Bayerische Beteiligungsgesellschaft mbH

  • Land: Deutschland

Nachricht vom 26.11.2014 | 15:58

Bayerische Beteiligungsgesellschaft mbH: Engagement bei Spezialist für Indoor-Navigation und Kartierung - NavVis baut Technologievorsprung aus



(DGAP-Media / 26.11.2014 / 15:58)

Die BayBG Bayerische Beteiligungsgesellschaft mbH, München, mit rund 500 Beteiligungsengagements einer der größten Beteiligungskapitalgeber für den Mittelstand, hat sich mit Venture Capital als Minderheitsgesellschafter bei der NavVis GmbH, München, engagiert. Das Start-up-Unternehmen entwickelt ein Kartierungs- und Indoor-Navigationssystem. Weiterhin hat sich auch die MIG AG, München, an der aktuellen Finanzierungsrunde bei NavVis beteiligt.

Mühelose Orientierung in einer fremden Umgebung mittels einer Navigations-App auf dem Smartphone gehört heute zum Standard. Der Bahnhof, ein Museum, die nächste Apotheke lassen sich so auch in einer fremden Stadt spielend finden. Sobald der Smartphone-Nutzer aber einen Gebäudekomplex, wie einen Flughafen oder ein Einkaufszentrum, betritt, versagt die GPS-gestützte Orientierungshilfe. Abhilfe schafft jetzt NavVis. Das 2013 gegründete Münchner Start-up-Unternehmen hat zur Vermessung und Kartierung von Gebäudekomplexen ein System entwickelt, das Besuchern die problemlose Orientierung mittels Smartphone in unbekannten Gebäuden ermöglicht. So hat das NavVis-Team im Frühjahr das Deutsche Museum in München kartiert. Künftig werden sich Museumsbesucher komfortabel über die Smartphone-App im Inneren des Gebäudes orientieren können.

"Wir wollen unseren Technologievorsprung zügig ausbauen. Daher benötigen wir weiteres Kapital für die weitere Entwicklung und Markterschließung unseres Unternehmens", so Dr. Felix Reinshagen, Geschäftsführer, NavVis. "Die BayBG mit ihrem erfahrenen Venture-Capital-Team und der Möglichkeit einer langjährigen Unternehmensbegleitung ist für uns genau der richtige Partner", so Reinshagen weiter. Peter Pauli, Geschäftsführer der BayBG, begründet den Einstieg der Beteiligungsgesellschaft damit, "dass sich NavVis mit der Indoor-Navigation und Kartierung einen Zukunftsmarkt mit hohen Wachstumsraten erschließt."

Über BayBG:
Die BayBG ist einer der größten Beteiligungskapitalgeber für den Mittelstand. Sie ist aktuell bei rund 500 Unternehmen mit mehr als 300 Mio. Euro engagiert. Mit ihren Venture Capital-Investments und Beteiligungen ermöglicht die BayBG mittelständischen Unternehmen die Umsetzung von Innovations- und Wachstumsvorhaben, die Regelung eines Gesellschafterwechsels, der Unternehmensnachfolge, die Optimierung der Kapitalstruktur sowie die Umsetzung von Turnaround-Projekten. www.baybg.de

Rückfragen: karin.bader@baybg.de, Tel, 089 122280-174



Ende der Pressemitteilung


Emittent/Herausgeber: Bayerische Beteiligungsgesellschaft mbH
Schlagwort(e): Finanzen

26.11.2014 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de


299845  26.11.2014

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC-Fokusbox

Cryptology Asset Group PLC: 120 % Kurspotenzial

GBC Research hat mit der Coverage der Cryptology Asset Group PLC (ISIN: MT0001770107) begonnen. Die Bewertung der führenden europäischen Investmentgesellschaft für Krypto-Assets und Blockchain-Unternehmen erfolgte mittels der Berechnung des Net Asset Value (NAV). Unter Berücksichtigung aller Beteiligungen ergibt sich zum 05. Juli 2021 eine GBC-Fair-NAV-Bewertung in Höhe von 1,04 Mrd. EUR. Daraus ergibt sich ein NAV je Cryptology-Aktie von 358,43 EUR. Daher empfiehlt GBC Research die Cryptology-Aktie zum Kauf und sieht ein Kurspotenzial von über 120 %.

News im Fokus

Deutsche Wohnen SE: Deutsche Wohnen unterstützt verbessertes Angebot der Vonovia für Zusammenschluss beider Unternehmen

01. August 2021, 22:15

Aktueller Webcast

Auto1 Group SE

Registrierung zum H1 2021 Trading Update der AUTO1 Group SE am 6. August um 15:30 Uhr MESZ

06. August 2021

Aktuelle Research-Studie

SURTECO GROUP SE

Original-Research: Surteco Group SE (von Sphene Capital GmbH): Buy

02. August 2021