Therma Bright Inc.

  • ISIN: CA8834261080
  • Land: .

Nachricht vom 14.08.2020 | 06:00

Therma Bright Schließt Die Due-Diligence-Prüfung des COVID-19-Speichelschnelltests CoviSafe(TM) von Orpheus Medica Ab Und Geht in Phase 2 über

DGAP-News: Therma Bright Inc. / Schlagwort(e): Miscellaneous
14.08.2020 / 06:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Toronto, Ontario--(Newsfile Corp. - Freitag, 14. August 2020) - Therma Bright Inc. (TSXV: THRM) ("Therma" oder das "Unternehmen"), ein fortschrittliches Medizintechnikunternehmen, freut sich bekannt zu geben, dass es die erste Phase seiner Due Diligence-Prüfung für die Plattformtechnologie von Orpheus Medica ("Orpheus") abgeschlossen hat und die Entwicklung eines Speichelschnelltests (CoviSafe™) zum Nachweis des Virus (SARS-CoV-2), das COVID-19 verursacht, plant. CoviSafe™ wird die neuartigen Biologika und fortschrittlichen Computerplattformen von Orpheus in Verbindung mit Gerätetechnologie von Drittanbietern integrieren, um einen zuverlässigen, handflächengroßen Schnelltest zum Screening für das COVID-19-Virus in Speichel zu entwickeln.

Therma finanziert das Projekt in Phasen ("Phase" oder "Phasen"), abhängig vom Erreichen bestimmter unternehmerischer und wissenschaftlicher Meilensteine. Therma wird Fachwissen zu Medizinprodukten bereitstellen, um die Entwicklung des Screening-Tests CoviSafe™ zur Bekämpfung der anhaltenden Pandemie zu beschleunigen.

Die ersten Meilensteine der Phase 1 wurden nun erreicht, und Therma hat 1.000.000 Therma-Stammaktien und 1.000.000 Optionsscheine an Orpheus ausgegeben, die mit einem Ablauf von 5 Jahren zu einem Preis von 0,05 USD je Aktie ausgeübt werden können. Alle ausgegebenen Wertpapiere unterliegen einer viermonatigen Haltefrist bis zum 14. Dezember 2020 gemäß den geltenden Wertpapiergesetzen und den Richtlinien der TSX Venture Exchange.

CoviSafe™ soll einzigartige Merkmale wie hohe Empfindlichkeit, Genauigkeit und Spezifität aufweisen und zugleich Ergebnisse in weniger als 20 Minuten liefern. Orpheus verfügt über umfangreiche Erfahrung in der Entwicklung von Schnelltests auf Biologika-Basis, einschließlich des THC-Drogen-Screenings für Speicheltests im Straßenverkehr und am Arbeitsplatz. Der Entwurfs- und Entwicklungsplan für CoviSafe™ ist im Gange und Therma und Orpheus erwarten, schnell eine Lösung für den kanadischen und globalen Markt bereitzustellen.

Dr. Saeid Babaei, Vorsitzender und CEO von Orpheus Medica, äußerte sich folgendermaßen: "Wir freuen uns über die Unterstützung von Therma beim Abschluss des gesamten Entwicklungs- und Vermarktungsplans von CoviSafe™, sodass wir die Pläne für die Entwicklung von Prototypen, die klinische Validierung und die Einreichung von Zulassungsanträgen in den kommenden Monaten beschleunigen können."

Herr Rob Fia, CEO von Therma, äußerte sich folgendermaßen: "Wir freuen uns, Phase 1 des Entwicklungsprogramms abgeschlossen zu haben und nun in Phase 2 dieser gemeinsamen Entwicklungsvereinbarung mit Orpheus Medica einzutreten. Therma und Orpheus gehen davon aus, dass sie nun rasch OEM-Hersteller identifizieren werden, die die Validierung und Herstellung von CoviSafe™ nach Abschluss unserer jüngsten Finanzierung unterstützen werden."

Über Therma Bright Inc.

Therma Bright ist ein fortschrittliches Medizintechnikunternehmen, das sich darauf konzentriert, Verbrauchern und medizinischem Fachkräften hochwertige medizinische Geräte zur Verfügung zu stellen, die ihren medizinischen und gesundheitsmedizinischen Bedürfnissen gerecht werden. Die erste bahnbrechende proprietäre Technologie des Unternehmens bietet effektive, nicht-invasive und schmerzfreie Hautpflege. Therma Bright erhielt von der FDA einen Medizinproduktstatus der Klasse II für seine Plattformtechnologie, die zur Linderung von Schmerzen, Juckreiz und Entzündungen bei einer Vielzahl von Insektenbissen oder -stichen indiziert ist. Das Unternehmen erhielt 1997 von der US-amerikanischen FDA die Zulassung für die oben genannten Ansprüche.

