Cureus GmbH

  • Land: Deutschland

Nachricht vom 01.07.2022 | 07:00

Cureus erweitert Geschäftsführung: Gerald Klinck wird CEO und übergibt CFO-Posten an Oliver Sturhahn

DGAP-News: Cureus GmbH / Schlagwort(e): Immobilien/Personalie
Cureus erweitert Geschäftsführung: Gerald Klinck wird CEO und übergibt CFO-Posten an Oliver Sturhahn
01.07.2022 / 07:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Pressemitteilung

Cureus erweitert Geschäftsführung: Gerald Klinck wird CEO und übergibt CFO-Posten an Oliver Sturhahn

Hamburg, 01. Juli 2022. Cureus, ein erfahrener Bestandshalter von stationären Pflegeimmobilien in Deutschland, der für sein eigenes Portfolio neu baut, hat mit Gerald Klinck zum 1. Juli 2022 erstmals einen CEO ernannt. Er wird sich künftig um die strategische Ausrichtung und die Weiterentwicklung der Geschäftsfelder der Cureus kümmern. Klinck verantwortet fortan die Ressorts Unternehmenskommunikation, Personal, Recht, Steuern, kaufmännische Immobilienverwaltung, Büroorganisation, IT und Prozessmanagement.

Bisher führte Klinck das Unternehmen als CFO in einer Doppelspitze zusammen mit Christian Möhrke (COO), dessen Aufgabenbereich rund um die Projektentwicklung und das gesamte Bau- & Projektmanagement der Cureus unverändert bleiben wird.

Als neuer CFO vervollständigt Oliver Sturhahn, bisher Leiter Finanzen bei Cureus, die Geschäftsführung ebenfalls ab dem 1. Juli 2022. Ihm obliegt dann die Verantwortung über die Teams Finanzierung, Treasury, Controlling und Rechnungswesen.

„Angesichts des bisherigen dynamischen Wachstums der Cureus und unserer weiteren ambitionierten Wachstumsziele ist es Zeit, die Aufgaben in der Geschäftsführung auf mehr Schultern zu verteilen“, sagt Klinck und ergänzt: „Über das Vertrauen mir gegenüber freue ich mich sehr. Gleichzeitig weiß ich, dass wir mit Oliver Sturhahn für den CFO-Posten einen hervorragenden Nachfolger gewinnen konnten, denn mit ihm verbindet mich eine langjährige, vertrauensvolle und erfolgreiche Zusammenarbeit.“

Christian Möhrke: „Ich begrüße Oliver Sturhahn herzlich in der Geschäftsführung der Cureus und freue mich auf die weitere Zusammenarbeit. Durch seine bisherige Tätigkeit war er bereits tief in die Themen und Prozesse seiner nun zu verantwortenden Ressorts eingebunden. Mit seinen Erfahrungen aus dem Aufbau der Cureus wird es uns sicher gelingen, die Schnittstellen zwischen den Finanzteams und den operativen Einheiten für unseren weiteren Wachstumskurs noch effizienter auszubauen.“

„Ich freue mich über die Möglichkeit in meiner neuen Position noch stärker dazu beitragen zu können, Cureus auch in diesen gesamtwirtschaftlich herausfordernden Zeiten weiter auf einem erfolgreichen Kurs zu halten. Für das Vertrauen in meine Person möchte ich mich bedanken“, sagt Oliver Sturhahn.

Gerald Klinck ist bereits seit 2020 bei Cureus und blickt auf eine über 20-jährige Karriere als Finanzspezialist in der Immobilienbranche zurück. Zuvor war er seit 2018 CFO der TLG Immobilien AG. Von 2011 bis 2018 war er bei Vonovia – zuletzt als CCO verantwortlich für Controlling, Immobilienbewertung und Einkauf. Davor war er von 2006 bis 2011 bei der Deutsche Wohnen Gruppe, zuletzt als Mitglied des Executive Boards. Seine Karriere begann er 1997 bei der ehemaligen HSH Nordbank.

