Traumhaus AG

  • ISIN: DE000A2NB7S2
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 23.08.2019 | 10:58

Traumhaus AG: Traumhaus schließt Finanzierungspaket ab

DGAP-News: Traumhaus AG / Schlagwort(e): Finanzierung/Immobilien

23.08.2019 / 10:58
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Traumhaus schließt Finanzierungspaket ab

- Langfristig günstige Konditionen gesichert

- Größere Flexibilität zum Ankauf von Grundstücken

Wiesbaden 23. August 2019 - Zur weiteren Unterstützung des Expansionskurses hat die Traumhaus AG ein Finanzierungspaket in Höhe von insgesamt sieben Millionen Euro mit der Austrian Anadi Bank AG, Wien abschließen können, wobei die Parteien avisieren, das Finanzierungsvolumen nach einem Jahr Laufzeit zu erhöhen. Die Vertragsdokumentation beinhaltet zum einen ein Schuldscheindarlehen mit einer Laufzeit über fünf Jahre. Zum anderen werden von der Bank Betriebsmittellinien bereitgestellt. Darüber hinaus geht die Traumhaus AG von einer weiter wachsenden Eigenkapitalquote aus. Der Vorstandsvorsitzende der Traumhaus AG, Otfried Sinner betont: "Das Unternehmen konnte sich durch diesen Schritt langfristig günstige Konditionen für die weitere Wachstumsfinanzierung des Unternehmens sichern." Das Unternehmen plant im laufenden Geschäftsjahr Grundstücke im Gesamtvolumen von rund EUR 30 Mio. zu erwerben.

Über das Unternehmen

Die Traumhaus AG, gegründet 1993 in Wiesbaden, ist ein erfahrener Anbieter für innovative Siedlungskonzepte und serielles Bauen in Massivbauweise. Das Unternehmen deckt die gesamte Wertschöpfungskette ab: von Grundstückskauf (ab 3.500 qm) und Projektentwicklung über Bau und Vermarktung bis zur anschließenden Betreuung der Immobilien. Das Leitmotiv lautet: "Wir haben die Lösung für bezahlbares Wohnen!" Wesentlicher Erfolgsfaktor dafür ist die ausgefeilte Standardisierung aller Prozessschritte.

Ansprechpartner Investor Relations
Michael Bussmann
+49 6122 58653 - 68
m.bussmann@traumhaus-familie.de

Ansprechpartner Public Relations
Torsten Biallas, b-communication
+49 89 4524 6970 / +49 172 4229605
t.biallas@b-communication.de



23.08.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC-Fokusbox

HELMA Eigenheimbau: Klarer Kauf

Die HELMA Eigenheimbau hat mit dem Zugang weiterer Ferienimmobilienprojekte das potenzielle Umsatzvolumen um 150 Mio. € gesteigert. Ohnehin verfügt die Gesellschaft über einen umfangreichen Grundstücksbestand für das Bauträgergeschäft, womit in den kommenden Geschäftsjahren Umsätze in Höhe von über 1,4 Mrd. € realisiert werden könnten. Damit dürften unsere Schätzungen, in denen wir ein nachhaltiges Überschreiten der Umsatzmarke von 300 Mio. € annehmen, gut unterfüttert sein. Bei einem Kursziel von 65,00 € ist die HELMA-Aktie ein klarer Kauf.

News im Fokus

Deutsche Post AG: Auswirkungen des Corona-Virus und der Entscheidung zu StreetScooter

28. Februar 2020, 12:54

Aktuelle Research-Studie

2G Energy AG

Original-Research: 2G Energy AG (von First Berlin Equity Research GmbH): Hinzufügen

28. Februar 2020