sino AG

  • WKN: 576550
  • ISIN: DE0005765507
  • Land: Germany

Nachricht vom 05.03.2021 | 08:00

sino AG | High End Brokerage: Mehr als 150.000 Trades im Februar - Marktumfeld unterstützt Geschäftsentwicklung bei sino AG und Trade Republic Bank GmbH

DGAP-News: sino AG / Schlagwort(e): Sonstiges
05.03.2021 / 08:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Düsseldorf, 5. März 2021

Die sino AG | High End Brokerage hat im Monat Februar 150.563 Orders ausgeführt. Dies ist ein Rückgang von 8,86 % gegenüber dem Vormonat (+ 65,16 % ggü. Februar 2020).

  Februar 2021 Januar 2021 Februar 2020
Orders gesamt 150.563 165.206 91.164
Wertpapier-Orders 147.769 161.855 83.477
Future-Kontrakte 5.494 6.431 21.822
 

Im Februar lag der Orderbuchumsatz an den Handelsplätzen Xetra, Börse Frankfurt und Tradegate bei 167,6 Mrd. Euro. Ein Rückgang von 7,86 % gegenüber dem Vormonat (-8,42 % ggü. Februar 2020). Per 28.02.2021 wurden bei der sino AG 332 Depotkunden betreut (- 0,30 % ggü. Vormonat).

Die kontinuierlich sehr hohe Volatilität an den Börsen seit Ausbruch der Pandemie Anfang 2020 hat bei der sino AG zu rekordhohen Tradezahlen geführt, insbesondere in den letzten Monaten. Einmal mehr entwickelte sich das Wachstum der Tradezahlen im Februar erheblich besser als die Börsenumsätze im Vergleich zum Vorjahr.

Auch die Geschäftsentwicklung der Trade Republic Bank GmbH, an der die sino, über ihre 100%-ige Tochtergesellschaft die sino Beteiligungen GmbH, mit wirtschaftlich 7,1 % beteiligt ist (vgl. Ad-hoc-Mitteilung vom 05.01.2021), ist aus Sicht der sino AG ebenfalls in allen Bereichen ausgezeichnet.

"Die Aktivität der sino Kunden bleibt auf einem sehr hohen Niveau, das freut uns sehr. Auch die Entwicklung der Trade Republic ist exzellent.", so Ingo Hillen, Vorstandsvorsitzender der sino AG.




Kontakt:
Markus Lankes
Assistent der Geschäftsleitung
Tel. +49 211 3611 1220


05.03.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC-Fokusbox

11 Perlen im „GBC Fonds Champions 2021“

Im Rahmen der aktuellen Studie „GBC Fonds Champions 2021“ haben wir elf versteckte Fondsperlen mit dem Kriterium einer Mindestbewertung von 4 von 5 GBC-Falken ausgewählt. Auch tragen wir dem gesteigerten Investoreninteresse nach nachhaltigen Investments Rechnung und haben drei nachhaltige Fonds ausgewählt. Übrigens, die Fonds aus unserer letzten Ausgabe haben im Schnitt eine Performance von plus 31,8 % erreicht.

News im Fokus

Linde plc: Linde Announces First Quarter 2021 Earnings and Conference Call Schedule

12. April 2021, 12:00

Aktuelle Research-Studie

publity AG

Original-Research: publity AG (von First Berlin Equity Research GmbH): Under Review

12. April 2021