Gerresheimer AG

  • WKN: A0LD6E
  • ISIN: DE000A0LD6E6
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 23.11.2021 | 15:01

Gerresheimer AG: Gerresheimer begibt erfolgreich Schuldschein - Emission erneut deutlich überzeichnet


DGAP-Media / 23.11.2021 / 15:01

Gerresheimer begibt erfolgreich Schuldschein - Emission erneut deutlich überzeichnet

Düsseldorf, 23.11.2021 - Die Gerresheimer AG hat einen weiteren Meilenstein in der Umsetzung ihrer Finanzierungsstrategie erreicht und erfolgreich ein neues Schuldscheindarlehen begeben. Das Gesamtvolumen der Emission beläuft sich auf EUR 150 Mio. Euro und trägt dazu bei, die Finanzierungskosten der Gesellschaft weiter zu verbessern. Die Transaktion war bei günstigen Konditionen erneut deutlich überzeichnet.

Am 23. November 2021 hat die Gerresheimer AG die Emission eines neuen Schuldscheins zur Refinanzierung einiger Tranchen der bisherigen Schuldscheinemissionen abgeschlossen. Dabei ist es gelungen, die Finanzierungskonditionen erneut zu verbessern. "Gerresheimer ist auf einem erfolgreichen Kurs des profitablen, nachhaltigen Wachstums. Viele der Investoren setzen auf unser resilientes Geschäftsmodell und wollen an unserer nachhaltigen Erfolgsgeschichte partizipieren. Der neue, stark überzeichnete Schuldschein löst alte Verpflichtungen zu erneut attraktiveren Konditionen ab," sagte Dr. Bernd Metzner, Finanzvorstand der Gerresheimer AG.

Die Tranchen des Schuldscheindarlehens haben Laufzeiten von drei und fünf Jahren. Diese sind mit festen sowie variablen Zinssätzen ausgestattet. Die Mittel aus dem Schuldschein dienen anteilig der 2022 fällig werdenden Rückführung einiger Tranchen aus vorherigen Schuldscheintransaktionen. Die Rückführung der refinanzierten Schuldscheine wird im September 2022 und im November 2022 erfolgen. Bis zu diesem Zeitpunkt werden die durch die aktuelle Schuldscheinemission erlösten Beträge die Ziehung des revolvierenden Rahmenkredites der Gerresheimer AG entsprechend entlasten. Begleitet wurde die Transaktion von der Commerzbank, der Landesbank Baden-Württemberg und der UniCredit.

Kontakt Presse
Jens Kürten
Group Senior Director Communication & Marketing
T +49 211 6181-250
jens.kuerten@gerresheimer.com

Kontakt Investor Relations
Carolin Nadilo
Corporate Director Investor Relations
T +49 211 6181-220
carolin.nadilo@gerresheimer.com

Über Gerresheimer
Gerresheimer ist der globale Partner für Pharmazie, Biotech, Gesundheit und Kosmetik mit einem sehr breiten Produktspektrum für Arzneimittel- und Kosmetikverpackungen sowie Drug Delivery Devices. Das Unternehmen ist ein innovativer Lösungsanbieter vom Konzept bis zur Lieferung des Endprodukts. Gerresheimer erreicht seine ehrgeizigen Ziele durch ein hohes Maß an Innovationskraft, industrieller Kompetenz sowie Konzentration auf Qualität und Kundenfokus. Bei der Entwicklung innovativer und nachhaltiger Lösungen setzt Gerresheimer auf ein umfassendes internationales Netzwerk mit zahlreichen Innovations- und Produktionszentren in Europa, Amerika und Asien. Gerresheimer produziert weltweit mit rund 10.000 Mitarbeitern nah beim Kunden und erwirtschaftet einen jährlichen Umsatz von mehr als 1,4 Mrd. Euro. Gerresheimer spielt mit seinen Produkten und Lösungen eine wesentliche Rolle für die Gesundheit und das Wohlbefinden von Menschen.



Ende der Pressemitteilung


Emittent/Herausgeber: Gerresheimer AG
Schlagwort(e): Finanzen

23.11.2021 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC im Fokus

IGEA Pharma N.V. Realignment to CBD extraction

The goal is to become the quality and cost leader in the field of CBD in Europe. To this end, a GMP pharma compliant plant is being built in Switzerland. The supercritical CO2 extraction process is to be used to achieve the highest standard of quality. The CBD market is growing strongly and with the focus on quality leadership and pure extraction, IGEA Pharma's new business model should be able to occupy an attractive niche market. With the proprietary supercritical CO2-extraction technology, other markets such as vanilla, rose or rosemary can be developed in the medium term. Based on our DCF model, we have determined a fair value of € 1.05 (CHF 1.13) per share and assign a BUY rating.

News im Fokus

Allianz SE: Allianz kündigt Abschluss eines Rückversicherungsvertrages in den USA an

03. Dezember 2021, 07:03

Aktueller Webcast

Deutsche Konsum REIT-AG

FY 2020/2021 Financial Results

16. Dezember 2021

Aktuelle Research-Studie

CEWE Stiftung & Co. KGaA

Original-Research: CEWE Stiftung & Co. KGaA (von GSC Research GmbH): Kaufen

02. Dezember 2021