Lang & Schwarz Aktiengesellschaft

  • WKN: 645932
  • ISIN: DE0006459324
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 27.01.2020 | 08:30

Lang & Schwarz Aktiengesellschaft: Aufnahme des Market Making in eigenen Hebelprodukten an der BX Swiss im Handelssegment deriBX

DGAP-News: Lang & Schwarz Aktiengesellschaft / Schlagwort(e): Kooperation/Sonstiges
27.01.2020 / 08:30
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Düsseldorf, 27. Januar 2020 - Seit Anfang 2018 ist Lang & Schwarz als Market Maker in Wertpapieren an der Schweizer Börse Bern Exchange (BX Swiss) tätig. Nunmehr nimmt Lang & Schwarz auch das Market Making in Hebelprodukten der Emittentin Lang & Schwarz Aktiengesellschaft an der BX Swiss auf. Zum Start wird Lang & Schwarz Turbozertifikate auf den DAX-Index in Schweizer Franken zum Handel anbieten.

"Es freut uns, an der BX Swiss und hier im Handelssegment deriBX unsere eigenen Hebelprodukte anbieten zu können," sagt André Bütow, Vorstandsvorsitzender der Lang & Schwarz Aktiengesellschaft. "Wir haben mit Wikifoliozertifikaten an der BX Swiss begonnen unsere Produkte zu listen und das Angebot um Wikifoliozertifikate in CHF erweitert. Jetzt beginnen wir mit unseren Hebelprodukten im Segment deriBX an der BX Swiss und werden auch diese Produktpalette sukzessive ausbauen. Dadurch machen wir unsere Hebelprodukte nun auch in der Schweiz einem breiten Anlegerkreis zugänglich. Es ist wie angekündigt der nächste Schritt mit dem wir die Vertriebsmöglichkeiten für unsere Produkte auch international erweitern."

Über die Lang & Schwarz Aktiengesellschaft: Lang & Schwarz wurde 1996 gegründet und ist seit dem Jahr 2006 an der Frankfurter Börse notiert. Die Lang & Schwarz Aktiengesellschaft emittiert eigene Optionsscheine und Zertifikate und fungiert als operative Konzernholding mit drei 100-prozentigen Konzerngesellschaften. Schwerpunkt der Lang & Schwarz TradeCenter AG & Co. KG ist der börsliche und außerbörsliche Handel mit Wertpapieren. Mit über 25.000 quotierten Produkten ist die Gesellschaft in Deutschland Marktführer im außerbörslichen Handel mit 18 Partnerbanken und über 15 Millionen Kunden. Die Lang & Schwarz Broker GmbH bietet neben dem klassischen Brokergeschäft aktienhandelsnahe Dienstleistungen, die Beratung und Betreuung beim Going & Being Public an und ist im Designated Sponsoring aktiv. Innerhalb des Lang & Schwarz Konzerns ist sie zudem für die Entwicklung, den Betrieb und die Sicherheit der Informations- und Kommunikationsstruktur aktiv. Weitere Informationen sind im Internet unter www.LS-D.de verfügbar.



27.01.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC-Fokusbox

HELMA Eigenheimbau: Klarer Kauf

Die HELMA Eigenheimbau hat mit dem Zugang weiterer Ferienimmobilienprojekte das potenzielle Umsatzvolumen um 150 Mio. € gesteigert. Ohnehin verfügt die Gesellschaft über einen umfangreichen Grundstücksbestand für das Bauträgergeschäft, womit in den kommenden Geschäftsjahren Umsätze in Höhe von über 1,4 Mrd. € realisiert werden könnten. Damit dürften unsere Schätzungen, in denen wir ein nachhaltiges Überschreiten der Umsatzmarke von 300 Mio. € annehmen, gut unterfüttert sein. Bei einem Kursziel von 65,00 € ist die HELMA-Aktie ein klarer Kauf.

News im Fokus

Linde plc: Linde Declares Dividend Increase for 2020

24. Februar 2020, 16:34

Aktuelle Research-Studie

ADVA AG Optical Networking

Original-Research: ADVA Optical Networking SE (von First Berlin Equity Research GmbH): Hinzufügen

24. Februar 2020