CONSERVE BlockChain-Service GmbH

  • Land: Deutschland

Nachricht vom 18.12.2019 | 09:32

CONSERVE BlockChain-Service GmbH: Sound Money Technology Hub in München


DGAP-Media / 18.12.2019 / 09:32

CONSERVE BlockChain-Service, Crypto Advance und Value of Bitcoin Conference starten Co-Working Space

Seit Anfang Oktober gibt es in München den Sound Money Technology (SMT) Hub, eine Co-Working Location von und für diverse Bitcoin Start-ups. Aktuell sind CONSERVE BlockChain-Service, Crypto Advance und die Value of Bitcoin Conference mit ihren Büros ansässig. Der SMT Hub bringt Unternehmen zusammen, die sich ausschließlich auf die Anwendung oder Weiterentwicklung von Sound Money (gesundes Geld) konzentrieren.

Einer der Mitbegründer Jörg Hermsdorf von CONSERVE BlockChain-Service sagt dazu: "In der aktuellen Phase der digitalen Geld-Revolution gibt es zu viel Noise (Rauschen), denn es gibt tausende von Kryptowährungen, Tokens, Stable Coins, Blockchain Technologie, Distributed Ledger (DLT) Technologie, Decentralized Finance (DeFi) und vieles mehr. Viele sehen deshalb den Wald vor lauter Bäumen nicht und es ist schwer den Fokus auf die essenziellen Dinge zu lenken. Mit dem SMT Hub setzen wir ein Leuchtzeichen. Es geht schließlich vorrangig darum, den Menschen dabei zu helfen die finanzielle Kontrolle über ihr Leben (zurück) zu gewinnen."

Moritz Wietersheim von Crypto Advance ergänzt: "Bitcoin ist ein globales Netzwerk mit dezentraler digitaler Knappheit. Dies ist ein technologischer Durchbruch und eine Bewegung, die nicht verschwinden wird. Bitcoin ist die Open-Source Infrastruktur des Internets für globale zensurresistente Zahlungen. Die rational handelnden Wirtschaftsakteure, welche innerhalb dieses freiwilligen Opt-in-Bitcoin-Währungssystems agieren, werden nicht kollektiv und überwältigend einen Konsens bilden, um die Währung zu entwerten, die sie alle unabhängig und freiwillig als Vermögensspeicher nutzen wollen. Diese mathematisch-gesicherte Realität untermauert und verstärkt weiter die wirtschaftlichen Anreize, das Vertrauen, die technische Architektur und den Netzwerkeffekt. Bei Crypto Advance werden wir mit unseren Partnern aus dem Sound Money Hub unser Möglichstes tun die Sicherheit für den Benutzer, den Investor und die Unternehmen zu verbessern, indem wir optimale Bitcoin Private Key Systeme entwickeln."

Daniel Wingen von Value of Bitcoin Conference (VoB) fügt hinzu: "Für uns war Bitcoin schon immer eine außergewöhnliche Anlageklasse, die erstmal nichts mit dem Hype um Blockchain und Tokens zu tun hat. Sie wurde geschaffen, um das bestehende Geldsystem mit einer Art digitalem Gold zu "rebooten". Blockchain sowie Crypto Asset Konferenzen, auf denen ein sinnloses Projekt nach dem anderen angepriesen wird, gibt es wie Sand am Meer. Eine Plattform für die Finanz-Industrie, um sich mit Bitcoin ernsthaft auseinandersetzen zu können, ist mit der VoB Conference weltweit einmalig. Der SMT Hub ist für uns der ideale Ort, um die Zusammenarbeit mit der Bitcoin Industrie zu pflegen."

Was verbirgt sich hinter dem Begriff "Sound Money"?

Sound Money oder auch "gesundes Geld" oder "hartes Geld" ist eine Form von Geld, die bestimmten Eigenschaften unterliegt:

- knapp und inflations-resistent: Die Geldmenge kann nicht beliebig (idealerweise gar nicht) von Dritten ausgeweitet werden. Damit sind Zentralbankräte, Regierungen, Diktatoren oder auch private Konzerne gemeint. Bitcoin ist Sound Money, weil es auf weniger als 2100 Billionen Einheiten (Satoshi) limitiert ist.

- gute Teilbarkeit: Wenn ein Geld gut und leicht teilbar ist, ohne dass dabei die Geldmenge ausgeweitet werden kann, dann entsteht auch keine Geldknappheit für die Wirtschaft. Das vorhandene Geld kann beliebig geteilt werden. Die Preise für Waren und Dienstleistungen stellen sich auf die vorhandene Geldmenge entsprechend ein. Bitcoin ist z.B. ein Geld das nahezu "perfekt" teilbar ist. 1 Bitcoin entspricht 100 Millionen Satoshi und ist damit besser teilbar als jeder Euro, Dollar oder Goldbarren.