Therma Bright Inc. wird auf dem TSXV ( TSXV : THRM) gehandelt. Weitere Informationen finden Sie unter:
www.thermabright.com und
www.coldsores.com.

Über Orpheus Medica Inc.

Orpheus Medica ist ein in Privatbesitz befindliches kanadisches Biotech-Unternehmen, das sich auf die Entwicklung und Vermarktung innovativer Diagnostika und Therapeutika für ungedeckte medizinische Bedürfnisse konzentriert. Orpheus bietet mit seiner vollständig integrierten F & E-Infrastruktur strategischen Partnern und Mitarbeitern Zugang zu seiner bewährten und proprietären Entdeckung und Entwicklung neuartiger biopharmazeutischer Produkte. Unser Team verfügt über mehr als 15 Jahre bewährte und validierte Rechenfähigkeiten zur Analyse und Optimierung von Antikörpern und Peptiden sowie niedermolekularen Verbindungen.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Therma Bright
Rob Fia, CEO
rfia@thermabright.com

Orpheus Medica.
Saeid Babaei, Vorsitzender & CEO
sbabaei@orpheusmed.com

ZUKUNFTSGERICHTETE AUSSAGEN

Bestimmte Aussagen in dieser Pressemitteilung stellen "zukunftsgerichtete" Aussagen dar. Diese Aussagen beziehen sich auf zukünftige Ereignisse, wie die Entwicklung und Vermarktung eines COVID-19-Schnelltests und verwandter Instrumente, wie in der Pressemitteilung beschrieben. Alle diese Aussagen bergen erhebliche bekannte und unbekannte Risiken, Unsicherheiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse von denen abweichen, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückt oder impliziert werden. Zukunftsgerichtete Aussagen sind mit erheblichen Risiken und Unsicherheiten verbunden, sollten nicht als Garantien für zukünftige Leistungen oder Ergebnisse verstanden werden und geben auch nicht unbedingt genaue Hinweise darauf, ob solche Ergebnisse erreicht werden oder nicht. Die tatsächlichen Ergebnisse könnten aufgrund einer Reihe von Faktoren und Risiken wesentlich von den erwarteten Ergebnissen abweichen. Obwohl die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen darauf beruhen, was die Geschäftsführung des Unternehmens zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung für vernünftige Annahmen hält, kann das Unternehmen den Anlegern nicht versichern, dass die tatsächlichen Ergebnisse diesen zukunftsgerichteten Aussagen entsprechen werden. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen erfolgen zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung und das Unternehmen lehnt jegliche Absicht oder Verpflichtung ab, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder zu überarbeiten, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder anderweitig, es sei denn, dies ist nach den geltenden Wertpapiervorschriften erforderlich.

Weder die TSX Venture Exchange noch ihr Regulierungsdienstleister (wie dieser Begriff in den Richtlinien der TSX Venture Exchange definiert ist) übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Pressemitteilung.

Diese Pressemitteilung stellt kein Angebot zum Verkauf der Wertpapiere in den Vereinigten Staaten von Amerika dar. Die Wertpapiere wurden nicht nach dem United States Securities Act von 1933 in der jeweils gültigen Fassung registriert und dürfen nicht innerhalb der Vereinigten Staaten angeboten oder verkauft werden, es sei denn, sie sind registriert oder eine Ausnahme von dieser Registrierung liegt vor. Diese Pressemitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Kaufangebots dar, noch soll es zu einem Verkauf der Wertpapiere in einem Staat kommen, in dem ein solches Angebot, eine solche Aufforderung oder ein solcher Verkauf rechtswidrig wäre.

To view the source version of this press release, please visit https://www.newsfilecorp.com/release/61696

Click on, or paste the following link into your web browser,to view the associated documents http://www.newsfilecorp.com/release/61696
News Source: Newsfile


14.08.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC-Fokusbox

Solutiance: Hohe Wachstumsdynamik durch den Ausbau des Plattformgeschäfts erwartet

Im ersten Halbjahr 2020 konnte Solutiance den eingeschlagenen Wachstumskurs fortsetzen und im Rahmen dessen die Gesamtleistung (Umsatz zzgl. Bestandsveränderungen) um rund 75 % auf 0,66 Mio. € (1. HJ 2019: 0,38 Mio. €) erhöhen. Das Unternehmen erwartet für das Gesamtjahr durch den weiteren Ausbau der softwarebasierten Dienstleistungen einen Umsatzsprung im Vergleich zum Vorjahr auf rund 3 Mio. €. Bei einem von uns ermittelten Kursziel von 4,85 € vergeben wir das Rating KAUFEN.

Aktuelle Research-Studie

amalphi AG

Original-Research: amalphi AG (von Sphene Capital GmbH): Buy

25. September 2020