VR Equitypartner GmbH

  • Land: Deutschland

Nachricht vom 12.07.2019 | 10:13

Mezzaninefinanzierung: VR Equitypartner finanziert Wachstum von HGA Cosmetics

DGAP-News: VR Equitypartner GmbH / Schlagwort(e): Finanzierung

12.07.2019 / 10:13
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Frankfurt am Main / Koblenz, 12. Juli 2019 - Die Frankfurter Beteiligungsgesellschaft VR Equitypartner finanziert das weitere Wachstum der HGA Vertriebs GmbH (HGA Cosmetics). Dafür stellt VR Equitypartner dem Unternehmen aus Koblenz, das Produkte für Haarstyling, -pflege und -farbe vertreibt, Mezzaninekapital in Höhe eines unteren einstelligen Millionenbetrags zur Verfügung.

HGA Cosmetics wurde vor rund 20 Jahren gegründet und ist seitdem in der Hand des Gründers. Das Unternehmen vertreibt in der DACH-Region ein breites Sortiment an Premiumprodukten für Haarstyling, -pflege sowie -farbe. Dazu verfügt HGA Cosmetics über die exklusiven Vertriebsrechte für aktuell neun Nischenmarken, die durch langfristige Rahmenverträge gesichert sind. Zu den Kunden zählen Friseurbetriebe und der Großhandel. HGA ist in den vergangenen Jahren stark gewachsen und erzielte zuletzt mit 25 Mitarbeitern einen Umsatz von über 11 Mio. Euro.
Bei der erfolgreichen Entwicklung der vergangenen Jahre konnte HGA Cosmetics auch vom Umfeld profitieren, da der Markt für Friseurdienstleistungen stetig wächst. Gründe sind unter anderem die Trends hin zu Naturkosmetik sowie nachhaltig produzierten und umweltschonenden Shampoos. Damit gehen höhere Ansprüche der Konsumenten an die Produkte und gleichzeitig eine höhere Ausgabebereitschaft für entsprechende Premiumprodukte einher, wofür das Markensortiment von HGA ideal aufgestellt ist.
Mit dem Mezzaninekapital plant HGA Cosmetics neben der Optimierung der bestehenden Finanzierungsstruktur die Finanzierung weiteren Wachstums sowie den Ausbau der Vertriebsorganisation.

VR Equitypartner GmbH im Überblick:
VR Equitypartner zählt zu den führenden Eigenkapitalfinanzierern in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Mittelständische Familienunternehmen begleitet die Gesellschaft zielorientiert und mit jahrzehntelanger Erfahrung bei der strategischen Lösung komplexer Finanzierungsfragen. Beteiligungsanlässe sind Wachstumsfinanzierungen und Expansionsfinanzierungen, Unternehmensnachfolgen oder Gesellschafterwechsel. VR Equitypartner bietet Mehrheits- und Minderheitsbeteiligungen sowie Mezzaninefinanzierungen an. Als Tochter der DZ BANK, dem Spitzeninstitut der Genossenschaftsbanken in Deutschland, stellt VR Equitypartner die Nachhaltigkeit der Unternehmensentwicklung konsequent vor kurzfristiges Exit-Denken. Das Portfolio von VR Equitypartner umfasst derzeit rund 100 Engagements mit einem Investitionsvolumen von 500 Mio. EUR.

Weitere Informationen im Internet unter www.vrep.de.

Von VR Equitypartner in die Transaktion eingebundene Beratungshäuser:

Commercial:
maconda
Tax, Legal, Financial:
Warth & Klein Grant Thornton, Düsseldorf

Kontakt:

IWK Communication Partner
Ira Wülfing / Florian Bergmann
T: +49 89 2000 30 30 - E: vrep@iwk-cp.com


12.07.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


show this

Anleihe im Fokus

Ekosem-Agrar AG: 7,50%-Anleihe kann ab heute gezeichnet werden.

Emissionsvolumen der 5-jährigen Anleihe bis zu 100 Mio. Euro, Zeichnungsfrist vom 28.06.- 26.07.2019 (voraussichtlich)


- WKN/ ISIN: A2YNR0 / DE000A2YNR0
- Stückelung: 1.000 Euro
- Kupon: 7,50 Prozent p.a.
- Laufzeit: 5 Jahre
- Rückzahlung: 1. August 2024 (Call Option ab 1. August 2021)
- Zinszahlung: Jährlich, jeweils am 1. August

Anleihe im Fokus

6%-MOREH-Anleihe: JETZT ZEICHNEN, Börse München

Immobilienbestandshalter bietet diversifiziertes Portfolio, attraktiven Kupon und umfangreiche Sicherheiten


- Emissionsvolumen bis zu 35 Mio. Euro
- ISIN DE000A2YNRD5
- Kupon 6%, Laufzeit 5 Jahre, halbjährliche Zinszahlung
- Familiengeführte Immobilien Gruppe mit jahrzehntelangem Track Record.
- Diversifiziertes Objekt-Portfolio im Wert von ca. 77 Mio. Euro
- Familiengeführte Immobilien Gruppe mit jahrzehntelangem Track Record.
- Umfangreiche Besicherung u.a. 100%ige Ausschüttungssperre, Verpfändung der Immobiliengesellschaften

Interview im Fokus

„Schnelleres Wachstum mit Wasserstoff“

Mit dem Einstieg in die Wasserstoff-Technologie erschließt sich SFC Energy ein besonders dynamisches Segment. „Mittelfristig ist das Marktvolumen für Wasserstoff-Brennstoffzellen noch größer als im Direkt-Methanol-Bereich. Zivile Massenanwendungen könnten sich dabei zu einem echten Wachstumsbooster entwickeln“, ist CEO Dr. Peter Podesser überzeugt. Im Financial.de-Interview spricht der SFC-Vorstandschef u. a. über die aktuelle Euphorie für Brennstoffzellen-Aktien, die geplante Kapitalmaßnahme und das mittelfristige Umsatzziel von 100 Mio. Euro.

Event im Fokus

m:access Fachkonferenzen
Beteiligungsgesellschaften, Consumer/Leisure


17. Juli 2019: m:access Fachkonferenz Beteiligungsgesellschaften
18. Juli 2019: m:access Fachkonferenz Consumer/Leisure
Veranstaltungsort: Börse München
Mehr Informationen

Zur Veranstaltung können sich nur professionelle Investoren anmelden.

GBC-Fokusbox

Studie GBC Best of m:access I.2019: Weiter im Aufwind und mit starker Outperformance

Das Qualitätssegment m:access hat sich in den letzten Jahren fulminant entwickelt und ist auch 2018 weiter gewachsen. Zuletzt umfasste der m:access einen Rekordwert von 60 Unternehmen unterschiedlichster Branchen mit einer Gesamtmarktkapitalisierung von rund EUR 12 Mrd. Der von GBC berechnete m:access Index hat im Betrachtungszeitraum eine starke Outperformance gezeigt. Auch für die neue Top 15 Best-Of-Auswahl sind die Analysten wieder sehr positiv gestimmt. Die Studie steht kostenlos zum Download zur Verfügung.

Aktueller Webcast

Westwing Group AG

Webcast H1 2019 Earnings Call

13. August 2019

Aktuelle Research-Studie

SFC Energy AG

Original-Research: SFC Energy AG (von First Berlin Equity Research GmbH): Hinzufügen

16. Juli 2019