Noratis AG

  • WKN: A2E4MK
  • ISIN: DE000A2E4MK4
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 10.08.2020 | 09:00

Noratis AG: Ankauf in Bensheim: Noratis AG baut Immobilienbestand im Rhein-Main-Gebiet weiter aus

DGAP-News: Noratis AG / Schlagwort(e): Immobilien/Ankauf
10.08.2020 / 09:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Ankauf in Bensheim: Noratis AG baut Immobilienbestand im Rhein-Main-Gebiet weiter aus

Eschborn, 10. August 2020 - Die Noratis AG (ISIN: DE000A2E4MK4, WKN: A2E4MK, "Noratis") baut ihr Immobilienportfolio im Rhein-Main-Gebiet weiter aus. Im südhessischen Bensheim hat das Unternehmen zwei Wohnhäuser mit insgesamt 36 Wohneinheiten und einer Gesamtmietfläche von 1.800 m2 erworben.

Die Stadt Bensheim ist dabei ein attraktiver Wirtschaftsstandort mit stabiler Bevölkerungsentwicklung südlich von Darmstadt. Die von Noratis erworbenen Objekte liegen nördlich der Innenstadt und profitieren von einer guten Infrastruktur inkl. attraktiver Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr. Beide Gebäude wurden 1992 erbaut und befinden sich in einem guten Zustand. Noratis, ein führender Bestandsentwickler von Wohnimmobilien in Deutschland, plant, das bestehende kaufmännische und technische Entwicklungspotenzial in den kommenden Jahren sukzessive zu heben, etwa durch Investitionen in die Haustechnik und die Aufwertung der Allgemeinflächen.

Flaminia zu Salm-Salm, Leiterin Transaction Management der Noratis AG: "Seit Jahresbeginn haben wir bereits über 700 Wohnungen angekauft, von Emden bis in die Oberpfalz. Auch in den kommenden Monaten planen wir weitere Zukäufe, sowohl in unserem Heimatmarkt Rhein-Main, als auch im restlichen Bundesgebiet. Gerade an Standorten, an denen wir bereits vertreten sind, kaufen wir dabei gerne auch kleinere Immobilienprojekte."

Über Noratis:

Die Noratis AG (www.noratis.de) ist führend in der Bestandsentwicklung von Wohnimmobilien in Deutschland. Das Unternehmen erkennt und realisiert Potenziale für Mieter, Selbstnutzer & Investoren. Damit schafft und erhält Noratis bundesweit attraktiven Wohnraum, der gleichzeitig bezahlbar ist. Noratis ist spezialisiert auf die Aufwertung von in die Jahre gekommenen Wohnimmobilien, meist Werkswohnungen, Quartiere und Siedlungen in Städten ab 10.000 Einwohnern sowie in Randlagen von Ballungsgebieten. Nach erfolgreicher Entwicklung bleiben die Objekte im Bestand oder werden mittelfristig an Investoren bzw. im Einzelvertrieb an bestehende Mieter, Kapitalanleger und Selbstnutzer veräußert. Dabei schafft Noratis einen spürbaren und nachhaltigen Mehrwert für alle Stakeholder: von Aktionären, Mitarbeitern und Finanzierungspartnern bis hin zu bestehenden und zukünftigen Mietern. Die Noratis AG ist an der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet.

Ansprechpartner Investor & Public Relations:

edicto GmbH
Axel Mühlhaus / Dr. Sönke Knop
T +49 (0)69 905 505 52
E noratis@edicto.de
Eschersheimer Landstraße 42
60322 Frankfurt am Main



10.08.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC-Fokusbox

UniDevice AG: Fortsetzung des Wachstumskurses erwartet

Im ersten Halbjahr 2020 verzeichnete die UniDevice AG ein deutliches Umsatz- (+5,9 %) und überproportionales EBIT-Wachstum (+38,6 %). Der Broker für Kommunikations- und Unterhaltungselektronik mit Schwerpunkt auf hochpreisige Smartphones erwartet für das Gesamtjahr die Fortsetzung des eingeschlagenen Wachstumskurses und weiterhin eine spürbare Verbesserung des Rentabilitätsniveaus. Bei einem von uns ermittelten Kursziel von 3,85 € vergeben wir das Rating KAUFEN.

Aktuelle Research-Studie

Coreo AG

Original-Research: Coreo AG (von GBC AG): Kaufen

18. September 2020