital, der digitale und mobile Payment-Spezialist

Die net digital AG agiert mit ihren digitalen und mobilen Paymentlösungen und den hierzu ergänzenden Diensten (z. B. Abo-Management und zahlungsbezogene KI-Lösungen) im multimilliarden-schweren Paymentmarkt. Basierend auf der vielversprechenden Wachstumsstrategie und der guten Marktpositionierung, sollte es dem net digital-Konzern gelingen, ab dem Jahr 2022 ein nachhaltiges dynamisches Wachstum zu erreichen. Parallel hierzu rechnen wir aufgrund des sehr skalierbaren Geschäftsmodells (Plattform-Ansatz) mit einer überproportionalen Ergebnisverbesserung. Bei dem von uns ermittelten Kursziel von 20,60 € vergeben wir das Rating KAUFEN.

News im Fokus

Vonovia SE: Jürgen Fenk und Matthias Hünlein sollen in den Auf-sichtsrat der Vonovia SE einziehen

25. Januar 2022, 10:58

Aktueller Webcast

home24 SE

Trading Update FY 2021

25. Januar 2022

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: Ikonisys SA (von Sphene Capital GmbH): Buy Ikonisys SA

25. Januar 2022