- einfache Echtheitsprüfung: Wenn sich die Echtheit von einem Geld für Jedermann/-frau leicht überprüfen lässt, dann ist es für Intermediäre schwierig die Geldmenge "virtuell" auszuweiten (beispielsweise durch sogenanntes "Fractional Reserve Banking"). Die Echtheit von Bitcoin kann z.B. einfach durch einen "vertrauenswürdigen" Computer und kostenlose Open-Source Software überprüft werden. Bei Gold, welches auch den Sound Money Prinzipien entspricht, ist die Überprüfung der Echtheit aktuell eine etwas aufwändigere und kostspieligere Angelegenheit. Aber vielleicht werden auch hier in Zukunft neue Technologien entwickelt.

- gute und einfache Aufbewahrung und Verwendbarkeit: Die einfache und sichere Handhabung führt dazu, dass ein Sound Money von möglichst vielen Menschen verwendet werden kann. Bitcoin ist zwar reine Mathematik, aber übersteigt die Kopfrechenfähigkeiten der meisten Menschen, weswegen Computer und Smartphones als Hilfsmittel benötigt werden. Die aktuell verfügbaren Bitcoin Apps und Programme können in den nächsten Jahren noch deutlich "benutzerfreundlicher" gestaltet werden, um Bitcoin einer breiteren Masse zugänglich zu machen. Gold ist als physisches Objekt relativ einfach verwendbar, hat bei größeren Transaktionen aber den Nachteil des hohen Gewichts sowie der Transport- und Sicherungskosten.

Über CONSERVE

CONSERVE ist ein auf Bitcoin-Technologie spezialisiertes Systemhaus in Deutschland: Seit 2010 werden Unternehmen, institutionelle Investoren und Privatpersonen über die aktuellen und zukünftigen Anwendungsmöglichkeiten beraten. CONSERVE bietet aktuell in Deutschland, Österreich und der Schweiz alle Leistungen für die erfolgreiche Durchführung eines Bitcoin- bzw. Blockchain-Projektes aus einer Hand: Beratung, Programmierung und Schulung. Der Mutter-Konzern, die CONSERVE Unternehmens-Gruppe, mit Hauptsitz in Köln, versteht sich seit 1980 als zentraler Ansprechpartner für alle technologischen Aufgabenstellungen ihrer Kunden und begleitet diese durch den gesamten Prozess der Digitalisierung. Die CONSERVE BlockChain-Service GmbH wird von Sven Hermsdorf als Geschäftsführer geleitet und hat mit Jörg Hermsdorf einen der renommiertesten Experten für Bitcoin-Technologie ("Sound Money Technology") an Bord.

Weitere Informationen finden Sie unter blockchain.conserve.de

PRESSEKONTAKT
markengold PR GmbH
Anja Wiebensohn
Tel.: 030 219 159 60
Mail: conserve@markengold.de



Ende der Pressemitteilung


Emittent/Herausgeber: CONSERVE BlockChain-Service GmbH
Schlagwort(e): Forschung/Technologie

18.12.2019 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


show this

ESG-Whitepaper im Fokus

The Corporate ESG Guide: A 360 view on the current landscape and trends

Die ESG-Kriterien (Environmental, Social and Governance) werden auch für Emittenten immer wichtiger, wenn sie für Investoren attraktiv bleiben wollen. In dem Whitepaper “The Corporate ESG Guide: A 360 view on the current landscape and trends” beantworten die Experten von Investor Update grundlegende Fragen von Emittenten. Außerdem kommen Vermögensverwalter, Unternehmensberater Manager und ESG-Ratingagenturen zu wichtigen ESG-Themen zu Wort.

GBC-Fokusbox

"GBC Best of m:access 2020": Neue vielversprechende Auswahl

Unsere letztjährige „GBC Best of m:access“-Auswahl hat sich mit einer Performance von über 50 % überdurchschnittlich stark entwickelt und alle relevanten Indizes hinter sich gelassen. Im Rahmen der vorliegenden aktualisierten Studie präsentieren wir Ihnen eine in Teilen neu zusammengesetzte Selektion, die weiterhin 15 Unternehmen umfasst. Die aktuellen Einschätzungen zu den Einzeltiteln und auch weitere Informationen zur Entwicklung des m:access sind in der vollständigen Studie „GBC Best of m:access 2020“ enthalten.

News im Fokus

Vonovia SE: Vonovia kauft 1.000 Wohnungen in Kiel (News mit Zusatzmaterial)

02. Dezember 2020, 18:01

Aktueller Webcast

Adler Group S.A.

Neunmonats-
Investor Call
Q3 2020

30. November 2020

Aktuelle Research-Studie

TubeSolar AG

Original-Research: TubeSolar AG (von First Berlin Equity Research GmbH): Buy

04. Dezember 2020