PANTAFLIX AG

  • WKN: A12UPJ
  • ISIN: DE000A12UPJ7
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 19.12.2018 | 08:30

​PANTAFLIX AG erwirbt Mehrheitsbeteiligung an Creative Cosmos 15 und erschließt neues Wachstumspotenzial im Marketingsegment

DGAP-News: PANTAFLIX AG / Schlagwort(e): Beteiligung/Unternehmensbeteiligung

19.12.2018 / 08:30
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


PANTAFLIX AG erwirbt Mehrheitsbeteiligung an Creative Cosmos 15 und erschließt neues Wachstumspotenzial im Marketingsegment

München, 19. Dezember 2018.
Die PANTAFLIX AG (XETRA: PAL, ISIN: DE000A12UPJ7) hat mit Wirkung vom gestrigen Dienstag (18. Dezember) ihren Anteil an der Kreativ- und Produktionsagentur Creative Cosmos 15 GmbH (CC15) von 40,5% auf 51% ausgeweitet. PANTAFLIX erwirbt hierfür Anteile von der Beteiligungsgesellschaft 8 ventures Berlin GmbH über die CC15-Mitgründer und -Gesellschafter Joko Winterscheidt beteiligt ist. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Somit ist zukünftig eine Konsolidierung im Konzern möglich.

Durch die Transaktion verlängert die PANTAFLIX AG ihre Wertschöpfungskette hinsichtlich innovativer Marketingkonzepte und Medienstrategien signifikant. Die im April 2016 gegründete Gesellschaft feierte bereits einige Erfolge und hat sich zur Aufgabe gemacht, mit ihrer Unterhaltungskompetenz hauptsächlich "entertainment for brands" zu realisieren.

So ist es CC15 in der Vergangenheit gelungen, aufmerksamkeits- und reichweitenstarke Marketingkonzepte für namhafte Industriekunden wie Volkswagen, Amazon oder Nike erfolgreich zu entwickeln und umzusetzen. Unter anderem produzierte CC15 2018 mit Joko Winterscheidt als Protagonisten für die Daimler AG (Mercedes-Benz) die "AutoAuto ShowShow" (www.youtube.com), eine mehrteilige Kampagne, die ausschließlich auf Social Media-Kanälen ausgespielt wird.

"Als PANTAFLIX AG suchen wir stets nach Möglichkeiten, wie man Entertainment neu erfinden und denken kann. Die Mehrheitsbeteiligung an der CC15 ist auf diesem Weg ein wichtiger Meilenstein. Zwei spannende Unternehmen rücken noch näher zueinander, um gemeinsam im Bereich innovatives Marketing ein neues Level zu erreichen", sagt Nicolas Paalzow, Chief Production Officer (CPO) der PANTAFLIX AG und CC15-Geschäftsführer.


Über die PANTAFLIX AG:
Die PANTAFLIX AG (WKN: A12UPJ, ISIN: DE000A12UPJ7) ist eines der am schnellsten wachsenden Medienunternehmen in Europa. Das Unternehmen verfolgt einen 360-Grad-Ansatz hinsichtlich Produktion, Vertrieb, Verwertung und Vermarktung von Filmen und Serien sowie deren Rechte. Neben dem klassischen Filmproduktionsgeschäft PANTALEON Films, dem Musiklabel PantaSounds und der Brand-Integration-Einheit March & Friends, ist auch die cloud-basierte Video-on-Demand-Plattform (VoD) PANTAFLIX Teil der Unternehmensgruppe. Der Fokus der VoD-Plattform liegt auf der globalen Verfügbarkeit von internationalen Inhalten. Damit erschließt PANTAFLIX einen vitalen und kontinuierlich wachsenden Markt und adressiert mehr als 258 Millionen Expatriates weltweit und Menschen, die außerhalb ihres Heimatlandes leben.

Die PANTAFLIX AG kooperiert mit namhaften Partnern wie Amazon, Disney, Warner Bros., StudioCanal und Premiere Digital Services. In ihrem Heimatmarkt Deutschland sitzt die Unternehmensgruppe an den Standorten Berlin, Köln und München. Mit dem Digital-Experten Stefan Langefeld und dem Medienmanager Nicolas Paalzow verfügt die PANTAFLIX AG über eine einzigartige Führungsriege, die tief in der Film/TV- und Technologie-Branche verwurzelt ist.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.pantaflixgroup.com und www.pantaflix.com.

Investor Relations
CROSS ALLIANCE communication GmbH
Susan Hoffmeister
Tel.: +49 (0)89 89827227
E-Mail: sh@crossalliance.com



19.12.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Anleihe im Fokus

VST BUILDING TECHNOLOGIES AG: 7,00%-Anleihe 2019/2024 kann ab heute gezeichnet werden.

Emissionsvolumen der 5-jährigen Anleihe bis zu 15 Mio. Euro, Zeichnungsfrist vom 11.06.-25.06.2019


- WKN/ ISIN: A2R1SR / DE000A2R1SR7
- Stückelung: 1.000 Euro
- Kupon: 7,00 Prozent p.a. bei halbjährlicher Zinszahlung
- Zeichnungsfrist über Zeichnungsfunktionalität Börse Frankfurt voraussichtlich: 11 Juni 2019 bis 25 Juni 2019 (14:00 Uhr MESZ)
- Laufzeit: 28. Juni 2019 bis einschließlich 27. Juni 2024
- Rückzahlung: 28. Juni 2024
- Zinstermin: Halbjährlich

Interview im Fokus

„Schnelleres Wachstum mit Wasserstoff“

Mit dem Einstieg in die Wasserstoff-Technologie erschließt sich SFC Energy ein besonders dynamisches Segment. „Mittelfristig ist das Marktvolumen für Wasserstoff-Brennstoffzellen noch größer als im Direkt-Methanol-Bereich. Zivile Massenanwendungen könnten sich dabei zu einem echten Wachstumsbooster entwickeln“, ist CEO Dr. Peter Podesser überzeugt. Im Financial.de-Interview spricht der SFC-Vorstandschef u. a. über die aktuelle Euphorie für Brennstoffzellen-Aktien, die geplante Kapitalmaßnahme und das mittelfristige Umsatzziel von 100 Mio. Euro.

GBC-Fokusbox

Studie GBC Best of m:access I.2019: Weiter im Aufwind und mit starker Outperformance

Das Qualitätssegment m:access hat sich in den letzten Jahren fulminant entwickelt und ist auch 2018 weiter gewachsen. Zuletzt umfasste der m:access einen Rekordwert von 60 Unternehmen unterschiedlichster Branchen mit einer Gesamtmarktkapitalisierung von rund EUR 12 Mrd. Der von GBC berechnete m:access Index hat im Betrachtungszeitraum eine starke Outperformance gezeigt. Auch für die neue Top 15 Best-Of-Auswahl sind die Analysten wieder sehr positiv gestimmt. Die Studie steht kostenlos zum Download zur Verfügung.

News im Fokus

Deutsche Lufthansa AG: Lufthansa Group verändert Dividendenpolitik

24. Juni 2019, 07:51

Aktueller Webcast

Stealth BioTherapeutics

The BMO Capital Markets 2019 Prescriptions for Success Healthcare Conference

25. Juni 2019

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: GBC Mittelstandsanleihen Index (von GBC AG): GBC Mittelstandsanleihen Index

24. Juni 2019