Helvetica Property Investors AG

  • ISIN: CH0434725054
  • Land: Schweiz

Nachricht vom 05.05.2021 | 06:59

HSL Fund Kapitalerhöhung über maximal CHF 38 Millionen

EQS Group-News: Helvetica Property / Schlagwort(e): Fonds/Immobilien
05.05.2021 / 06:59

Medienmitteilung 05. Mai 2021

Zürich, 05. Mai 2021 - Die Fondsleitung startet die Kapitalerhöhung für den Helvetica Swiss Living Fund (HSL Fund; ISIN CH0495275668) über maximal CHF 38 Millionen am 10. Mai 2021. Der Emissionserlös ermöglicht den bereits gesicherten Kauf von über 300 Wohnungen an attraktiven Lagen im Wert von rund CHF 130 Mio.

Die Fondsleitung führt in der Zeit vom 10. bis 26. Mai 2021, 12.00 Uhr MESZ für den HSL Fund eine Kapitalerhöhung von bis zu maximal CHF 38 Millionen durch. Jedem bisherigen Anteil wird ein (1) Bezugsrecht zugeteilt. Jeweils vier (4) Bezugsrechte berechtigen zum Bezug eines (1) neuen Anteils gegen Bezahlung des Emissionspreises in Schweizer Franken. Total werden maximal 342'789 neue Anteile ausgegeben. Dadurch erhöht sich die Anzahl der sich im Umlauf befindenden Anteile von 1'371'155 auf maximal 1'713'944 Anteile. Der Ausgabepreis beträgt CHF 109.68 netto pro neuen Anteil. Der Ausgabepreis wurde gemäss Fondsvertrag (§ 17 Ziffer 3) festgelegt. Die genaue Anzahl der neu auszugebenden Anteile wird nach Ablauf der Bezugsfrist, basierend auf den eingegangenen Zeichnungen, festgelegt. Es findet kein Bezugsrechtshandel statt. Bezugsrechte, die während der Bezugsfrist nicht ausgeübt wurden, verfallen nach dem 26. Mai 2021, 12.00 Uhr MESZ, wertlos. Die Liberierung der neu auszugebenden Anteile erfolgt am 31. Mai 2021.  

Ziel der Kapitalerhöhung ist die Fortführung der Wachstumsstrategie und die Gewinnung zusätzlichen Eigenkapitals für den bereits gesicherten Kauf von über 300 attraktiven Wohnungen, schwergewichtig im Raum Zürich und in der Genfersee Region, im Wert von rund CHF 130 Millionen, um die Diversifikation und Ausschüttungsfähigkeit des Fonds weiter zu verbessern. Damit wächst der Fonds auf über 800 Wohnungen an attraktiven Lagen. Der Kauf ist unmittelbar nach Liberierung der Kapitalerhöhung vorgesehen.

Die Fondsgesellschaft lässt die Nachhaltigkeit ihrer Portfolioliegenschaften von unabhängiger Stelle zertifizieren. Die DGNB (Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen) Zertifizierung «Gebäude im Betrieb» wird schrittweise für bestehende Liegenschaften eingeführt und erhöht dadurch die Transparenz in der Berichterstattung und der nachhaltigen Entwicklung der Immobilienportfolios.  

Kotierung an der SIX Swiss Exchange wird angestrebt
Die Kotierung des Fonds an der SIX Swiss Exchange ist bis Ende 2022 geplant. Der Fonds wird derzeit ausserbörslich durch die Bank J. Safra Sarasin AG gehandelt.

Diese Medienmitteilung stellt keinen Prospekt im Sinne von Art. 35 ff. des Bundesgesetzes über die Finanzdienstleistungen dar.

Medienkontakte

Michael Müller
Chief Executive Officer (Schweiz)