Oliver Sturhahn kam zeitgleich mit Gerald Klinck 2020 von der TLG Immobilien AG, wo er zuletzt Leiter Finanzierung & Investor Relations war, zur Cureus. Zuvor war er bis 2019 Head of Controlling bei der TAG Immobilien AG. Von 2012 bis 2016 war er bei Gagfah beziehungsweise nach deren Übernahme bei Vonovia, zuletzt als Head of Business Development Controlling, beschäftigt. Davor war Sturhahn von 2008 bis 2012 bei der Deutsche Wohnen – zunächst als Financial Controller, später als Head of Treasury. Seinen beruflichen Werdegang startete er bei der BIH Berliner Immobilien Holding, GSK Stockmann und Becker & Kries.

Christian Möhrke hat über 20 Jahre Erfahrung in Unternehmen im In- und Ausland, davon über 15 Jahre im Bereich Immobilien, Projektentwicklung und Bau. Er ist seit 2020 COO der Cureus und war zuvor seit 2012 Mitglied der Geschäftsführung der Lindhorst Gruppe im Bereich Immobilien. Davor war er seit 2009 Geschäftsführer verschiedener Projektgesellschaften eines norddeutschen Family Offices und seit 2005 Geschäftsführer der KCA Gruppe in Spanien. Seine Karriere begann im Jahr 2002 bei der Heidelberger Druckmaschinen AG als Product Manager in Dänemark.

Bildmaterial

Bildtitel: Oliver Sturhahn (CFO), Cureus
…Download hier…
Urheber: Heribert Schindler

Pressekontakt

Christoph Wilhelm
Unternehmenskommunikation

Cureus GmbH
T +49 171 56 86 575
E cw@cureus.de
W www.cureus.de

Über die Cureus GmbH

Die Cureus GmbH hat ihren operativen Hauptsitz in Hamburg und ist mit mehr als 15 Jahren Erfahrung und einem Team von rd. 140 Mitarbeitern ein Bestandshalter mit besonderer Expertise für Pflegeimmobilien in Deutschland, der sein Portfolio selbst entwickelt und betreut.

Mit der vom Branchenverband ZIA als „Outstanding Innovation“ gekürten Systempflegeimmobilie hat Cureus einen einzigartigen Standard für Immobilien der vollstationären Pflege und des Service-Wohnens entwickelt, der sich als skalierbare Lösung standortunabhängig umsetzen lässt. Ausgerichtet an den geltenden Anforderungen des Gesetzgebers sowie den Bedürfnissen von Betreibern, Bewohnern und Kommunen, etabliert Cureus durch ihre Pflegeimmobilien mit System neue, einheitliche Maßstäbe für Qualität. Damit bietet das Unternehmen ein hocheffizientes Produkt, das in der Pflege höhere Wirtschaftlichkeit zu geringeren Kostenstrukturen mit verbesserter Wohn- und Servicequalität vereint.

Das Bestandsportfolio des Unternehmens ist im Durchschnitt knapp vier Jahre alt und setzt sich per Ende März 2022 aus 48 verpachteten Immobilien mit 4.824 Pflegeplätzen und 276 Service-Wohneinheiten zusammen. Hinzu kommen zur Realisierung bis 2025 34 Projekte im Bau und 65 notariell gesicherte Projekte mit perspektivisch weiteren insgesamt rd. 7.260 Pflegeplätzen und ca. 1.660 Service-Wohneinheiten. www.cureus.de



01.07.2022 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


show this

GBC im Fokus

Landi Renzo: GBC-Interview mit CEO Christiano Musi

„Der Landi Renzo-Konzern ist ein globaler Akteur, der sich auf die Energiewende entlang der gesamten Wertschöpfungskette spezialisiert hat und darauf abzielt, ein weltweiter Referenzpunkt für RNG- und Wasserstoffanwendungen bei Green Mobility und Clean-Tech-Lösungen zu werden. Bis 2025 erwarten wir Umsatzzuwächse von 15% (CAGR) und ein zweistelliges EBITDA-Wachstum von 25% (CAGR), dank ansteigender Umsätze in Segmenten, die im Vergleich zu unserem traditionellen Markt für leichte Nutzfahrzeuge höhere Margen aufweisen."

Events im Fokus

Termine 2022

12./13. Oktober 2022: Fachkonferenz Finanzdienstleistungen/Technologie

Aktueller Webcast

TK Elevator GmbH

Webcast Q3 2022

26. August 2022

Aktuelle Research-Studie

HELMA Eigenheimbau AG

Original-Research: HELMA Eigenheimbau AG (von GBC AG): Kaufen

18. August 2022