11880 Solutions AG

  • WKN: 511880
  • ISIN: DE0005118806
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 06.08.2020 | 08:00

11880 Solutions AG im ersten Halbjahr 2020 weiter auf Wachstumskurs: Höherer Umsatz und besseres EBITDA auch in der Krise

DGAP-News: 11880 Solutions AG / Schlagwort(e): Halbjahresergebnis
06.08.2020 / 08:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Essen, 6. August 2020 - Trotz der Corona-Krise ist es der 11880 Solutions AG gelungen, auch im ersten Halbjahr 2020 weiter zu wachsen und einen höheren Umsatz gegenüber Vorjahr zu erwirtschaften. Die Zahl der Vertragskunden im Digitalgeschäft konnte erneut deutlich gesteigert werden: Sie kletterte um fast 3.000 Kunden auf 41.664.

Zum 30. Juni 2020 lag der Umsatz der Gesellschaft bei 24,0 Millionen Euro (1. HJ 2019:
€ 23,2 Mio.). 18,1 Millionen Euro entfielen dabei auf das Digitalgeschäft (1. HJ 2019: € 16,7 Mio.) und 5,9 Millionen Euro auf die Telefonauskunft (1. HJ 2019: € 6,5 Mio.).

Das EBITDA der 11880 Solutions AG wurde zwar im ersten Halbjahr 2020 durch außerordentliche Kosten im Zusammenhang mit der Einführung neuer IT-Systeme belastet, beläuft sich aber zum 30. Juni 2020 trotzdem auf 1,4 Millionen Euro. Damit liegt es um 27,4 Prozent über dem Vorjahreswert (30.06.2019: € 1,1 Mio.).

Die Entwicklung des Unternehmens im ersten Halbjahr 2020 zeigt, dass die digitale Transformation mit dem in den vergangenen Jahren aufgebauten Produktportfolio erfolgreich gelungen ist. Die verbraucherorientierten 11880-Portale werkenntdenBESTEN.de und wirfindendeinenJOB.de haben in der Corona-Krise einen besonderen Schub erfahren. Viele Verbraucher in Deutschland haben die Portale als wichtige Alltagshilfe genutzt und sich über aktuelle Angebote und Öffnungszeiten von Ärzten, Dienstleistern, Handwerkern oder Restaurants informiert. Bei werkenntdenBESTEN.de überschritt die Anzahl der Verbraucherbewertungen im Juni 2020 die 100 Millionen-Marke.

"In den nächsten Monaten wollen wir unseren Wachstumskurs fortsetzen und uns der Krise entgegenstemmen. Mit unserem Großaktionär united vertical media werden wir weitere Kooperationsansätze evaluieren und umsetzen", sagt Christian Maar, Vorstandsvorsitzender der 11880 Solutions AG, mit Blick auf die zweite Jahreshälfte 2020.

Den vollständigen Halbjahresbericht 2020 finden Sie hier: https://ir.11880.com/finanzberichte




Kontakt:
Anja Meyer
11880 Solutions AG
Tel.: 0201 / 8099-188
E-Mail: anja.meyer@11880.com


06.08.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC-Fokusbox

Solutiance: Hohe Wachstumsdynamik durch den Ausbau des Plattformgeschäfts erwartet

Im ersten Halbjahr 2020 konnte Solutiance den eingeschlagenen Wachstumskurs fortsetzen und im Rahmen dessen die Gesamtleistung (Umsatz zzgl. Bestandsveränderungen) um rund 75 % auf 0,66 Mio. € (1. HJ 2019: 0,38 Mio. €) erhöhen. Das Unternehmen erwartet für das Gesamtjahr durch den weiteren Ausbau der softwarebasierten Dienstleistungen einen Umsatzsprung im Vergleich zum Vorjahr auf rund 3 Mio. €. Bei einem von uns ermittelten Kursziel von 4,85 € vergeben wir das Rating KAUFEN.

News im Fokus

Vonovia SE: Vonovia steuert CO2-neutrale Zukunft an: Mit Sonnenenergie und Wasserstoff wird Quartier zum Selbstversorger und Beispiel für die Branche (News mit Zusatzmaterial)

01. Oktober 2020, 11:02

Aktuelle Research-Studie

Media and Games Invest plc

Original-Research: Media and Games Invest plc (von First Berlin Equity Research GmbH): BUY

01. Oktober 2020