Amadeus FiRe AG

  • WKN: 509310
  • ISIN: DE0005093108
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 25.05.2021 | 18:08

Kontinuität im Vorstand der Amadeus FiRe AG: Chief Operating Officer Dennis Gerlitzki verlängert Vorstandsvertrag um fünf weitere Jahre


DGAP-Media / 25.05.2021 / 18:08

Frankfurt/Main, 25. Mai 2021. Der Aufsichtsrat der Amadeus FiRe AG hat Dennis Gerlitzki vorzeitig für weitere fünf Jahre zum Chief Operation Officer (COO) bestellt. Dennis Gerlitzki ist seit 2019 Mitglied des Vorstands und verantwortlich für das Segment Personaldienstleistungen. Sein aktueller Vertrag läuft bis Ende 2021 und wird mit dem Beschluss bis Ende 2026 verlängert.

"Mit der Verlängerung des Vorstandsvertrags von Dennis Gerlitzki haben wir einen wichtigen Schritt für die Kontinuität des Amadeus FiRe Managementteams gemacht", erklärt Christoph Groß, der Aufsichtsratsvorsitzende der Amadeus FiRe AG: "Herr Gerlitzki, seit 2003 bei Amadeus FiRe, begleitet den Wachstumspfad des Unternehmens seit fast zwei Jahrzehnten und hat in seiner ersten Vorstandsperiode das Segment robust durch die Corona Krise geführt."

Dennis Gerlitzki bedankt sich beim Aufsichtsrat der Amadeus FiRe AG für das mit der Verlängerung entgegengebrachte Vertrauen. "Das Unternehmen befindet sich mit den Segmenten Personaldienstleistungen und Weiterbildung in einer ausgezeichneten Position, um die Herausforderungen des demographischen Wandels und des sich steigernden Fachkräftemangels in geschäftliche Chancen zu verwandeln", so Gerlitzki. "Diesen Potenzialen werden wir uns im Segment Personaldienstleistungen auch in den kommenden Jahren mit voller Energie widmen."

Das Vorstandsteam der Amadeus FiRe AG besteht aus Robert von Wülfing, Vorstandsvorsitzender, Dennis Gerlitzki, Vorstand Personaldienstleistungen und Thomas Surwald, Vorstand Weiterbildung. Weitere Informationen über den Vorstand der Amadeus FiRe AG sind unter https://www.amadeus-fire.de/investor-relations auf der Internetseite des Konzerns zu finden.

Amadeus FiRe AG
Jan H. Wessling
Investor Relations
Tel: +49 (69) 96 876-180
Investor-Relations@Amadeus-FiRe.de



Ende der Pressemitteilung


Emittent/Herausgeber: Amadeus FiRe AG
Schlagwort(e): Dienstleistungen

25.05.2021 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC-Fokusbox

Cryptology Asset Group PLC: 120 % Kurspotenzial

GBC Research hat mit der Coverage der Cryptology Asset Group PLC (ISIN: MT0001770107) begonnen. Die Bewertung der führenden europäischen Investmentgesellschaft für Krypto-Assets und Blockchain-Unternehmen erfolgte mittels der Berechnung des Net Asset Value (NAV). Unter Berücksichtigung aller Beteiligungen ergibt sich zum 05. Juli 2021 eine GBC-Fair-NAV-Bewertung in Höhe von 1,04 Mrd. EUR. Daraus ergibt sich ein NAV je Cryptology-Aktie von 358,43 EUR. Daher empfiehlt GBC Research die Cryptology-Aktie zum Kauf und sieht ein Kurspotenzial von über 120 %.

News im Fokus

Deutsche Wohnen SE: Deutsche Wohnen unterstützt verbessertes Angebot der Vonovia für Zusammenschluss beider Unternehmen

01. August 2021, 22:15

Aktueller Webcast

Auto1 Group SE

Registrierung zum H1 2021 Trading Update der AUTO1 Group SE am 6. August um 15:30 Uhr MESZ

06. August 2021

Aktuelle Research-Studie

Vectron Systems AG

Original-Research: Vectron Systems AG (von GBC AG): Buy

30. Juli 2021