ALBIS Leasing AG

  • WKN: 656940
  • ISIN: DE0006569403
  • Land: Germany

Nachricht vom 10.10.2019 | 08:26

ALBIS Leasing mit starkem Neugeschäft im 3. Quartal 2019


DGAP-Media / 10.10.2019 / 08:26

PRESSE-INFORMATION

ALBIS Leasing mit starkem Neugeschäft im 3. Quartal 2019

Hamburg, 10.10.2019. Die ALBIS Leasing Gruppe mit Sitz in Hamburg setzt ihr Wachstum mit einem überaus starken Neugeschäft in den ersten neun Monaten 2019 fort. ALBIS Leasing konnte das Neugeschäft im Vendor-Leasing um 32 % des Vorjahreszeitraums erhöhen. Beim Vendor-Leasing handelt es sich um die Summe der Anschaffungskosten neu erworbener Leasinggegenstände, die über Handelspartner abgeschlossen werden. "Die Entwicklung im dritten Quartal ist noch besser als in den ersten zwei Quartalen 2019. Dieser Erfolg resultiert aus unserer konstanten Marktbearbeitung und dem Ausbau des Umsatzes mit bestehenden Händlern. Außerdem haben sich neue Kooperationen mit großen Handelspartnern positiv auf den Gesamtumsatz ausgewirkt", erklärt Andreas Oppitz, Vorstand Vertrieb und IT bei der ALBIS Leasing AG.

Positiv entwickelte sich bei ALBIS Leasing in den ersten neun Monaten auch der genehmigte Antragsbestand, der zum 30.09.2019 ein Allzeithoch erreicht hat. Das deutet auf eine anhaltend gute Geschäftsentwicklung auch im vierten Quartal hin und sollte zum Erreichen unserer ehrgeizigen Neugeschäftsziele führen. "Damit zahlt sich unsere Strategie aus, der innovative Leasingpartner des Mittelstandes zu sein", erklärt Andreas Oppitz.
_________________________

Unternehmenskontakt:
ALBIS Leasing Gruppe
Andreas Oppitz
Ifflandstraße 4, 22087 Hamburg
Tel.: 040 808100-330
E-Mail: andreas.oppitz@albis-leasing.de

Pressekontakt:
P.U.N.K.T. PR GmbH
Siegmund Kolthoff/Nicole Demitz
Völckersstraße 44, 22765 Hamburg
Tel.: 040 853760-12
E-Mail: ndemitz@punkt-pr.de



Ende der Pressemitteilung


Emittent/Herausgeber: ALBIS Leasing AG
Schlagwort(e): Finanzen

10.10.2019 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC-Fokusbox

Aves One AG: Kursziel 13,60 €

Die Aves One AG ist auch in der Corona-Krise als Bestandshalter von langlebigen Logistik-Assets mit langfristigen Mietverträgen gut aufgestellt. Das Unternehmen hat als Guidance einen Umsatz und ein EBITDA mindestens auf Vorjahresniveau verkündet. Unseres Erachtens sollte dies auch ohne Zukäufe gut machbar sein, da die im abgelaufenen Geschäftsjahr 2019 erworbenen Assets bereits zu einer höheren Umsatzbasis führen sollten. Auf Basis unseres DCF-Modells haben wir ein Kursziel in Höhe von 13,60 € ermittelt und vergeben ein KAUFEN-Rating.

News im Fokus

Ermittlungen in Zusammenhang mit Ad-hoc-Meldungen der Wirecard AG

05. Juni 2020, 18:03

Aktuelle Research-Studie

Hawesko Holding AG

Original-Research: Hawesko Holding AG (von GSC Research GmbH): Kaufen

05. Juni 2020