mwb fairtrade Wertpapierhandelsbank AG

  • WKN: 665610
  • ISIN: DE0006656101
  • Land: Germany

Nachricht vom 24.10.2018 | 09:19

mwb Wertpapierhandelsbank verstärkt Corporates & Markets Team


DGAP-Media / 24.10.2018 / 09:19

Gräfelfing, 24. Oktober 2018. Die mwb Wertpapierhandelsbank in Gräfelfing bei München baut ihren Geschäftsbereich Corporates & Markets weiter aus. Zum 1. November verstärkt Sascha Guenon, 41 Jahre, die Betreuung mittelständischer Unternehmen als Head of Designated Sponsoring and Corporate Broking. Sascha Guenon wird die Dienstleistungen rund um den Handel von Wertpapieren von kleineren und mittleren Unternehmen wie das Designated Sponsoring und die regelmäßige Betreuung rund um sämtliche Kapitalmarktthemen weiter entwickeln und ausbauen.

Zuvor hatte Sascha Guenon bei der Hauck & Aufhäuser Privatbankiers AG als Abteilungsdirektor den Bereich Designated Sponsoring verantwortet.

"Wir freuen uns, dass wir unser Team mit Sascha Guenon verstärken können", sagt Kai Jordan, Bereichsvorstand Corporates & Markets bei mwb. "Sascha ist ein absoluter Experte im Bereich von Mittelstandsaktien mit langjähriger Erfahrung und einem dichten Netzwerk in diesem Segment. Aufgrund seiner nachhaltigen und dienstleistungsorientierten Geschäftsphilosophie passt Sascha hervorragend in unser weiter wachsendes Team", so Jordan weiter. Die mwb Wertpapierhandelsbank kann mittelständische Emittenten aufgrund ihrer Präsenz in München, Frankfurt, Hamburg, Hannover und Berlin gezielt vor Ort betreuen.

Sascha Guenon wird das Büro Frankfurt von mwb verstärken. Weitere Berufsstationen von Sascha Guenon waren die CeFDex AG, Silvia Quandt & Cie., ICF Bank und Close Brothers Seydler.

Kontakt:

Bettina Schmidt
Prokuristin
Rottenbucher Straße 28, 82166 Gräfelfing
Telefon:+498985852305, Fax: +49 8985852505
investor-relations@mwbfairtrade.com
www.mwbfairtrade.com

Zu mwb:

Die mwb Wertpapierhandelsbank ist ein von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) zugelassener Wertpapierdienstleister mit Niederlassungen in Gräfelfing bei München, Hamburg, Hannover, Frankfurt und Berlin. Das Unternehmen wurde 1993 gegründet. 1999 erfolgte der Börsengang. Heute ist die mwb-Aktie (ISIN DE0006656101, WKN 6656101) im Freiverkehr an den Börsen Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Basic Board), Hamburg, München (m:access) und Stuttgart notiert. mwb ist in zwei Geschäftsbereichen aktiv: Wertpapierhandel und Corporates & Markets. Im Wertpapierhandel betreut mwb mehr als 28.000 Orderbücher für deutsche und internationale Wertpapiere. Dabei handelt es sich sowohl um Aktien als auch um festverzinsliche Wertpapiere und offene Investmentfonds. Damit ist mwb einer der größten Skontroführer in Deutschland.

Zum Bereich Corporates & Markets:

Im Bereich Corporates & Markets ist mwb auf die Begleitung mittelständischer Emittenten an die Kapitalmärkte spezialisiert. Die Dienstleistungen umfassen Emissionsberatung und Listings, Designated Sponsoring, die Emission von Zinstiteln (Debt Capital Markets), Kapitalerhöhungen und Börsengänge (Equity Capital Markets), die Betreuung institutioneller Kunden und die Ausführung von Börsenaufträgen für Kreditinstitute und institutionelle Kunden.




 


Ende der Pressemitteilung


Emittent/Herausgeber: mwb fairtrade Wertpapierhandelsbank AG
Schlagwort(e): Finanzen

24.10.2018 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC-Fokusbox

Anleihe der German Real Estate Capital S.A. stark überdurchschnittlich attraktiv

Die Anleihe der German Real Estate Capital S.A. weist aktuell eine Effektivverzinsung von ca. 14 % auf. Da es sich hier quasi um eine Immobilien-Anleihe handelt, ist das Anleiherisiko überschaubar. Insgesamt verfügt die German Real Estate-Gruppe über 6 Objekte, 24 Bestands- und 22 Handelsobjekte, womit eine Kombination aus stetigen Einnahmen und attraktiven Entwicklerrenditen erreicht wird. Wir stufen die Anleihe als stark überdurchschnittlich attraktiv ein.

News im Fokus

Daimler AG: Daimler erzielt Grundsatzeinigungen über die vergleichsweise Beilegung behördlicher und zivilrechtlicher Verfahren in den USA im Zusammenhang mit Diesel-Emissionen

13. August 2020, 18:22

Aktueller Webcast

windeln.de SE

H1/Q2 2020 Earnings Call

14. August 2020

Aktuelle Research-Studie

Media and Games Invest plc

Original-Research: Media and Games Invest plc (von First Berlin Equity Research GmbH): BUY

14. August 2020