CNC - Communications & Network Consulting AG

  • Land: Deutschland

Nachricht vom 31.01.2014 | 11:00

CNC - Communications & Network Consulting AG: Otto Fricke wird neuer CNC-Partner in Berlin



(DGAP-Media / 31.01.2014 / 11:00)

Pressemitteilung

Otto Fricke wird neuer CNC-Partner in Berlin

München/Berlin, 31. Januar 2014 - Otto Fricke (48) wird neuer Partner der Communications & Network Consulting AG (CNC). Ab 10. März wird Otto Fricke neben Siegmar Mosdorf und Helmut Kranzmaier neuer Partner im Berliner Büro von CNC, einer international führenden Unternehmensberatung für strategische Kommunikation. Mit Otto Fricke kann CNC am Standort Berlin insbesondere die Kompetenz und das Netzwerk im Bereich Public Affairs deutlich ausweiten. Schwerpunkte des Berliner Büros sind neben Public Affairs auch die Positionierung von Unternehmen, Themen der Finanzkommunikation (insbesondere Transaktionen) sowie die Unterstützung in Krisensituationen.

Fricke hatte als Mitglied der FDP Bundestagsfraktion von 2002 - 2013 viele wichtige Ämter inne, darunter Vorsitzender des Haushaltsausschusses von 2005 bis 2009 und Parlamentarischer Geschäftsführer. Seit 2009 war Fricke, der fließend holländisch spricht, auch Vorsitzender der deutsch-niederländischen Parlamentariergruppe des Bundestages. Derzeit ist er noch Liquidator für die ausgeschiedene FDP Fraktion. Der dreifache Familienvater ist seit 1995 auch als Rechtsanwalt in seiner Heimatstadt Krefeld-Uerdingen tätig.

Christoph Walther, CEO und Gründer der CNC AG: 'Wir kennen Otto Fricke seit Jahren und wissen, dass er ein über die Parteigrenzen hinweg hoch anerkannter und geschätzter Politiker ist. Seine menschliche Gradlinigkeit, sein unternehmerisches Denken und sein breiter Erfahrungsschatz als Parlamentarier sind eine ideale Ergänzung für unsere Beratung.'

Otto Fricke: 'Mit dem Schritt in die Strategische Beratung kann ich nach elf Jahren im Deutschen Bundestag dazu beitragen, das gegenseitige Verständnis an der Schnittstelle zwischen Politik und Wirtschaft zu fördern. Auf diesem stark wachsenden Feld der Politik- und Kommunikationsberatung geht es weniger um richtig oder falsch sondern vielmehr um besser oder schlechter. CNC hat wegen seiner Expertise einen hervorragenden Ruf und ist mit seiner globalen Aufstellung im Publicis-Verbund bestens positioniert, diesen Bedarf zu decken.'

Kontakt

CNC AG
Thomas Empt
Managing Director und Unternehmenssprecher
T: +49 89 599 458 - 0 | E: thomas.empt@cnc-communications.com

Über CNC Communications & Network Consulting AG

Die CNC - Communications & Network Consulting AG ist eine international tätige strategische Unternehmensberatung, die große und mittelständische Unternehmen, Institutionen und Personen in ihren jeweiligen Märkten zu allen Fragen der strategischen Kommunikation berät. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf grenzüberschreitenden Mandaten. Mit rund 100 Mitarbeitern an 9 eigenen Standorten und Partnern über das MSL/Publicis Netzwerk in Europa, Nord- und Südamerika und Asien steht CNC für die führende internationale Beratungskompetenz in der Kommunikationsbranche.



Ende der Pressemitteilung


Emittent/Herausgeber: CNC - Communications & Network Consulting AG
Schlagwort(e): Dienstleistungen

31.01.2014 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de


250486  31.01.2014

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC-Fokusbox

11 Perlen im „GBC Fonds Champions 2021“

Im Rahmen der aktuellen Studie „GBC Fonds Champions 2021“ haben wir elf versteckte Fondsperlen mit dem Kriterium einer Mindestbewertung von 4 von 5 GBC-Falken ausgewählt. Auch tragen wir dem gesteigerten Investoreninteresse nach nachhaltigen Investments Rechnung und haben drei nachhaltige Fonds ausgewählt. Übrigens, die Fonds aus unserer letzten Ausgabe haben im Schnitt eine Performance von plus 31,8 % erreicht.

News im Fokus

Bayerische Motoren Werke Aktiengesellschaft: Wesentliche vorläufige Ergebniskennzahlen der BMW AG für das erste Quartal 2021 über Markterwartungen

19. April 2021, 18:52

Aktueller Webcast

Nordex SE

Conference Call 11.05.2021 (Webcast)

11. Mai 2021

Aktuelle Research-Studie

CO.DON AG

Original-Research: CO.DON AG (von Sphene Capital GmbH): Buy

19. April 2021