CM-Equity AG

  • Land: Deutschland

Nachricht vom 15.09.2015 | 11:07

CM-Equity AG: CM-Equity AG startet den CME Gold & Silver Equity Fund


(DGAP-Media / 2015-09-15 / 11:07)

Die CM-Equity AG freut sich bekannt zu geben, in Zusammenarbeit mit
IPConcept (Luxemburg) S.A. und der DZ PRIVATBANK S.A. den CME Gold & Silver
Equity Fund aufgelegt zu haben.

Die Erstzeichnungsphase startete am 14.09.2015 und endet am 18.09.2015. Am
21.09.2015 erfolgt die erste Berechnung des NAV. Zeichnungen werden von
allen bekannten Fondsplattformen sowie Banken und Sparkassen
entgegengenommen.

Laut CM-Equity besteht bereits seit längerer Zeit die Planung eines
Edelmetall-Aktien-Fonds. Bisher habe sich aufgrund der Markteinschätzungen
zu den Rohstoffen noch nicht der richtige Zeitpunkt ergeben. Dies hat sich
in den letzten Monaten geändert.

Das Portfolio Management der CM-Equity geht davon aus, dass nun der
richtige Zeitpunkt gekommen ist. Seit 2011 ist der Markt für Rohstoffaktien
in einem anhaltenden Bärenmarkt. Im Vergleich zum Gold- und Silberpreis
haben sich die Aktien deutlich schlechter entwickelt und notieren
größtenteils auf dem Niveau von historischen Tiefstwerten. Auf der anderen
Seite haben die meisten Minenwerte in den letzten Jahren ihre zuvor stark
gestiegenen Kosten in den Griff bekommen oder konnten diese senken.
Goldminenaktien waren über die letzten Jahre der am meisten gemiedene
Sektor. Das Sentiment ist auf dem Tiefpunkt und im Markt findet eine
tiefgreifende Bereinigung und Konsolidierung statt. Unternehmen fahren
teilweise drastisch ihr Geschäft zurück (siehe Freeport McMoRan) oder
verschwinden durch Transaktionen oder durch Einstellung des
Geschäftsbetriebs vom Markt.

Als weiteren Grund sehen die Fondsmanager die seit Jahren deutlich
rückläufige Neuentdeckung von Goldvorkommen bei gleichzeitig niedrigeren
Goldgehalten. Dies werde bereits in wenigen Jahren zu einer spürbaren
Abnahme des Goldangebots führen und sich positiv auf die Preisentwicklung
bei Edelmetallen und damit auf die Gewinne der Minenaktien auswirken.

Als nicht unwichtige Signale weist die CM-Equity auf bekannte Investoren
wie George Soros oder Carl Icahn hin, welche in den letzten Wochen die
Rohstoffbranche wieder für sich entdeckten und das extrem niedrige
Bewertungsniveau nützen.

Die CM-Equity AG und das Managing Team (Jens Brunke, Michael Kott, Amina
Boukharrata) sind bereits seit über 10 Jahren in den Rohstoffmärkten aktiv
und haben diesen Markt intensiv kennengelernt und durchleuchtet. Auf Basis
langjähriger Erfahrung wurde ein Selektionsmodell entwickelt, welches sich
aus klar definierten quantitativen und qualitativen Kriterien
zusammensetzt. Zu den Selektionskriterien gehören beispielsweise die
Liquidität an der Heimatbörse, Track Record und Qualität des Managements
sowie die Beurteilung des Rohstoffprojekts/-mine. Das Investment Team führt
in regelmäßigen Abständen Gespräche mit dem Management der Unternehmen und
besucht die Minen vor Ort.

Die wichtigsten Eckdaten zum CME Gold & Silver Equity Fund: 

- UCITS 4 Fonds, Teil 1, Luxemburger Recht 
- Fondsmanager: CM-Equity AG 
- Depotbank: DZ PRIVATBANK S.A., Luxemburg 
- Verwaltungsgesellschaft: IPConcept (Luxemburg) S.A. 
- Währung: Euro 
- Teilausschüttend 
- NAV Berechnung: täglich

Institutionelle Anleger (ab 250.000 EUR): 

- WKN: A14YCW 
- ISIN: LU1276853808 
- Management Fee: 1,0 % 
- Performance Fee: 10 %, mit High Water Mark 

Private Anleger: 

- WKN: A14YCV 
- ISIN: LU1276853394 
- Management Fee: 1,2% 
- Performance Fee: 12 %, mit High Water Mark 

Weitere Informationen:
www.cm-equity.de
Tel.: +49 89 189 0474-0

Über die CM-Equity AG:
Die CM-Equity AG ist eine bankenunabhägige Investmentboutique mit den
beiden Geschäftsbereichen Asset Management und Corporate Finance.
Die Schwerpunkte der Kapitalmarktaktivitäten sind hierbei:
- Unabhängige Kapitalmarktbetreuung und Beratung
- Erweiterung der Investorenbasis auf nationaler und internationaler Ebene
- Private Equity und Vorbörsliche Finanzierungsbegleitung
- Begleitung von Börsengängen (IPOs) und Zweitlistings
- Kapitalerhöhungen
- Platzierungen (Block Trades, Umplatzierungen, außerbörsliche
Platzierungen)
- Institutionelles Research
- Kapitalmarktkonferenzen


Ende der Pressemitteilung

---------------------------------------------------------------------

Emittent/Herausgeber: CM-Equity AG
Schlagwort(e): Finanzen

2015-09-15 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch
DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber
verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,
Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und
http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------


394607 2015-09-15  

GBC-Fokusbox

Northern Data: "Waren zum richtigen Zeitpunkt mit dem richtigen Konzept am Markt"

Kryptowährungen, allen voran Bitcoin, sind zuletzt mit deutlichen Steigerungen wieder in den Investorenfokus gerückt. Northern Data, ein Spezialist für High Performance Computing, zählt laut eigenen Angaben zu den weltweit führenden Anbietern für Infrastruktur im Bereich Bitcoin-Mining. Wir haben mit dem Gründer und CEO Aroosh Thillainathan über die Perspektiven für Bitcoin und die Wachstumsaussichten für die Northern Data gesprochen.

News im Fokus

VOLKSWAGEN AG: Volkswagen AG veröffentlicht vorläufige Eckdaten für das Geschäftsjahr 2020

22. Januar 2021, 11:02

Aktuelle Research-Studie

HELMA Eigenheimbau AG

Original-Research: HELMA Eigenheimbau AG (von GBC AG): Kaufen

21. Januar 2021