ALBIS Leasing AG

  • WKN: 656940
  • ISIN: DE0006569403
  • Land: Germany

Nachricht vom 12.07.2019 | 18:08

ALBIS Leasing AG hält ordentliche Hauptversammlung 2019 ab


DGAP-Media / 12.07.2019 / 18:08

PRESSE-INFORMATION

ALBIS Leasing AG hält ordentliche Hauptversammlung 2019 ab

Hamburg, 12.07.2019. Hauptversammlung der ALBIS Leasing AG stimmt für eine auf EUR 0,04 reduzierte Dividende pro Aktie und nimmt im Übrigen die Beschlussvorschläge von Vorstand und Aufsichtsrat mit eindeutiger Mehrheit an.

In der heutigen ordentlichen Hauptversammlung der ALBIS Leasing AG haben die Aktionäre zur Stärkung des Eigenkapitals der Gesellschaft eine - gegenüber dem Verwaltungsvorschlag um EUR 0,02 reduzierte - Dividende von EUR 0,04 pro Aktie beschlossen. Im Übrigen haben die Aktionäre mit eindeutiger Mehrheit die Beschlussvorschläge der Verwaltung zur Entlastung der Organmitglieder, Wiederwahl der Aufsichtsratsmitglieder Wolfgang Wittmann und Professor Horst Zündorf, zur Wiederwahl des Abschlussprüfers und über eine Satzungsänderung mit eindeutiger Mehrheit angenommen.
_________________________

Unternehmenskontakt:
ALBIS Leasing Gruppe
Victoria König
Ifflandstraße 4, 22087 Hamburg
Tel. : 040 808100-331
E-Mail: victoria.koenig@albis-leasing.de

Pressekontakt:
P.U.N.K.T. PR GmbH
Siegmund Kolthoff/Nicole Demitz
Völckersstraße 44, 22765 Hamburg
Tel.: 040 853760-12
E-Mail: ndemitz@punkt-pr.de



Ende der Pressemitteilung


Emittent/Herausgeber: ALBIS Leasing AG
Schlagwort(e): Finanzen

12.07.2019 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this
<

GBC-Fokusbox

HELMA Eigenheimbau: Klarer Kauf

Die HELMA Eigenheimbau hat mit dem Zugang weiterer Ferienimmobilienprojekte das potenzielle Umsatzvolumen um 150 Mio. € gesteigert. Ohnehin verfügt die Gesellschaft über einen umfangreichen Grundstücksbestand für das Bauträgergeschäft, womit in den kommenden Geschäftsjahren Umsätze in Höhe von über 1,4 Mrd. € realisiert werden könnten. Damit dürften unsere Schätzungen, in denen wir ein nachhaltiges Überschreiten der Umsatzmarke von 300 Mio. € annehmen, gut unterfüttert sein. Bei einem Kursziel von 65,00 € ist die HELMA-Aktie ein klarer Kauf.

Aktueller Webcast

home24 SE

Trading Update FY 2019

11. Februar 2020

Aktuelle Research-Studie

All for One Group AG

Original-Research: All for One Group AG (von BankM AG): Kaufen

13. Februar 2020