fox e-mobility AG

  • WKN: A2NB55
  • ISIN: DE000A2NB551
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 21.06.2021 | 07:15

fox e-mobility AG begibt erste Tranche in Höhe von EUR 3 Mio. der Pflichtwandelschuldverschreibung mit Atlas Capital

DGAP-News: fox e-mobility AG / Schlagwort(e): Finanzierung
21.06.2021 / 07:15
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

fox e-mobility AG begibt erste Tranche in Höhe von EUR 3 Mio. der Pflichtwandelschuldverschreibung mit Atlas Capital
 

München 21. Juni 2021. Die fox e-mobility AG, München, (ISIN: DE000A2NB551), ein europäisches Elektrofahrzeugunternehmen, das auf die Produktion, Vermarktung und Entwicklung kompakter Elektroautos im unteren Preissegment für den individuellen Personenverkehr und logistische Anwendungen spezialisiert ist, hat die Ausgabe der ersten Tranche von Wandelschuldverschreibungen im Nominalbetrag von EUR 3 Mio. erfolgreich abgeschlossen.

Diese Pflichtwandelschuldverschreibungen stellen die erste Tranche einer Gesamtemission von maximal EUR 25 Mio. dar, deren erfolgreiche Platzierung durch eine Vereinbarung zwischen Atlas Capital Ltd. ("Atlas Capital") und der Gesellschaft im April gesichert wurde. Über die mögliche Ausgabe weiterer Tranchen wird der Vorstand der Gesellschaft zukünftig unabhängig und jeweils nach erfolgter Wandlung der bereits begebenen Tranchen entscheiden. Auch die weiteren Fortschritte hinsichtlich der Sicherung des Gesamtfinanzierungsbedarfs von ca. EUR 160 Mio. für Entwicklung der MIA 2.0 und operative Kosten spielen dabei eine Rolle.

Die Wandelschuldverschreibungen werden unter Ausschluss des Bezugsrechts der Aktionäre zu einem Bezugspreis in Höhe von 95 % des Nominalbetrages ausschließlich an Atlas Capital ausgegeben und sind nicht verzinst. Die Laufzeit beträgt 3 Jahre und die Wandelschuldverschreibungen sind jederzeit durch den Inhaber in Aktien der Gesellschaft wandelbar. Der Wandlungspreis wird unter Berücksichtigung eines 5 %-Abschlags auf den volumengewichteten 5-Tages-Durchschnittskurs der fox e-mobility-Aktie zum Zeitpunkt der Wandlung festgelegt.


Über die fox e-mobility AG
Die fox e-mobility AG ist ein europäisches Elektrofahrzeugunternehmen, das sich auf die Produktion, Vermarktung und Weiterentwicklung kompakter Elektroautos im unteren Preissegment für den individuellen Personenverkehr und gewerbliche Anwendungen für Logistik und Lieferdienste spezialisiert hat. Die neue Modellreihe der MIA 2.0 soll in Europa in Zusammenarbeit mit namhaften Zulieferern der Elektro- und Automobilindustrie hergestellt werden. Das Managementteam besteht aus erfahrenen Managern und Ingenieuren der weltweit größten Automobilkonzerne, die über fundiertes Fachwissen und ein umfassendes Netzwerk für Elektromobilität verfügen.
Für weitere Informationen besuchen Sie bitte http://www.fox-em.com.

Pressekontakt
Dr. Walter Glogauer
fox e-mobility AG
Telefon +49 8806 95483
E-Mail w.glogauer@glogauer.de

Jan Hutterer
Kirchhoff Consult AG
Telefon +49 40 60 91 86 65
E-Mail fox@kirchhoff.de

IR Kontakt
ir@fox-em.com



21.06.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC-Fokusbox

Cryptology Asset Group PLC: 120 % Kurspotenzial

GBC Research hat mit der Coverage der Cryptology Asset Group PLC (ISIN: MT0001770107) begonnen. Die Bewertung der führenden europäischen Investmentgesellschaft für Krypto-Assets und Blockchain-Unternehmen erfolgte mittels der Berechnung des Net Asset Value (NAV). Unter Berücksichtigung aller Beteiligungen ergibt sich zum 05. Juli 2021 eine GBC-Fair-NAV-Bewertung in Höhe von 1,04 Mrd. EUR. Daraus ergibt sich ein NAV je Cryptology-Aktie von 358,43 EUR. Daher empfiehlt GBC Research die Cryptology-Aktie zum Kauf und sieht ein Kurspotenzial von über 120 %.

News im Fokus

Vonovia SE: Job mit Zukunft: Rund 200 Auszubildende starten ihre Karriere bei Vonovia (News mit Zusatzmaterial)

30. Juli 2021, 12:28

Aktueller Webcast

Auto1 Group SE

Registrierung zum H1 2021 Trading Update der AUTO1 Group SE am 6. August um 15:30 Uhr MESZ

06. August 2021

Aktuelle Research-Studie

Vectron Systems AG

Original-Research: Vectron Systems AG (von GBC AG): Buy

30. Juli 2021