Ernst Russ AG

  • WKN: A16107
  • ISIN: DE000A161077
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 25.11.2021 | 08:46

Ernst Russ AG steigert Umsatz und Geschäftsergebnis deutlich

DGAP-News: Ernst Russ AG / Schlagwort(e): 9-Monatszahlen
25.11.2021 / 08:46
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Hamburg, 25. November 2021 - Im dritten Quartal 2021 hat sich die Vermögens-, Finanz- und Ertragslage der Ernst Russ Gruppe wie bereits in den Quartalen zuvor positiv entwickelt. Die Ernst Russ AG profitiert deutlich von der hohen Auslastung der Flotte sowie den gestiegenen Charterraten.

Die Ernst Russ AG verzeichnet in den ersten neun Monaten des Jahres 2021 einen starken Anstieg des Unternehmensergebnisses. Durch die hohe Nachfrage nach Containertransporten bei gleichzeitiger Verringerung der freien Kapazitäten hat sich das Marktumfeld tiefgreifend verändert. Mit dem daraus resultierenden Anstieg der Charterraten und der positiven Auslastung der Flotte konnte die Ernst Russ AG den Umsatz und das Geschäftsergebnis signifikant steigern und die Vorjahresvergleichswerte deutlich übertreffen. Ferner hat sich die Ausweitung der Flotte um zwei Schiffe im vierten Quartal 2020 sowie um zwei weitere Schiffe im ersten Quartal 2021 positiv ausgewirkt.

Die aktuellen Geschäftszahlen des dritten Quartals 2021 veranschaulichen die positive Gesamtentwicklung der Ernst Russ Gruppe. Die Unternehmensgruppe setzte von Januar bis September 2021 insgesamt 63,8 Mio. EUR um und steigerte damit den Vorjahreswert um 53 %. Bei einem Betriebsergebnis von 19,2 Mio. EUR (Vorjahr: 3,5 Mio. EUR) wurde ein Ergebnis vor Steuern in Höhe von 16,8 Mio. EUR (Vorjahr: 4,8 Mio. EUR) erzielt. Das Konzernergebnis nach Minderheitsanteilen beträgt 10,7 Mio. EUR (Vorjahr: 3,7 Mio. EUR). Aufgrund der Flottenerweiterung hat sich ebenfalls das Schiffsvermögen um 6,9 Mio. EUR auf 126,6 Mio. EUR erhöht. Bei einem Eigenkapital von 95,9 Mio. EUR (31.12.2020: 80,1 Mio. EUR) beträgt die Eigenkapitalquote 55,1% (31.12.2020: 49,0%).

Es ist unser Ziel den Wert der Ernst Russ-Aktie nachhaltig zu steigern. Die aktuelle Entwicklung belegt, dass unsere Bemühungen erfolgreich sind. Der Eröffnungskurs der Aktie lag 2021 bei 1,31 EUR. Anfang September wurde der Höchstkurs von 4,38 EUR erzielt. Seit Jahresbeginn 2021 hat sich der Kurs der Ernst Russ-Aktie somit mehr als verdreifacht.

Den Neunmonatsbericht 2021 der Ernst Russ AG können Sie in deutscher und englischer Sprache unter www.ernst-russ.de/en/investor-relations-de/finanzberichte.html herunterladen.

Über die Ernst Russ Gruppe: Die Ernst Russ AG ist eine international agierende Reederei und ein maritimer Investmentmanager mit Sitz in Hamburg, dessen Gründung in Teilen zurück in das Jahr 1893 geht.

Kontakt:

Ernst Russ AG
Anika Hillmer
Investor Relations
Tel. +49 40 88 88 1 1800
E-Mail: ir@ernst-russ.de


25.11.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC im Fokus

IGEA Pharma N.V. Realignment to CBD extraction

The goal is to become the quality and cost leader in the field of CBD in Europe. To this end, a GMP pharma compliant plant is being built in Switzerland. The supercritical CO2 extraction process is to be used to achieve the highest standard of quality. The CBD market is growing strongly and with the focus on quality leadership and pure extraction, IGEA Pharma's new business model should be able to occupy an attractive niche market. With the proprietary supercritical CO2-extraction technology, other markets such as vanilla, rose or rosemary can be developed in the medium term. Based on our DCF model, we have determined a fair value of € 1.05 (CHF 1.13) per share and assign a BUY rating.

News im Fokus

Infineon Technologies AG: Aufsichtsrat beruft Jochen Hanebeck zum Nachfolger von Dr. Reinhard Ploss als Vorstandsvorsitzenden von Infineon

25. November 2021, 17:45

Aktuelle Research-Studie

3U HOLDING AG

Original-Research: 3U HOLDING AG (von GSC Research GmbH): Halten

26. November 2021