S&E Kapital GmbH

  • Land: Deutschland

Nachricht vom 20.11.2020 | 08:30

S&E Kapital GmbH nimmt Erwägungen zur Veräußerung ihres Mehrheitsanteils an der Adler Modemärkte AG wieder auf

DGAP-News: S&E Kapital GmbH / Schlagwort(e): Verkauf/Absichtserklärung
20.11.2020 / 08:30
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

München, 20. November 2020 - Die S&E Kapital GmbH, Eigentümerin von 52,8 Prozent der Anteile der Adler Modemärkte AG (ISIN DE000A1H8MU2, WKN A1H8MU), hat Erwägungen zur Veräußerung ihres Anteilpakets an dem Unternehmen wieder aufgenommen. Zu diesem Zweck soll kurzfristig ein strukturierter Verkaufsprozess aufgesetzt werden mit dem Ziel, den vollständigen Anteil von 52,8 Prozent bei einem neuen, langfristig orientierten Investor zu platzieren. Der Vorstand von Adler Modemärkte unterstützt den Verkaufsprozess.

Die S&E Kapital GmbH hat folgendes Statement zu dieser Transaktion abgegeben:

"Das starke Management-Team der Adler Modemärkte AG hat vor Kurzem seine neue Strategie "New ADLER" bekanntgegeben und einen strukturierten Plan vorgelegt, wie das Unternehmen seinen Umsatz auf 560 Millionen Euro im Jahr 2023 bei einem EBITDA von mehr als 70 Millionen Euro steigern will. Dabei liegt der Fokus auf starker Cashflow-Generierung und solider finanzieller Performance. Das Unternehmen ist gut positioniert und verfügt über die finanzielle Basis sowie die richtige Strategie, um aus dem aktuellen Marktumfeld als Marktführer hervorzugehen und sich in Zukunft erfolgreich weiterzuentwickeln. Angesichts dieser positiven Aussichten sind wir der Ansicht, dass jetzt der richtige Zeitpunkt ist, um unseren Anteil an einen neuen Investor zu veräußern, der das Management und das Unternehmen bei der Umsetzung dieser Strategie und seiner weiteren Entwicklung begleitet."


S&E Kapital GmbH wird für diesen Prozess von Lincoln International (M&A) sowie den Kanzleien Gütt Olk Feldhaus und DLA Piper beraten.

Über S&E Kapital GmbH
S&E Kapital ist ein Joint Venture von Steilmann SE und Excalibur, das im Jahr 2013 gegründet wurde, um Mehrheitsgesellschafter der Adler Modemärkte AG zu werden. S&E Kapital hält derzeit 52,8 Prozent der Anteile der Adler Modemärkte AG.
 

Pressekontakt S&E Kapital GmbH
Charles Barker Corporate Communications GmbH
Tobias Eberle / Jan Sefrin

Tobias.Eberle@charlesbarker.de / Jan.Sefrin@charlesbarker.de
+49 69 794090-24 / +49 69 794090-26

 


 


20.11.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


show this

ESG-Whitepaper im Fokus

The Corporate ESG Guide: A 360 view on the current landscape and trends

Die ESG-Kriterien (Environmental, Social and Governance) werden auch für Emittenten immer wichtiger, wenn sie für Investoren attraktiv bleiben wollen. In dem Whitepaper “The Corporate ESG Guide: A 360 view on the current landscape and trends” beantworten die Experten von Investor Update grundlegende Fragen von Emittenten. Außerdem kommen Vermögensverwalter, Unternehmensberater Manager und ESG-Ratingagenturen zu wichtigen ESG-Themen zu Wort.

GBC-Fokusbox

"GBC Best of m:access 2020": Neue vielversprechende Auswahl

Unsere letztjährige „GBC Best of m:access“-Auswahl hat sich mit einer Performance von über 50 % überdurchschnittlich stark entwickelt und alle relevanten Indizes hinter sich gelassen. Im Rahmen der vorliegenden aktualisierten Studie präsentieren wir Ihnen eine in Teilen neu zusammengesetzte Selektion, die weiterhin 15 Unternehmen umfasst. Die aktuellen Einschätzungen zu den Einzeltiteln und auch weitere Informationen zur Entwicklung des m:access sind in der vollständigen Studie „GBC Best of m:access 2020“ enthalten.

News im Fokus

Vonovia SE: Vonovia kauft 1.000 Wohnungen in Kiel (News mit Zusatzmaterial)

02. Dezember 2020, 18:01

Aktueller Webcast

Adler Group S.A.

Neunmonats-
Investor Call
Q3 2020

30. November 2020

Aktuelle Research-Studie

Vectron Systems AG

Original-Research: Vectron Systems AG (von Sphene Capital GmbH): Sell

04. Dezember 2020