T +41 43 544 70 80
mm@Helvetica.com 
Salman Baday
Head Sales (Schweiz)
T +41 43 544 70 95
sb@Helvetica.com
ECKDATEN ZUR KAPITALERHÖHUNG  
Emissionsvolumen Maximal CHF 38 Millionen 
Bezugsverhältnis 4 zu 1
Anzahl bestehende Anteile 1'371'155
Anzahl neue Anteile Maximal 342'789
Ausgabepreis pro Anteil CHF 109.68 netto (inklusive Ausgabekommission)
Bezugsrechtshandel Es findet kein Bezugsrechthandel statt
Bezugsfrist 10. Mai 2021 - 26. Mai 2021, 12.00 Uhr MESZ
Zuteilung 28. Mai 2021
Liberierung 31. Mai 2021
Anteile Valorennummer / ISIN / Symbol 49 527 566 / CH0495275668 / HSL
Bezugsrechte Valorennummer / ISIN  111198548 / CH1111985482 
Verwendung des Emissionserlöses Im Rahmen der Anlagepolitik wird in Wohnliegenschaften investiert
Fondsleitung Helvetica Property Investors AG, Zürich
Depotbank Bank J. Safra Sarasin AG, Basel 
Immobilienschätzer Wüest Partner AG, Zürich
Prüfgesellschaft  PricewaterhouseCoopers AG, Zürich 

Alle relevanten Unterlagen zur Kapitalerhöhung sind auf www.swissfunddata.ch oder auf www.Helvetica.com verfügbar.

Über die Helvetica
Helvetica Property Investors AG ist eine führende Immobilien Fondsleitungs- und Asset Management Gesellschaft. Wir bieten unseren Kunden nachhaltigen Wert durch aktives, langfristiges Eigentum an sicheren und stabilen Immobilienanlagen. Mit einer voll integrierten Immobilienanlageplattform bieten wir sowohl standardisierte Anlageprodukte als auch kundenspezifische Anlageprogramme an. Wir sind stolz auf unseren langjährigen Ruf für ausgezeichneten Kundenservice und unser Engagement für verantwortungsbewusstes Handeln. Unsere Firma ist von der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht FINMA bewilligt und reguliert.

Über den Helvetica Swiss Living Fund
Der HSL Fund ist ein Schweizer Immobilienfonds, der nur qualifizierten Anlegern offensteht. Der HSL Fund investiert in Wohnimmobilien in der ganzen Schweiz, primär dort, wo regionale und nationale Wirtschaftszentren gut erreichbar sind. Im Anlagefokus des Fonds stehen ältere und neuwertige Liegenschaften mit stabilen und nachhaltigen Erträgen. Das Anlageziel besteht hauptsächlich in der langfristigen Substanzerhaltung und in der Ausschüttung angemessener Erträge. Die Fondsanteile sind ausserbörslich handelbar. Der HSL Fund ist von der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht, FINMA, bewilligt.

Ticker Symbol HSL; Valor 49 527 566; ISIN CH0495275668

Disclaimer
Diese Medienmitteilung stellt weder einen Prospekt im Sinne von Art. 35 ff. des Bundesgesetzes über die Finanzdienstleistungen noch einen Prospekt, einen vereinfachten Prospekt oder Wesentliche Informationen für die Anlegerinnen und Anleger (Key Investor Information Document; KIID) im Sinne des schweizerischen Kollektivanlagengesetzes oder ein Basisinformationsblatt dar. Die Anteile des HSL Fund dürfen nicht in der Schweiz öffentlich angeboten oder beworben werden. Die für einen Investitionsentscheid allein massgeblichen Unterlagen, der Prospekt sowie der vereinfachte Prospekt können kostenlos bei der Fondsleitung bezogen werden.



Ende der Medienmitteilungen



show this

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC-Fokusbox

Cryptology Asset Group: „Wollen führender Krypto-Asset-Investor in Europa sein“

Die Cryptology Asset Group ist eine börsennotierte Beteiligungsgesellschaft mit Fokus auf Krypto-Assets und Blockchain-basierte Geschäftsmodelle. Dafür steht der Crypotolgy ein breites Netzwerk an Experten zur Verfügung, u. a. Christian Angermayer und Mike Novogratz, zwei der weltweit prominentesten Figuren im Kryptogeschäft, die gleichzeitig auch zu den Gründern und Hauptgesellschafter des Unternehmens zählen. Wir haben mit dem CEO der Gesellschaft Patrick Lowry über die Perspektiven für Krypto-Assets und Blockchain-basierte Unternehmen gesprochen.

News im Fokus

Vonovia SE: Die Hälfte der Aktionärinnen und Aktionäre entscheidet sich für Aktiendividende

14. Mai 2021, 15:02

Aktueller Webcast

Auto1 Group SE

Q1 2021 financials (in English)

19. Mai 2021

Aktuelle Research-Studie

Energiekontor AG

Original-Research: Energiekontor AG (von First Berlin Equity Research GmbH): Buy

14. Mai 2021